» »

Penis vor Orgasmus rausziehen?

bxabs


ups...

Beim Aufziehen darauf achten, dass vorne etwas "Luft" ist.

in der gebrauchsanleitung von kondomen steht aber immer, dass man genau auf das gegenteil achten soll. nämlich darauf, dass vorne im reservoire keine luft drin ist.

kann sein, dass du mit "luft" gemeint hast, dass man den penis nicht ins reservoire stecken soll ;-) , also platz fürs sperma freilassen. will dich nicht belehren oder so. ich fand nur, du hast dich missverständlich ausgedrückt. :-)

zum thema:

vor dem orgasmus den penis rauszuziehen find ich persönlich nicht so heiss. aber ihn nach dem orgasmus rauszuziehen, ist sinvoll *g*. und wenn man das kondom richtig anwendet, dann gibts normalerweise auch keine probleme.

d.h.:

- kein fett/öl/hautcremes/vaseline in die nähe von kondomen kommen lassen.

- nur geeignetes gleitgel verwenden (also auf wasserbasis)

- darauf achten, dass man das kondom richtig anzieht (keine luft im reservoire lassen/ganz abrollen/richtig rum abrollen).

- keine spitzen/scharfkantigen gegenstände ans kondom lassen. mit fingernägeln und schmuck aufpassen.

- kondome richtig lagern. also keine hitze, nicht ewig in der hosentasche rumtragen, nicht in der sonne liegen lassen, im sommer nicht im heissen auto liegen lassen.

- auf das haltbarkeitsdatum achten.

- auf eine unversehrte kondomverpackung achten.

- wenn man beim sex unsicher ist, hin und wieder nachgucken, ob das kondom noch gut sitzt.

- nach dem abspritzen vorsichtig rausziehen, sonst kanns passieren dass was vom sperma rausläuft.

- falls es eine zweite (dritte, vierte, ...) runde gibt, immer ein neues kondom verwenden.

vEerl^iebtgerjungxe


einer von euch sagte markenkondome verwenden. das war son ritex teil, bis 5.2007 haltbar. und wir haben auch alles richtig gemacht, von wegen oben etwas luft lassen und so. kann es sein das das billig dinger sind die man lieber nicht nehmen sollte?

u1hu2


Nö, Ritex ist eigentlich ne Marke. Habe sie selbst sehr häufig benutzt. Keine Ahnung, was dann das Problem war.

b-ear#mutxz1


@Verliebter Junge

Weißt du noch wo du die Dinger gekauft hast, d.h. Art des Geschäfts, z.b. Tankstelle, Apotheke, usw.?

v9erlievbterjkunxge


Ja, das war so ein rewe markt bei uns, warum?

S*trommkasxten


mir sind kondome zu unsicher.. liegt aber auch daran das bei meinem 1. mal sofort das Kondom geplatzt ist..(und ja wir habens richtig angewendet da bin ich mir total sicher)

ich war dagegen in meinem alter schon die pille zu nehmen aber meiner meinung nach ist das besser als die angst vom ersten mal immer wieder zu bekommen

und die pille danach scheint auch nicht das beste zu sein.

Zur frage

kurz vorm kommen den schwnaz rauszuziehen finde ich schwachsinning nicht ohne grund wird der orgasmus der höhepunkt genannt (ist nicht das schönste am sex (vorspiel ect. nicht miteinbezogen)

und ausserdem kann man ja auch bevor mann kommt schwanger werden (fals das kondom gerissen ist)

muisterx-f


mister-f, ich hoffe, dass nicht so viele Mädchen auf dich reinfallen. Das sind ja schon echt miese Tipps und Vorstellungen. Respektierst Du das Mädchen und Ihre Wünsche (aus welchen Gründen auch immer) gar nicht?

@rotezora33

Was heißt da "miese Tips"? Sicher respektiere ich das Mädchen, aber wenn eine was verlangt, was total keinen Sinn macht (wie z.B. vorm Orgasmus rausziehen trotz Kondom!!), dann muß ich mich doch darauf nicht unbedingt einlassen, oder? Was tu ich denn Schlimmes, wenn ich trotzdem in ihr komme? Sex will sie doch schließlich auch, warum dann nicht bis zum Schluß?

Mit Kondom rausziehen ist wirklich abtörnend (siehe Kommentar von uhu2). Das wäre das Selbe, wenn ich in ein Spitzen-Restaurant gehe, mir ein Super-Essen bestelle und wenn es dann am Tisch steht aufstehe und gehe, sprich also das Beste verpasse.

Apropos "reinfallen". Auf mich fallen keine Frauen rein, sondern es hat sich bisher noch keine beschwert. Und ein paar hatte ich schon. Allerdings war da bis auf eine einizge noch keine dabei, bei der ich trotz Kondom rausziehen sollte.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH