» »

Ist das "Pervers"?

g+renzpNudnkt hat die Diskussion gestartet


Seit Jahren lebe ich in einer harmonisch, ausgeglichenen Beziehung. Unsere Sexualität entpuppt sich aber zunehmend schwieriger. Denn ich mag die Wünsche meiner Freundin nicht und meine Herzallerliebst mag meine Wünsche nicht in die Tat umsetzen.

Zu den Fakten.

Seit Längerem brennt der Wunsch in mir, dass sich meine Herzallerliebste komplett in Latex kleidet. Aber meine Freundin findet mich diesbezüglich "PERVERS". Bin ich das?

Das ist aber leider noch nicht alles. In meiner Herzallerliebsten brennt der Wunsch mich als ihre Toilette zu benutzen. Im Klartext: Ihre Leidenschaft ist es mir in den Mund zu pissen. Ist sie "PERVERS"?

Wenn ich ihren Urin nicht schlucke, verprügelt sie mir mit dem Rohrstock meinen Hintern.

Ich weiß nicht was ich tun soll!!!

Antworten
D<iexL\ena3x0


Nein, Ihr seit beide eindeutig NICHT pervers.

Nur sollte Sex beiden Spass machen und auch auf beiden Seiten erfüllend sein. Macht einen Kompromiss, z.B.

"Schatz, Du darfst Dich gerne über mich hocken und mir in den Mund pinkeln, aber ich öffne meine Lippen nur, wenn Du in Latex gekleidet das Spiel spielst"......so oder ähnlich.

Versuche mit ihr zu reden.

Liebe Grüsse

Lena

Cear-ibo


Fake

LHao7 xSi


*nick* reden hilft zumeist sehr :-)

wobei ich nicht sehe was an latex oder NS nun pervers sein soll... pervers ist ohnehin ein viel zu oft genutzter begriff ^^

aber wenn es jemandem keinen Spass macht ist der Sinn der Sache nicht erfüllt... Sexualität ist entweder mittel zur Arterhaltung oder aber - immer mehr vordergründig - Spass... wenn einer den aber auf Kosten eines anderen hat ist das nicht gut... also an deiner Stelle würde ich da sehr auf ein Gespräch drängen das über ein "nein das ist Pervers" hinausgeht....

BYer;linOxr


Also sie will nicht in leder sien aber peitscht dich aus mit nem Rohrstock ?! ist das nicht schon ne neigung zu SM ?

Wen man es vergleicht zwischen pissen und Latex ist wohl pissen das Perversere.

Aber beides ist nicht wirklich Pervers,je nach dem wie man es sieht wa!

Macht doch einfach so,deine freundin zieht sich ein latex anzug an mit schlit an ihrer pussy und sie pisst dir dann in mund oder ins gesicht ^^

Habt ihr beide was von und seid glücklich.

FOrosc?h19x69


grenzpunkt

Deine Geschichte klingt für mich sehr seltsam, um es milde auszudrücken. Was für eine Art Beziehung habt ihr ???

Wenn ich ihren Urin nicht schlucke, verprügelt sie mir mit dem Rohrstock meinen Hintern.

Nun, wie ist denn eure Vereinbarung? Alles im gegenseitigen Einvernehmen? Dann ist die Sache doch klar.

Seit Längerem brennt der Wunsch in mir, dass sich meine Herzallerliebste komplett in Latex kleidet. Aber meine Freundin findet mich diesbezüglich "PERVERS". Bin ich das?

Ich denke, du weißt ganz genau, dass du nicht pervers bist. Aber wenn sie es nicht will, dann will sie nicht.

SGMarxt


Tja mein gutester

Vertrag ist Vertrag!!! ;-D

BMierme~i$stexr


Pervers ist:

bei zugeschossener tTer, zugezogenen Vorhaengen, geloeschtem Licht, bei Nacht, mit fast allen Klaommten am Leib zu Bummsen, beide MIT Schamhaaren und Achselhaaren, ER oben, SIE unten, ER hoert nach dem VERFRUEHTEN Abspritzen gleich auf, dreht sich zur Seite und schlaeft ein! {:( :(v

69meist`eKr-gx.


FAKE...

fake, fake...

B4eobxob


Als Devinition von Pervers habe ich mal gelesen, das alles was beiden Partnern in der Beziehung Spaß macht nicht pervers ist. Wenn Er es toll findet wenn sie im auf dem Bauch kackt und ihr macht es dann auch noch Spaß, ist es nicht pervers. Auf euch bezogen, ja ihr seid pervers für den jeweils anderen, weil ihr Dinge wollt die der andere nicht kann.

Auch wenn das jetzt mal ein Fake war ganz am Anfang, so gibt es doch tatsächlich welche die vor so ähnlichen Problemen stehen. Wie bringe ich meinem Partner bei meine Phantasie mit umzusetzten. Nehmen wir das Latex. Da kann man bestimmt angestuft an die Sache ran gehen. Gleich einen Catsuit besorgen der komplett geschlossen ist, Hand, Fuß und Maske, ist der falsche Weg. Sieht zu beängstigend aus und ist für ein Test viel zu teuer. Es gibt z.B. andere Stoffe die man mal mit einen Catsuit testen kann. Vor ein Material wie Nylon wird sie sicherlich keine Angst haben. Wenn das dann axzeptiert wird, kann ma nja mal SLips oder Bodies aus Latex probieren. Irgendwann fragt man dann mal nach der Gesamtkombination.

Umgekehrt mit dem Pinkeln. Soll sie dich doch erstmal zuschauen lassen. Sie setzt sich mit gespreitzten Beinen auf dem Topf ao das du alles sehen kannst. Wenn man dann nicht vorher schon Spagel gegessen hat, sollte es auch recht angenehm riechen. Der nächste Schritt wäre dann mal die feuchte Muschi nach dem pinkeln anfassen. Der Schritt in die Dusche rein wäre schon ein recht großer. Mußt dir ja nicht direkt ins Gesicht spritzen lassen, erstmal nur ans Bein.

Beide Sachen habe eigentlich nur was mit dem Kopf zu tun. Man tut sich nicht weh, behält keine bleibenden Schäden. Wenn Latex nicht gefällt, weil es evtl. juckt oder das Schwitzen ist doof, dann ist es eben so. Es gibt da auch alternativen wie Lycra. Sieht genauso aus und trägt sich angenehmer.

Wenn es eine Intakte Beziehung ist, sollte auch die Angst nicht da sein, bei einer Trennung die Neigung als Waffe eingesetzt zu bekommen. Kam mal in einer Sex and the City Folge vor. Du willst es ja im Prinzip machen, aber nachher hast du angst es wird als Streifwaffe benutzt. Wenn aber so ein Gedanke in der Beziehun drin ist, muss die ganze Beziehung überdacht werden.

gmreonzpxunxkt


@6meister-g.

Echt du bist ein fake?

Deen:tonx_21


und nochmal fake

der wohl offensichtlichste in der letzten zeit

GButus2


Seh ich auch so. ist absolut gefaked. Der Gedanke dass eine Frau jemanden als pervers bezeichnet nur weil er gerne möchte, dass sie sich komplett in Latex kleidet, aber den Wunsch hat ihm ins maul zu pissen....sehr unrealistish.

DJirtby Dxanny


also falls es nicht gefakt ist würd ich dir Freundin gern kennenlernen ;-)

-@Val:ium-


-Valium-

Grenzpunkt... Das war ja mal 'n ganz schwacher Fake. :(v

*koppschüttel* >:(

So long, -Val-

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH