» »

Totaler Sackgang. Immer gehts nur um ab und vollspritzen!

eTuleCnsgpiegel


warum bin ich eigentlich seit jahr und tag solo??

Vielleicht liegt es ja daran, dass du nicht bereit bist, an einer Beziehung zu arbeiten, Kompromisse zu finden.

Die Welt ist nicht schwarz und nicht weiß - sie ist grau!

bmlue jBesxsica


@eulenspiegel

Die Welt ... ist grau!

Na, ich hoffe doch sehr, dass auch deine Welt nicht nur "grau" ist? @:)

Vielleicht nicht wirklich jeden Tag "rosarot" - aber durchgehend nur grau doch wohl auch nicht, oder?

eQulYens:piegTel


Du hast die freie Farbwahl!

Ok. Ich formuliere es mal so: Die Welt ist nicht gelb und nicht blau, sie ist grün!

Wenn dich grau stört, dann eben grün!

M]ax4Ufun


Also ich kann nur den Kopf schütteln über sowas. Ich dachte immer, in Pornos machen sie das mit dem Vollspritzen, damit man was vom Höhepunkt (natürlich des Mannes) sieht. Freiwillig würde ich aber mein Zeugs nicht an der Luft rauslassen. Gut, wenn mich ne Frau mal drum bitten würde, aber doch nicht öfters als nötig? Vielleicht bin ich aber auch nur zu simpel gestrickt, weil mir das Normale immer noch am besten gefällt. Obwohl auch ich gerne mal Pornos anschaue.

sgchn<eew:ittchen|-me[yxer


euuhhh... das kenn ich.

aber gott sei dank find ich das genauso gut :-)

[:BlactkDahlQia]


Also erstmal allen ganz lieben Dank für die Ratschläge und Tipps!!!@:)

Schluss machen kommt für mich allerdings überhaupt nicht in Frage.Auch wenn der Sex absolut nicht stimmt und ich mir 1000 Mal besseren vorstellen könnte, liebe ich ihn.Uns verbindet etwas seelisches.Er ist mein Seelenpartner.Trennen wäre auch nicht mehr so einfach möglich da wir verheiratet sind.Ich sage nur immer "mein Freund", weil sich "mein Mann" für mich irgendwie so altbacken abhört.Aber ich will mich ja auch nicht trennen.Ich hab lange darüber nachgedacht, und eigentlich will ich nur jemanden anderes für den Sex.Momentan ist aber alles bissel durcheinander bei mir.Ich weiß nicht so richtig was in meinem Kopf vorgeht.Das ist aber für einen anderen Beitrag gedacht.

Letztes Wochenende hatten wir Sex.Kerzen haben gebrannt, und eigentlich sah alles sehr romantisch aus, aber bei mir kam irgendwie keine romantische Stimmung auf.Gekuschelt wurde nicht, auch ein richtiges Vorspiel so wie ich es von früher mit anderen Sexpartnern kannte gab es wieder nicht.Feucht werden ist da nicht wirklich drin, also gibts ne Tonne Gleitgel zwischen die Beine geklatscht.Der Sex dauerte diesmal nicht nur 2 Minuten sondern 1/2 Stunde.Wie soll ich es sagen, mit der Zeit wurde mir langweilig denn ich hab auch nicht wirklich etwas gespürt.Ich fands eher traurig.Für ihn wurde es irgendwann zu anstrengend und er konnte auch irgendwie nicht kommen.Also kam es dann so das Gina Wild uns helfen musste.DVD rein.Eine Szene in der sie in einem Lederbody in einer Art Spinnenwebenoptik auf einer mit roten Stoff ausgekleideten Treppe liegt und mindestens 6 Schwänze von rechts und links auf sie abspritzen.*gähn* Tausendmal gesehen.Ich lutsche und rubble seinen Schwanz wie bekloppt wärend er sich Gina mit Sauce ansieht und letztendlich spritze er mir auf meine Brüste und aufs Gesicht.FERTIG!Danach hat er es mit mit der Hand besorgt und dabei an meinem rechten Nippel gelutscht.Toll.Ich glaube ich will erstmal ganz lange gar keinen Sex mehr mit meinem Freund.Es gibt mir einfach nix.Ich fühle mich wärenddessen irgendwie befremdlich und danach als wenn ich nicht gekommen wäre und keinen Sex gehabt hätte.

TROTZDEM bin ich froh mit ihm verheiratet zu sein und bereue es auch nicht, weil bis auf das körperliche einfach alles stimmt.

Ich denke das alles soweit gekommen ist weil wir beide mit dem Leben was wir in der fremden Stadt in der wir wohnen müssen wegen der Arbeit nicht zufrieden sind.Alles hängt irgendwie durch.Jeden Tag ist alles das selbe.Jeden Tag sehen wir außer im Beruf nur uns beide und jeder Tag kotz uns an.Ich denke und hoffe das sich etwas ändert wenn wir wieder dorthin ziehen wo wir hergekommen sind.Vielleicht ist es so das wenn die Seele wieder glücklich ist der Sex auch wieder besser wird?!Ich hab keine Ahnung. :°(

fIauvex-73


Hallo [BlackDahlia], du kannst ziemlich gut schreiben... bist ne coole Frau, die was in der Birne hat ;-)

Aber zum Thema: Es macht den Eindruck, als ob ihm (euch) ein bisschen die Phantasie ausgegangen ist.

Vielleicht nehmt ihr euch mal ab und an 1-2 Stunden Zeit und massiert euch mal wieder gegenseitig oder sowas? Dabei könnt ihr euch und eure Körper wieder neu entdecken....

I<sabe!l1<98u6


Spermamatte, na das ist ja mal ein Begriff, den habe ich so auch noch nicht gehört :-)

b$lue jbessixca


@[BlackDahlia]

Aber ich will mich ja auch nicht trennen.... eigentlich will ich nur jemanden anderes für den Sex. Ich glaube ich will erstmal ganz lange gar keinen Sex mehr mit meinem Freund. Es gibt mir einfach nix.

o.k., zugegeben ... Sex ist nicht alles in einer Beziehung - aber der "Rest" scheint bei euch auch nicht besser auszusehen? Einerseits verbindet euch zwar was "seeliesches" - aber jeder Tag "kotzt" euch an, weil's immer wieder das gleiche ist:

Uns verbindet etwas seelisches. Er ist mein Seelenpartner.Jeden Tag sehen wir außer im Beruf nur uns beide und jeder Tag kotz uns an. Vielleicht ist es so das wenn die Seele wieder glücklich ist der Sex auch wieder besser wird?

was ist das denn für eine Beziehung - und was für eine kranke Ehe?

Ach so, ja - zum Thema "mein Freund":

also "mein Mann" klingt dir angeblich zu "hausbacken"?

Sehr merkwürdig ... wo ihr - also offenkundig auch du selbst - doch ansonsten nun auch nicht wirklich creativ und sonderlich unternehmungslustig und kontaktfähig zu sein scheint?

Vielleicht würde es euch deshalb ja schon ein wenig helfen, euch endlich auch mal wie ein Ehepaar zu benehmen und euer Leben etwas mehr in Richtung einer "hausbackenen Ehe" zu gestalten ... mit gegenseitiger Liebe, Achtung und Fürsorge?

bhaabxs


lass deinen freund

diesen thread hier lesen.

vielleicht kapiert er den ernst der sache, wenn er es schwarz auf weiss hat.

was du beschreibst klingt ziemlich übel. dein freund geht überhaupt nicht auf dich ein, er nimmt dich nicht ernst. er erledigt beim sex nur den absolut notwendigen pflichtteil und interessiert sich darüber hinaus nur für sich selbst. ich würde mich beschmutzt fühlen, wenn mein partner beim sex so lieblos und unaufmerksam mit mir umgeht.

lass das nicht weiter über dich ergehen. setze ein deutliches signal. je länger du diesen miserablen zustand duldest, desto mehr wird er sich festfahren. und eure gefühle füreinander werden daran kaputtgehen.

[|BlacQkDa~hlia]


@ blue jessica

Uns verbindet etwas seelisches. Er ist mein Seelenpartner. Jeden Tag sehen wir außer im Beruf nur uns beide und jeder Tag kotz uns an. Vielleicht ist es so das wenn die Seele wieder glücklich ist der Sex auch wieder besser wird?

das habe ich wohl etwas falsch ausgedrückt.Ich meine damit nicht das uns jeder Tag den wir zusammen sind ankotzt, sondern das uns jeder Tag ankotzt der immer wieder gleich ist in diesem Kuhdorf hier.Ohne Moos nix los!

Mit wenig Kontaktfreudig hat das gar nix zu tun.Will ich mal erklären:Wir wollen hier in diesem Dorf niemanden mehr kennen lernen, aus dem einfachen Grund weil wir vor haben hier bald weg zu ziehen.Dahin wo unsere Freunde sind und wo unser richtiges Leben stattfindet.

Ich hab auch nicht vor irgenwann wieder hier her zu kommen ,wenn ich hier weg gezogen bin ,um hier jemaden zu besuchen.Will dieses kaff nicht mehr wieder sehen.

Die Situation hier lässt sich momentan allerdings einfach nicht ändern.Uns bliebe auch kaum Zeit für Freunde da mein Mann jeden Tag an die 12 Stunden arbeitet und danach ist Sense.Wenn man daran etwas ändern könnte hätten wir es schon getan.Es ist alles eine frage des Geldes .Die nächst größere Stadt ist z.B.16km entfernt und hier in der Umgebung gibt es außer Feld, Wald und Firma nichts!Gar nichts!So unglaublich das auch klingen mag, es lässt sich an dem "Wohnproblem" und somit an der Freizeitgestaltung erstmal nix ändern.Was wir machen können machen wir alles schon.

Ach ja, und ob ich creativ bin oder nicht kannst Du glaube ich nur an Hand meiner Beiträge nicht beurteilen.Es nützt nur nix wenn nur ich creativ bin und mein Mann jeden meiner Vorschläge sofort verwirft.Fürsorge und Liebe fehlen in unserer Ehe nicht!Dem ist wirklich nicht so.Es geht hier um rein körperliche Dinge.Die laufen falsch.Nicht die Liebe.Die ist immer da und daran besteht keinerlei Zweifel.

Wenn du es mir sagen kannst, dann sag mir doch wie sich ein Ehepaar benimmt!?Gibt es da eine Norm?Ich glaube das ist jedem Paar selbst überlassen und bei auch bei jedem Paar unterschiedlich.

@babs:Hab ich auch schon drüber nachgedacht.Vielleicht mache ich das sogar und lasse ihn das alles hier lesen.Aber ich befürchte er wird es nicht verstehen und wird sauer sein weil ich über ihn hier schreibe.Mal sehen.

Danke erstmal!@:) :)^

H\elHenax 75


[BlackDahlia]

Gibt es da eine Norm?

wie wäre es den mit: "... willst Du sie lieben und ehren..."?

Oder hat Dein Ehemann Dir sowas in der Art nicht irgendwann mal versprochen?

[rBlackrDahlBia]


@ Helena 75 wenn Du mich so fragst,

nein das hat er nicht.Wir haben nämlich standesamtlich geheiratet. :-)

Aber ich kann immer nur betonen das es hier nur um Sex geht.Abgesehen davon ist in unserer Beziehung alles ok.Kann sein das sich das niemand vorstellen kann, aber es ist nun mal so.Das der Sex kacke ist bedeutt ja nicht automatisch das die ganze Beziehung kacke ist.

Beim Sex ist er wirklich egoistisch, aber ansonsten trägt er mich auf Händen und tut wirklich sehr viel für mich.Er ist immer für mich da, hört mir zu, unterstützt mich und hilft mir dabei meine Vergangenheit zu bewältigen.Ich könnte mir keinen besseren Ehemann vorstellen!Nur der Sex müsste anders sein.Das ist alles!

CYarib6o


Aber ich kann immer nur betonen das es hier nur um Sex geht. Abgesehen davon ist in unserer Beziehung alles ok.

Dich will hier niemand angreifen. Aber es ist halt oft so, daß sich im Sexleben die Beziehung spiegelt. Wenn das bei Dir anders ist, Glückwunsch :)^

aber ansonsten trägt er mich auf Händen und tut wirklich sehr viel für mich. Er ist immer für mich da, hört mir zu, unterstützt mich und hilft mir dabei meine Vergangenheit zu bewältigen. Ich könnte mir keinen besseren Ehemann vorstellen!

Na das ist doch etwas, worauf man aufbauen kann.

Also erstmal würde ich alle Filmchen aus dem Hause verbannen. Das was Du beschreibst (in Gesicht spritzen ect.), ist die Umsetzung dessen was im Film vorkommt. Wenn er nicht kommt und dann ein DVD als Vorlage braucht, zeigt das doch einen hohen Grad an Gewöhnung an solche Darstellungen.

Ich würde mir auch überlegen, ob vielleicht eine kleine sexuelle "Auszeit" für Dich sinnvoll wäre, bis Du Deine Gedanken mal alle in Ruhe sortiert hast. Drei oder vier Wochen sollten reichen, bis sich auch bei Deinem Partner der optische Reiz wieder eingependelt hat. Dein Freund oder Mann (halt einer von beiden ;-D) muß verstehen, daß etwas grundlegend schief läuft und daß er das ändern kann. Wenn er weiß, das Dir etwas fehlt und Dich auf Händen trägt, wird er dafür Verständnis haben.

Zeig ihm dann genau was Du und wie Du es möchtest. Zärtlichkeit, streicheln, alles was Du halt möchtest.

Bin dem was ihn anmacht ja auch nicht abgeneigt,

Und wenn Du auf deine Kosten gekommen bist, dann kannst Du ihn ja auf diese Art "belohnen"

LG Caribo

hpotcaxt


jede/r definiert wohl selbst für sich, was er/sie unter perfekter ehe/partnerschaft versteht.... schon klar. abgesehen von der beschriebenen sex-szene, bei der er nur kommen kann wenn er gina wild sieht, finde ich persönlich halt unter absolut jeder kritik, dass er dir scheinbar so wenig respekt entgegen bringt, dass er dich ständig mit diesen sprüchen "belästigt".

fällt mir irgendwie schwer, mir da ein harmonisches glück und "seelenpartnerschaft" vorzustellen, wenn ich deine beschreibungen lese: 12-stunden-arbeit, keine unternehmungen, ständig diese sprüche, entwürdigender sex.... allerdings ist zugegebenerweise nicht relevant, ob ich mir das vorstellen kann oder nicht. wenn es das ist, was du willst: gratuliere.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH