» »

Welche Frau würde ihren Mann/ Freund ausborgen?

R?egi,nGa-91x2


Welche Frau würde ihren Mann/Freund ausborgen ?

Ich! Aber freilich nur in meiner Fantasie. In dieser hat er schon zig andere Frauen befriedigt und sich befreidigen lassen. Aber in der Realität? No way. ;-)

Allerdings umgekehrt genauso. Ich bin zwar nicht sein Besitz, aber den Satz:"Ich teile nicht." kann ich in dem Zusammenhang voll und ganz nachvollziehen. ;-D

C'lau)ds(ia


Lütte, wohl nicht... :-(

Sie hat bis heute noch keinen gekriegt, sagt sie.

R@egina-x912


Claudsia

Da hast du dann ja ganz umsonst deinen Mann ausgeliehen... :-/

lNiq


Claudsia

vielleicht hättest du ihr nicht nur zusehen,

sondern viel mehr nachhelfen sollen ;-D

DUon $KnilcheIone


@ Claudsia

Deine Geschichte ist eine schöne Phantasie. Gefällt mir :)^

C%l*au%dsia


Das ist keine Fantasie, aus dir spricht wohl der Neid, Don, ich habs nicht nötig mir was auszudenken.

Umsonst war das sicher nicht, es war einfach geil un dich denke immer noch gern dran zurück. Auch wenn wir vier uns manchmal noch treffen, reden wir davon, es war eine verrückte Zeit.

Ja ich weiß, heute würde ich das anders machen, aber damals war der Gedanke für mich absolut abwegig, mit einer Frau Sex zu haben. Küssen, ja, aber alles andere...

Wir waren eben alle ein wenig verklemmt in dieser Hinsicht.

DTon KnBilchexone


Claudsia

Ja, schon klar, aus meiner Sicht ist es eine Phantasie, ich habe ja nur den Text von dir.

C)lauEdsia


Achso, ich dachte schon du meinst ich fantasiere hier was zusammen.

;-)

Ja, es war eine schöne Zeit, ich möchte sie um nichts in der Welt missen...

CkyM"aN


witzig

finde ich, dass ihr verklemmt gewesen seid, aber sowas gemacht habt :-)

Finds btw süß, eine Orgasmustherapie unter freundinnen mit händchenhalten und "ausleih" freund - und dabei noch fremdgehen :O (hört sich zumindest so an "obs an ihrem freund lag")

Djon K/nilCcheonxe


@ Claudsia

Wiederholung ausgeschlossen?

Es ist nicht der Dreier oder Vierer, der die Geschichte besonders macht - das habe ich selbst schon erlebt, sondern die Rahmenhandlung.

EPrzmuWttexr


ICH NICHT!!!

MEINER!!!!!!!!!!!!!!!!!! x:) x:) x:) x:)

hjeikjex84


NIEMALS!!!! :-/

C'lSau}dsia


Don Knilch, ich sag grundsätzlich niemals nie, aber ich denke mal, dass diese Abenteuer für uns ziemlich vorüber sind, obwohl, das Leben ist wie eine Pralinenschachtel, man weiß nie was drin ist (Forrest Gumps Mama hat das immer gesagt,...)

Ich könnte mir das nach wie vor vorstellen, mir würde das nichts ausmachen, eher wohl im Gegenteil.

Und Cyman, es lag schon ziemlich sicher an ihr, glaub mir, weder mein Mann noch ihr Mann noch all die anderen, die danach und währenddessen kamen habens geschafft... Wieviel es waren, weiß ich allerdings nicht genau, ich hab nicht mitgezählt und außerdem ist das ihre Sache. ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH