» »

Männer auf hohen Absätzen in der Stadt

B!u7llky1 hat die Diskussion gestartet


Es ist ja nichts neues, dass es Männer (wie mich) gibt, die auf hohe Absätze stehen.

Neulich hat mir meine Freundin fast schon angewiedert erzählt, dass sie einen Mann in Frauenstiefeln mit hohen Absätzen in der Stadt gesehen hat.

Die Ablehnung war so offensichtlich, dass ich gar keine Lust mehr hatte, ihr zu erzählen, dass ich auch schon darüber nachgedacht habe, mir solche Schuhe zu kaufen und damit mal die Öffentlichkeit zu "schockieren". Ich meine: Ist das wirklich so schlimm, wenn sich ein Mann Frauenschuhe anzieht? Habt ihr schon erfahrungen gemacht?

Antworten
RealpTh_HxH


Sieht scheisse aus, siehs ein...

Xnantxia


müssen ja nicht gleich Stiefel sein

Probier doch einfach mal ein Paar schöne Pumps aus. Die kannst du relativ diskret mal tragen und sehen, ob es dir gefällt. Müssen ja nicht gleich 12 cm Absätze sein. In denen kannst du am Anfang sowieso nicht laufen. Auf hohen Absätzen zu gehen, will gelernt sein.

S~op!hi?e_xM


also zumindest für eine frau wie mich, die von einem mann erwartet, dass er möglichst männlich aussieht, (mit haaren und allem drum und dran ;-D), ist es der absolute abturn...

u&pelxa


ich find

das mir das egal is. ich würd ihn sexuell nicht attraktiv finden, aber ob er nett oder nicht ist, is ja wirklich nicht schuhabhängig. ich geh auch in die männerschuhabteilung, weils bei den frauen oft eben nur absätze oder rosa lila türkis glitzer scheußlichkeiten gibt und kaum vernünftige bunte sneaker.

AEle]xx_1


Erlaubt ist was gefällt

Die Auswahl bei Damenschuhen ist schon größer, zumal es bei den Herrenschuhen so gut keine Auswahl an warmen Stiefeln (ohne Absatz) gibt, welches ich sehr schade finde.

Warum sollst du keine Schuhe mit Absätzen anziehen? Natürlich wirst du immer unterschiedliche Meinungen hören aber wenn du z.B. eine lange Hose anziehst, fällt es kaum auf, wenn du in den Schuhen läufst.

Ich schließe mich der Meinung von Xantia an, dass du erst einmal auf flacheren Pumps anfangen solltest, denn mit ein unsicheren Gang auf hohen Pumps fällt man(n) erst recht auf

m{ikyA20t00


ich finde das toll ...

mann muß sich nur trauen und oft findet sie es dan auch schön zwar nicht auf der nächsten familien feier....aber zu hause ;-D

CJa&lmaxr


(...)Schuhe zu kaufen und damit mal die Öffentlichkeit zu "schockieren".

Damenschuhe? Hohe Absätze? Spott? Nein!

Das ist doch VIIEEEL einfacher!

Du willst schockieren, aber du hast Angst, ausgelacht werden? Du willst auffallen, aber du möchtest dich trotzdem nicht wie auf dem Präsentierteller fühlen? Du willst provokant sein, aber wärest glücklicher, wenn du eine Lobby hättest, gegen die -seltsamerweise- keiner (ernsthaft) etwas unternimmt?

Dann ist dieser Schuh der richtige für dich!

[[http://img.web.de/c/00/56/5A/F3.420]]

-Nicht kein Gruppenzwang!

-Keine eigene Verantwortung!

-Nicht keine sinnlosen Konfrontationen!

-Nicht kein Ärger mit den Bullen!

BpuZl lyx1


Hallo!!!

danke für die Beiträge!!!

@alex:lange Hose wollte ich sowieso anziehen. Außerdem wollte ich

(@Calmar) keinen schockieren, sondern nur so rumlaufen, wies mir gefällt. Der Schuh, den Du vorschlägst, bietet tatsächlich vorteile, aber nur für Leute, denen man bei der Geburt nicht nur die Nabelschnur sondern auch das Gehirn abgetrennt hat.

Hat vielleicht selbst jemand schon mal ausprobiert, mit solchen Schuhen wie ich sie meine in der Öffentlichkeit rumzulaufen?

Vielen dank für weitere Antworten und schöne Grüße

Bully

BEendXer2x0


also ich finds cool mal einen zu sehen ... Buffalos werden ja schließlich auch von vielen Jungs getragen ...

B e%oboxb


Ich habe auch High Heels Stiefel. Die fallen unter einer normalen Jeans kaum auf. Der Schuh schaut vorne nicht so weit raus. Ich denke das der Gang und das Geräusch mehr auffallen wird. Meine Freundin war begeistert als sie mich so gesehen hat, doch ihr gefiel der Stiefel nicht. Muss mal einen neuen suchen. Habe da so meine Vorstellung, die ich aber bis jetzt noch nicht gefunden habe.

Das darf ich aber nur im Haus tragen oder vielleicht mal da wo es keine anderen gibt. Mal schauen.

B-ull:y1


Hallo!!

danke für die Beiträge!!!

@ Beobob:

hat Dich Deine Freundin unbeabsichtigterweise gesehen, oder hast Du ihr die Stiefel gezeigt. Warum gehst Du nicht raus?

Schöne Grüße

Bully

BLull}e lHafxfe


Hohe Absätze am besten mit guten Leder-Stiefeln üben

Tja, ich muß sagen ein schönes Mädel in hohen gepflegten Leder-Stiefeln oder auch Bikerboots & spitzen Cowboyboots mit relativ hohen Absätzen (So 7-8cm) und enger Jeans...hey ist das ein Anblick...darum habe ich meiner Süßen auch die schönen Teile hier zu Weihnachten geschenkt:

[[http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=-370015782871&trksid=p3907.m32&trkparms=tab%3DWatchi-ng]]

Bin fast neidisch, dass Sie sowas tragen darf... ;-) Grins...nee bin nicht schwul...aber ich finde hohe Stiefel schön.

Bei schönen Mädels einfach genial und elegant noch dazu.

Um darin besser laufen zu können hat meine Freundin die Schuhe nun einfach öfters an.....und zwar auf der Straße, nicht nur zu Hause auf dem Teppich. Ich finde übrigens Hohe Absätze auch zum Tragen schön, bloß wird man sofort blöd angeguckt und in die Schmuddelecke gestellt...da zeigen dann Kinder auf einen...das ist sehr unschön. Vor allem will es geübt sein...denn herumwackeln ist eher unästhetisch.

Traut Euch einfach erst mal mit breiteren Absätzen und längerer Jeans so um 7 cm auf die Straße und geht gleich mal etwas weiter spazieren....

Übt auch mal schneller zu Laufen um einschätzen zu können wie sicher ihr unterwegs seid, wenn ihr z.B. eilig irgendwo hin müsst..Bahn, Bus usw...Ihr könnt dann auch eher den Zeitfaktor einschätzen den Ihr wegen den hohen Schuhen draufschlagen müsst ;-)

Neulich hatten wir bloß das kleine Problem dass meine Freundin die schönen neuen Stiefel an hatte und wir schnell zur S Bahn laufen /rennen mußten...(hatten eben nicht gut kalkuliert !)

(Ich hatte leider ;-) normale Schuhe an)

Da hatte Sie dann trotz allem guten Vorsatz wirklich schnell zu rennen ein Problem und kam trotz gutem Laufstil nicht so recht vom Fleck ;-) aber wir nahmen dann halt ne S Bahn später ;-) War ne gute Übung und wir haben uns beide totgelacht...

Zur Ehrenrettung hat sie mir jetzt Bikerboots in 42 von Buffalo gekauft mit ca 6,5cm Absatz....also unverdächtig und schon recht hoch...eiei jetzt herrscht Gleichstand, wenn die Bahn kommt ;-) HAHA

Also nicht gleich Rekordversuche am Anfang und besser in Stiefeln beginnen aus gutem festem Leder...die geben viel besser Halt als irgendwelche Billiglatschen oder Sandalen von Deichmann...da gibts ganz gemeingefährliche Teile...überhaupt finde ich Sandalen und Schlappen auch mit hohem Absatz weniger schön...

Beste Grüße CK

BUulleY Hafxfe


Das sind die Teile...einfach schön !!

[[http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=370015782871&_trksid=p3907.m32&_trkparms=tab%3DWatching]]

sYt8axr_


habe ich auch schon gesehen.

ich glaube das kommt immer drauf an.

Es gibt da auch eine Internetseite, wo Mann und Ehefrau beide Hohe Stiefel tragen.

Einige moegen es andere nicht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH