» »

@Männer: Warum lieber von hinten, ?

D>on $Kn]ilchezoxne


Diana

sie blickt nicht zu ihm, sondern sitzt in Richtung seiner Füsse.

k)uckuc&ksblumxe


aha nr.3

don knilch, darauf hab ich gewartet, ich meine natürlich deine schönen erklärungen ;-)

also @:) @:) @:) @:) @:)

szenario 1 hab ich mir so ungefähr vorgestellt, nur die sache mit dem gleichgewicht stell ich mir nicht ganz so einfach vor, aber wenn du´s sagst es geht, ich hab da volles vertrauen :-)

szenario 2 hat wirklich meinen sex-horizont erweitert @:)

n%a)rk`os


Ich variere.

Es kommt auf die Stimmung an. Der Anblick der Pobacken meiner Frau mit einer erregten Vagina, deren Schamlippen schon feucht glänzen, ist für mich sehr erregend. Da meiner Frau aber sehr ausladend ist und mein Penis nur Normalgröße hat, geht schon mal der Kontakt verloren, wenn wir beide "in Rage" sind.

Deshalb üben wir die Reiterstellung, bei der meine Frau mir den Rücken zukehrt, häufiger aus. Meine Frau liebt es, die Kontrolle zu behalten. Ich kann "ruhiger" bleiben und meine Frau genießt in dieser Stellung mehrere (drei bis vier) Orgasmen, bis bei mir der Punkt "off-no-return" kommt. Dann reicht vielfach auch ein doppelt gelegtes Handtuch nicht aus, unsere gemeinsamen Säfte abzufangen.

kxuckuckKsbluxme


narkos, das ist ja gleich um einiges interessanter als der "lexikon-post"!

vielleicht sollte ich mehr speck essen- ergibt einen ausladenderen hintern- ergibt ein weniger tiefes eindringen von hinten... ;-)

DIon KnlilchGeone


@ kuckucksblume

Oder du isst Salat und wartest deine weitere sexuelle Entwicklung ab ;-)

m|ichax27


weniger

visuelle ablenkung... Der Mann kann nicht mehr auf die Brüste der Frau starren, Ihr nicht mehr in das Gesicht.

Die Konzentration steigt, das Empfinden wird intensiver!

fkorTty4x0


genetisch bedingt

kann doggystyle nicht auch genetisch bedingt sein (aus den Zeiten in den wir noch auf allen Vieren gingen) ?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH