» »

Morgenlatte: Was tut Mann dagegen?

MmaIri#eNllexD.


Morgenlatte

@CyMaN

"Zitat" Und nochmal zur frage:

Ich (wir) holen uns dann also nicht jedesmal einen runter sondern denken einfach nicht an die latte, dann geht sie auch von alleine wieder weg.

Meistens ist es so, daß wenn er zum WC war, auch die Latte weg ist.

Diese Erfahrung habe ich schon oft machen müssen.

MoariXellxeD.


morgenlatte

@tolate

Hast du schon mal mit voller Blase dein Rohr versenkt. Ich weiß von meinen verschiedenen Partnern, daß der Druck der Blase auf die Bauchdecke sehr unangenehm beim Verkehr sein kann.

C|yMaxN


hm

@marielleD.

Der druck kann unangenehm sein, aber dadurch kommt man auch nicht so früh. Zusätzlich noch etwas verschlafen und "betäubt" und schwups, dauert der sex viel länger.

An alle die hier mit ner morgenlatte pinkeln können. Wollt ihr mich verarschen ? Ich müsste entweder nen handstand machen oder mein klo an die badezimmerdecke bauen, was aufgrund der schwerkraft aber auch keine lösung wäre: kurzum: Wenn ich ne latte habe ist pinkeln unmöglich und wenn es ginge, dann nach oben.

Ich muss erst warten bis er zumindest halbsteif ist, dann lässt sich evtl was machen..

@blue jessica

Wenn du also nachts eine Erektion bekommst verhindert eine volle blase das zurückfliesen des Blutes aus den Schwellkörpern

wirklich?

Absolut genial, was man hier im Forum so zu lesen bekommt und an überraschenden Neuigkeiten alles lernen kann?

Wenn du das so ironisch meintest wie es klingt, kannst du die ironie gerne abschalten und der wissenschaft glauben schenken.

Das zurückfliesen wird zwar nicht verhindert, aber erschwert. Steht aber alles schon in meinem post auf seite1.

cKutmmik^e


wenn ich mit 'ner morgenlatte aufwache, massiere ich mein ding immer genüsslich, und meine hoden werden auch richtig durchgeknetet. dann dauert es meist nicht lange und ich werde so geil, dass ich nur noch abspritzen will. ist immer ein guter start in den tag.

f&etaiscKhelfe


zuerst mal die neuesten medizinischen erkenntnisse:

die rimola entsteht nicht ausschlisslich von der vollen blase während der nacht.

sonder ein grossteil durch erotische träume.

ach ja, du fragtest was wir dagegen tun,

also ich geh einfach pissen wie ein biber und schon is sie wech

NDine0teenxcm


Morgenlatte

Nix tut man dagegen!

Wo ich noch meine Freundin hatte hab ich se öfters gefickt! Wozu sonst verschwenden! :)^

sxomme2rmor%gen


Die Morgenlatte

hat nichts mit dem Harndrang zu tun. Ich hab sie auch, wenn ich nicht muss. sie geht automatisch wieder weg nach einer Weile nach dem aufstehen. Ist ja auch nichts störendes, eher etwas angenehmes.

n5oarcmal-er-tYyp


subjektive beschreibung

nach vielen mehr oder weniger wissenschaftlichen erörterungen mal eine subjektive beschreibung:

ich wache auf, das dauert mehrere minuten, während derer ich halb träume, halb denke. bemerke warmes, schönes gefühl ... aha, schwanz ist dick und eier haben lust. manchmal ist dann auch schon/noch das laken oder die hose feucht. je nach laune und zeit noch etwas träumen, evtl. erotisch oder nicht, mit oder ohne sb oder einfach aufstehen (meistens). spätestens nach dem duschen passt er dann auch in die hose. ganz selten, wenn er gar nicht klein werden will, muss ich eben notgedrungen vorher noch druck ablassen.

nichts ungewöhnliches, und nicht jeden tag. hat bei mir nichts mit harndrang oder erotischen träumen zu tun. ich tippe auf tiefe entspannung. manchmal ist wohl auch die neben mir liegende frau schuld.

kLle{ner j;ürxgen


wenn man dann auf das klo geht dann mal richtig ins klo pinkelt geht die latte auch weg allerdings kann man sich auch ein runter holen

nur ich find das peinlich wenn andere sehen wenn ich eine latte habe

wie seht ihr das ??? ?

LPit5tl[e .Joxe


Aus dem einfachen Grund, dass ich praktisch jeden morgen mit Latte aufwache hab ich mich halt drann gewöhnt.

DAs is mir dann weder peinlich noch mach ich irgendwas dagegen, auser 5 min warten....

n.ormalaer-tyxp


kommt drauf an, wer die anderen sind, die das sehen. bei meiner frau ist das nicht peinlich. z.b. neulich wachte ich auf, saß auf der Bettkante und zog die hose runter und nahm die latte mal eben in die hand um sie zu inspizieren. da kam sie gerade rein, sah es und hat nicht mit der wimper gezuckt.

wenn man zu besuch ist und jemand anderes reinkommt, ist es schon komisch, obwohl doch normal. aber doch komisch.

Jgo0858x1


morgenlatte.. was tun manN dagegen?

einen runter holen, blasen lassen oder sex

J*onJHoxe


Wenn du das so ironisch meintest wie es klingt, kannst du die ironie gerne abschalten und der wissenschaft glauben schenken.

Das zurückfliesen wird zwar nicht verhindert, aber erschwert. Steht aber alles schon in meinem post auf seite1.

In den meisten Anatomiebüchern steht auch geschrieben, die inneren Schamlippen würden durch die Äußeren vollständig bedeckt. In der Praxis haste (hundert)tausende Mädels rumrennen, die deshalb Komplexe haben.

Mit nem Steifen zu pinkeln mag bei dir unmöglich sein, bei anderen ist es das nicht. Äußerst unangenehm schon, und an die Decke wäre wohl das bequemste, aber bei nem konventionellen Pissoir klappt auch noch. Mit ner Latte im Stehen in ne Schüssel zu strullern ist aber nochmal ne Nummer härter.

h#erry koecxh


ach, das gibts ja auch noch.

achte mich gar nicht auf sowas. lieg eh meist noch ne halbe stunde dumm rum, bevor ich mich aus dem bett schälen kann.

PpumuYcklo_6x5


morgenlatte.. was tun manN dagegen?

Mann tut Frau rufen, Frau tut was dagegen :p>

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH