» »

Warum stehen frauen auf Uniformen?

L}akrditzsch)neclkengxörl


Ich mag es wenn Piloten ihre Uniform anhaben. Sieht einfach schick aus und haben etwas unerreichbares.

Twrinvit y198x3


wer sagt dass das so ist??

PQat`schxi


Also, ich kenne keine Frau persönlich, die Männer in Uniformen bzw. Anzügen nicht sexy finden.

Ich persönlich ziehe die BW-Uniformen vor. Polizei geht auch noch. Warum? Keine Ahnung aber vielleicht liegts daran, dass die meisten Männer in Uniformen einfach nur gut aussehen *g*

dGerMMupxf


Wie wär´s...

[Parallelenziehung zum Dritten Reich durch die Moderation gelöscht]
Zum Glück gibt's Männer, die sich in einer Uniform einigermaßen unwohl fühlen würden :-| ... die bekommen dann zwar keine Freundin :-/, machen sich auf der anderen Seite auch nicht zum Affen... ;-)

*:)

N/oraC2x2


Du brauchst dich gar nicht darüber lustig zu machen, nur weil du kein Uniformträger bist >:( ;-).

E\rzmkutoter


[...]

Oh ja Massenmord ist immer lustig... :-( v

ERsc1ada


den teil des beitrages fand ich auch recht unpassend :-/

N;oraJ22


Ich meinte natürlich den unteren Abschnitt, aber es steht ja sowieso nicht mehr da.

T0ri8nityF198x3


ich finde uniformen langweilig *gähn*

I<bii


Mal ne Frage:

Wie siehts denn umgekehrt aus? Findet ihr Männer was besonderes an Frauen in Uniformen?

Ich kann dazu nur sagen, dass es mir so vor kommt, dass einige "Bundis" sich in ihren Uniformen mega-geil finden. Was soll das denn, dass sie in ihrem Flecktarn einkaufen gehen, etc.? Ich finde die Leute peinlich, die meinen so auch in ihrer Freizeit rumlaufen zu müssen. Warum nicht direkt nach der Arbeit eben umziehen?

Ansonsten: Bin Uniformen gewöhnt und finde aus dem Grund wahrscheinlich nichts besonderes daran. Wenn mein Freund sich mal einen schicken Anzug (aus besonderem Anlass) anzieht, finde ich das eigentlich ganz schick, aber dafür gibts nun auch keine bestimmte Begründung. Ist einfach was besonderes, weil er nicht alle Tage so schick rum läuft...

dlerMu(pf


Wer kann es denn hier nicht ertragen...

... daß es Menschen gibt, bei denen sich zum Thema "Uniform" automatisch Assoziationen zum zwölfjährigen Reich ergeben... :-/

"Lustig" sind die "Erfolge" der SS keineswegs ;-)... und genausowenig mag ich mich für jemanden erwärmen, der angesichts derlei zur Schau getragener uniformer "Machtfülle", wie sie durch das tragen einer Uniform (im engeren Sinne ;-) nun einmal zum Ausdruck gebracht wird, in erotische Verzückung verfällt... :-p

(... und sollte ich einmal in die Verlegenheit geraten, doch so etwas anziehen zu müssen :(v , so wäre ich doch einigermaßen befremdet, anschließend vielleicht feststellen zu dürfen, für jemanden nur als leere Hülle interessant zu sein! ;-))

*winkewinke* vom heute ganz undistanzierten Mupf *:)

amrmeXsmaedchxen


@dermupf

Hey, mal langsam...

Niemand spricht davon dass irgendwelche SS Uniformen die Frauen anmachen... Ich denke jeder denkt ähnlich über die schrecklichen Ereignisse des 3. Reiches und der Nazi-Diktatur, deshalb ist deine Kritik hier völlig unangebracht.

Es gibt 1000 verschiediene Uniformen, die Frage war ja nur so gestellt, OB und WARUM Frauen Uniformen scharf finden...

Das ist übrigen rein sexueller Natur und sollte nicht allzu Ernst genommen werden...

Alles Liebe!

Bletonnkxopp


Was ist denn peinlich?

Ibii

Wie siehts denn umgekehrt aus? Findet ihr Männer was besonderes an Frauen in Uniformen?

Sieht rattenscharf aus! ;-)

Was soll das denn, dass sie in ihrem Flecktarn einkaufen gehen, etc.? Ich finde die Leute peinlich, die meinen so auch in ihrer Freizeit rumlaufen zu müssen.

Es gibt auch Männer in Maurerzunft, Zimmermannskluft oder sonstiger Arbeitskleidung, die grad einkaufen. Für den Soldaten ist der Flecktarn eben die Arbeitskleidung. Ebenso gibt es natürlich auch gelegentlich Frauen bsw. im Schwesternkittel beim Einkaufen zu sehen. Was zum Teufel ist an Arbeitskleidung peinlich?? Nur dem, der nicht arbeitet, ist Arbeitskleidung peinlich, oder?

Warum nicht direkt nach der Arbeit eben umziehen?

Warum denn? Und vielleicht sind die betreffenden Leute nur eben in einer kurzen Pause? Oder auf dem Weg von der Arbeit nach hause? Möglichkeiten gibt's viele. Gewöhn dir einfach ab, Menschen in ihrer Arbeitskleidung peinlich zu finden, dann geht's vielleicht.

B;etUonkoxpp


ach mupf ....

Wer kann es denn hier nicht ertragen, daß es Menschen gibt, bei denen sich zum Thema "Uniform" automatisch Assoziationen zum zwölfjährigen Reich ergeben...

Ich kann es fast nicht mehr ertragen, dass es Menschen gibt, die bei fast allem Assoziationen zu unserer Vergangenheit vor 1945 knüpfen! Ich wurde danach geboren, ich habe den Schlamassel weder gewollt noch zu verantworten! Kann man vielleicht irgendwann mal wieder normal leben, ohne bei jedem Wort oder bei jeder Handlung überlegen zu müssen, ob es bei irgendwem eine Assoziation zum dritten Reich hervorrufen könnte??

ICbxii


@ Betonkopp:

Ich weiß schon was du meinst... Na klar geht ein Maurer oder eine Krankenschwester auch in ihrer Arbeitskleidung mal einkaufen.

Aber bei den Bundis kommt es mir immer irgendwie so vor, als ob sie es absichtlich machen, gerade um die Frauen aufzureißen, die auf sowas stehen. Einigen merkt man geradezu an, wie toll sie sich finden. Ich rede hier auch nicht unbedingt von einer kurzen Besorgung im Supermarkt, das kann auch mal vorkommen. Aber zuletzt sah ich z.B. einen im Media-Markt, der sich dort CDs anhörte usw.

Ich bin auch Uniformträgerin, aber ich ziehe mich entweder bei der Arbeit um oder ziehe mir was anderes über. Ich spazier nicht in meiner Polizeiuniform in Geschäften rum... Meinetwegen können sie mich gerne als Polizistin erkennen. Aber ich möchte auch nicht, dass von mir gedacht wird, dass ich in meiner Dienstzeit einkaufen gehe etc...

Wenn man nicht mehr im Dienst ist, zieht man sich um. Das ist meine Meinung. Es mag dazu auch andere Ansichten geben... Wollte hier nun auch nicht son Theater drum machen, wollte dir nur nochmal erläutern, wie ichs meine...

LG

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH