» »

Männer auf hohen Absätzen in der Stadt

cYrosxs


schon getragen

also ich hab das selber schon ausprobiert und hab mir Dame Stiefelletten mit 5 cm Absatz gekauft und bin damit durch die Stadt gelaufen ,ist nicht großartig aufgefallen ,aber es hat doch sehr geklappert ,das war der einzige Nachteil,ansonsten wars richtig geil

sFtaxr_


Nun wenn Frauen Maennerbekleidung und schuhe tragen durfen, dann sollte es umgekehrt ja auch erlaubt sein.

A.migaxC


Frauen ticken da anders

Männer die Sachen tragen aus der Damenwelt sind für die meißten Frauen keine Männer, laut eigener Aussage von sehr vielen, ich kenne, bis auf eine Ausnahme, nur Frauen die "perfekte" Männer haben wollen oder sonst keine, ist schon schlimm aber das liegt an der Gesellschaft, aber nur so lange bis einer anfängt und sich traut, ein Beispiel, wenn ein Mercedes Vorstandschef in den Nachrichten im Rock und Strumfhose auftauchen würde und gleichzeitig Mister Beckham im Satinkleid im Stadion sitzt das wäre eine neue Zeitrechnung und nach ein paar Wochen würden es immer mehr werden, dann würde auch kein Mensch mehr darüber erzählen oder läßtern, teilweise habe wir Männer bessere Beine als die Frauen, also denkt mal nach ... die Zeit kommt !!!

s]taxr_


Zumindest bekommen Maenner keine orangenhaut.

S)chqnufxfi77


Also ich kann sowas nicht tollerieren.Finde es schrecklich und ehrlich gesagt wiedert es mich gerade an wenn ich mir "Männer" in Frauenkleidung vorstelle.Ich bin schon sehr tollerant und auch nicht prüde o.ä. ,ganz im gegenteil...Hab schon viel gesehen und erlebt,das könnt ihr mir glauben.

Ich weiss auch gar nicht was daran geil sein soll.Lächerlich trifft es wohl eher...

Aber : Jedem das seine-so lange ich das nicht sehen muss ;-D

vvan:igl9ietxta


nach ein paar Wochen würden es immer mehr werden, dann würde auch kein Mensch mehr darüber erzählen oder läßtern, teilweise habe wir Männer bessere Beine als die Frauen, also denkt mal nach... die Zeit kommt !!!

Dann lasst die Zeit mal kommen...zu mir kommt sie nicht... ;-D

Wer meint er müsse : Bitte sehr.

Käme mir mein tesorino in dem Aufzug an...no way.

sYtSar_


Schnuffi was haelst du denn von dem Mann auf der Seite hier:

[[http://www.high-heels-feelings.de/de/]]

SMchnMuffi7x7


@ star

Ich finds peinlich und auch nicht schön anzusehen.Ich stelle mir grad vor,das ich einen ansehnlichen Mann im Cabrio sehe,er hält an,steigt aus und hat High Heels an.. :-o Denke nicht das ich positiv reagieren würde..

sPtarx_


Schnuffi77 nun dann kannst du aber auch nicht behaupten das du sehr offen bist.

L?aPe?titxe


wenn ein Mercedes Vorstandschef in den Nachrichten im Rock und Strumfhose auftauchen würde und gleichzeitig Mister Beckham im Satinkleid im Stadion sitzt das wäre eine neue Zeitrechnung und nach ein paar Wochen würden es immer mehr werden, also denkt mal nach... die Zeit kommt

schön gesagt.

dann würde auch kein Mensch mehr darüber erzählen oder läßtern, teilweise habe wir Männer bessere Beine als die Frauen,

Das ist ein Widerspruch in sich: nicht lästern... aber Frauen haben nicht so schöne Beine.

Was ist schön überhaupt?

Zumindest bekommen Maenner keine orangenhaut.

%-|

Insgesamt finde ich, dass etwas mehr Akzeptanz uns allen ganz gut tun würde.

Wenn so viele Männer nach Bedürfnis dazu haben, weibliche Kleidung zu tragen, haben sie ja sicher einen Grund dazu. Unsere Gesellschaft wandelt sich immer mehr zur Gleichberechtigung - gottseidank. Und die Mode ist ein Spiegel der Gesellschaft.

Egal, was wir anhaben, Frauen werden immer Frauen und Männer immer Männer bleiben.

Wem's gefällt...

s}tarx_


Egal, was wir anhaben, Frauen werden immer Frauen und Männer immer Männer bleiben.

Das stimmt nun nicht.

Es gibt Maenner die haben Weibliche Chromosomen und Frauen die haben Maennliche.

also waere das ein widerspruch in sich.

LOaPet|ite


Die humangenetischen Grundlagen sind mir bekannt: Testikuläre Feminisierung, M.Klinefelter etc. pp.

Liebe Leute von der "Nicht-Haarspalter-Fraktion" - Ihr wißt, wie ich es meine.

sota9r_


LaPetite das ist keine Haarspalterei sondern Grundlegend falsch.

Auch hier im Forum kannst du lesen das 11 Jaehrige sich schon von Jungen in Maedchen umwandeln lassen wollen.

Wenn sich ein Junge in Jungen Jahren in ein Maedchen unoperieren lassen moechte, ist sie dann fuer dich einje Frau, denn dein Statement sagte ja das sie dann immer noch ein Mann ist.

L(aPetxite


Wie hängt das denn jetzt mit dem Thema zusammen?

Ich erkläre Dir nochmal, was ich sagen wollte: Männer, die gern High Heels tragen, werden deswegen nicht "automatisch" zu Frauen, nur weil sie dieses Bedürfnis ausleben.

Männer, die dieses Bedürfnis haben und nicht ausleben, können trotzdem eine transsexuelle Tendenz haben.

Mit anderen Worten: ob die Männer nun dieses Bedürfnis ausleben oder nicht, ändert nicht grundsätzlich etwas an ihrer sexuellen Identität.

Jemand, der mit seiner sexuellen Identität und mit seiner Geschlechtszugehörigkeit nicht zufrieden ist, hat diese Einstellung auch schon, bevor er High Heels getragen hat. Und ein Mann, der sich mit seinem biologischen Geschlecht identifiziert wird durch das Tragen von High heels nicht plötzlich "umgepoolt".

Und was genau hast Du gemeint?

LSaPextite


pardon: umgepolt

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH