» »

Kann 'er' 'dazu' gebracht werden?

mBistTviexh


@ Josef ZH

;-D :)^

JOose,f ZxH


mistvieh

Danke für die Blumen.

Übrigens: ob das dann noch unter "Vergewaltigung" gehen würde?

m#ym-sweietestx-drxeam


je nachdem, ob sie sich gegen deinen Willen an dir zu schaffen gemacht hat und, ob du psychisch in Mitleidenschaft gezogen worden wärst, wäre es zumindest als Sexuelle Belästigung zu ahnden.

Jros`ef ZxH


Ob das sexuelle Belästigung ist, ist reine Einstellungssache des "Betroffenen". Ich würde es grundsätzlich nicht als solche empfinden.

m y-swHee7tesRt-drexam


Leute, die sich nie sexuell belästigt fühlen, finde ich bewundernswert ;-D

l2ag8antixtus


Ich empfehle Magnete. Da bekommt man immer einen steifen!!!!!

j}onGatjhan-66


Bei der mehrzahl der Männer wird es gehen. Das kann ich aus eigener Erfahrung sagen. Ich habe in meiner Jugend einige Jahre auf einem Internat verbracht. Es war sogar eins der besseren Internate. Es gab dort eine sogenannte Aufnahme unter den Jungs. Ich habe sie auch zu spüren bekommen. Ein Trupp von 4-6 Jungs ging auf einen abends los, 2 bis 3 haben einen festgehalten, der rest hat einem die Hose runter gezogen. Ein paar mal gegen den Penis schnipsen, die Vorhaut zurück ziehen, das große gaffen und man hatte einen Steifen. Ich hätte es damals nicht gedacht, war aber so. Das große gegröhle war perfekt. Ein paar Wochen später gabs dann das gleiche, allerdings wurde der Schwanz dann von ein paar jungs mit den Händen bearbeitet. Bis es einem kam, das Gegröhle war groß. Bei fast allen Jungs wo ich es mitbekommen habe, kam der Samenerguß. Habe von Bekannten gehört, das bei der BW soetwas teilweise auch üblich ist, mit dem gleichen erfolg.

mly-swee^test-#dreaxm


Super. Vergewaltigung unter Männern wird stillschweigend toleriert.

j]onat0han-6x6


Als vergewaltigung habe ich es nicht angesehen, aber als äußerst peinliche bloßstellung. besonders bei den bemerkungen der drumherumstehenden. Aber wie es nun mal so ist, habe ich bei späteren opfern auch zugeschaut

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH