» »

Nur selten Zungenküsse

PIummel+chexn


@Olli

Du bist ja süß |-o

cBhi-


@ CyMaN

Das mit dem Kompromiss werde ich mal versuchen. Wenn er das nächste Mal da ist, werde ich ihm auch direkt sagen, dass mir das Küssen oft fehlt. Mal sehen, was er dann sagt.

@Olli86

Willkommen im Club. Naja, wenigstens kann mein Freund gut küssen, aber das macht es eigentlich noch schwerer, darauf zu verzichten :-/

O4ll{i86


pummelchen

danke schön;)

chi-

gut küssen KANN meine freundin ja auch, nur macht sie es irgendwie nicht :-(

Denke grad an die Küsse mit meiner Exfreundin, die waren soo umwerfend, und bei meiner jetzigen Freundin fehlt beim küssen irgendwas find ich, aber kann nicht beschreiben was.

Hab mal ne Raucherin geküsst, das war total ekelig, so ist es bei meiner jetzigen Freundin zum Glück nicht, aber der Kick fehlt beim Küssen einfach, weil es immer nur so kurz und leidenschaftlos ist. Sie wills romantisch, aber leidenschaft und romantik schließt sich ja nicht aus, und wenn ich es dir dann sage, sie soll nicht einfach wegziehen wenn ich sie mal länger küssen will, dann tut sie mir zwar manchmal den Gefallen, aber naja, man merkt es schon, dass sie es dann mehr für mich tut, wodurch sich dann das ganze Gefühl beim Küssen natürlich verändert, kann es schlecht beschreiben, es fühlt sich "leer" und "neutral" an bei uns meistens :-(

Würd so gern mal wieder richtig lange mit ihr RICHTIG rumknutschen :-(

C*yMaxN


oh

olli ich versteh was du meinst. Aber was sagt sie denn dazu ? Wieso zieht sie weg ?

O{llix86


naja, sie hat schnupfen, müde oder sonstwas und vertröstet mich dann oft auf später oder den morgigen tag, heut haben wir nen bisschen geknutscht zum abschied, aber man konnte merken, dass sie den Kopf wieder nicht ganz frei hatte, und sich nicht 100%ig auf das küssen konzentriert hat (sowas merkt man einfach find).

Lieben tut sie mich über alles, das ist ja das komische, und wir sehen uns auch oft, jedentag, chatten viel etc.

Ok, ihre Arbeit nimmt sie sehr mit, ist halt sehr stressig für sie und ich bin auch nicht soooo leicht.

Beispielweise heute, wir wollten übern weihnachtsmarkt, hab ihr aber dann gesagt, dass ich erst nen bisschen bei ihr sein will in der wochnung, reden, küssen etc, hatten wir so abgemacht. Dann ich war bei mir, sie bestand sofort darauf, dass wir losgehen in die stadt zum markt, ok hab ich nachgegeben, sie hat gesagt, wir gehen nacher noch rein.

Dann als wir wieder kamen warst zu spät, sie war müde, ich hab mich aber so drauf gefreut noch mit ihr hochzugehen und noch nen bisschen mit ihr alleine in ihrem zimmer zu sein.

Fand ich dann irgendwie scheiße! Weil hatte ehrlich gesagt nicht sooo große Lust auf Weihnachtsmakrt, habs ihr dann zu liebe aber getan und naja das war halt scheiße so. Will auch nicht immer sagen "so, wir machen jetzt das das und das " also will nicht immer alles bestimmen, aber wenn ich sie dann mal die oberhand lasse, läuft das alles nicht wie wir uns das vorstellen...

oder beim küssen beim abschied, "die nachbarn gucken schon" ich "na und?" sie "die erzählen dann alles rum und so" .... oder dann kam nen Auto da war sie auch überhaupt nicht bei der Sache, das hat sie total abgelenkt.

Sie fragt sich andauernt was die anderen denken, aber das ist doch egal.. naja und nur an den anderen kanns ja auch nicht liegen, weil auch wenn wir alleine sind, ist das Problem mit dem küssen ja da.

N'aughty Ubut cxute


*dumdidum*

Yaya, das mit dem küssen is so eine Sache^^

Ich für meinen Teil könnt nich drauf verzichten... ;-D

und wenn ich dann so an chi- s ersten Beitrag denke macht mir das schon Angst :-/ (hab auch en fernbeziehung, allerdings noch net so lange), aber naya ich glaub net das das auch bei allen Männern so is, oder!?

Fvradnkixe40


Für mich gibt es kaum was Schöneres als Zungenküsse. Meine Freundin mochte das am Anfang nicht so sehr (war sie von ihrem Mann auch nicht gewöhnt, und sie hatte das vorher auch noch nie so richtig erlebt), aber ich habe sie dann langsam "herangeführt". Ihre Abneigung hatte was mit Fallenlassen zu tun, etwas, das sie vorher ebenfalls in der Form nicht kannte.

Mittlerweile betreiben wir es lange und ausgiebig, wobei ich aufpassen muß, daß es mich nicht zu sehr erregt. Ich finde das Gefühl einfach toll!

tuoto08/15-8x6


Ach Olli86.... du sprichst mir aus der Seele. Auch meine Freundin mag keine Zungenküsse. Ab und zu und eig nur beim Abschied gibt's mal n Kuss aber nen richtigen leidenschaftlichen Zungenkuss... ich glaub sowas hatte ich noch nie :°(

Mit meiner Ex... da war eig nur Knutschen, den ganzen Tag, exzessiv... gut, aber sie war halt sonst überhaupt nix. Und meine Freundin ist nun alles für mich, nur das mit den Küssen und sonsteigen Zärtlichkeiten...

Fehlanzeige

Sie sagt imemr sie mag nicht, oder was weiß ich was... oder nicht hier und nicht inner Öffentlichkeit und was nicht alles... aber wenn ich sie nur küssen will...

Ich hab mich im wesentlichen damit abgefunden, obwohl ich mir wirklih sehr doll wünsche, dass sich da nochmal was tut. Aber auch streicheln oder massieren oder so.... da bin auch meist ich der der was tut.

Sie streichelt ein wenig mit, aber mich so richtig verwöhnen... dafür hat sie nie einen Kopf, es fällt ihr auch von selbst gar nicht ein und wenn ich was sage, dann hat se gleich schuldgefühle und was nich alles....

Aber ich liebe sie einfach zu sehr....

x:)

*träum*

Wisst ihr, wie ich ihr helfen könnte den Kopf freier zu bekommen, damit sie unsere gemeinsame Zeit nicht gedanklich bei irgendwas anderem verbringt, sondern mit mir und sich auch um mich kümmert und mir ihre Aufmerksamkeit schenkt ?

Würde mich sehr freuen, wenn da jemand Rat wüsste....

G"harbadA the hStrxong


Küssen ist das Allerwichtigste

Wenn mich ein Mädel nicht oder nicht oft genug "richtig" küsst, bin ich schneller weg als sie "Bussi" sagen kann.

tdotov081G5A-86


Na gut Gharbad ...

... man kann auch übertreiben.

Meine Freundin könnte ja ganz sicher gut küssen. Aber sie scheint nicht so sehr drauf zu stehen :°(

kzuck^uckjsbluxme


hallo ihr

bin gerade in so einer sentimentalen stimmung - und jetzt lese ich hier übers Küssen.

doch irgendwie finde ich die beiträge auch beruhigend. in meinem hinterkopf da gab es immer eine stimme, die sich manchmal zu wort meldete und mir sagte " pass auf, in der wahren liebe gibt es auch wunderbare küsse"

folglich- wenn die küsse nicht so wunderbar waren- dann kamen die zweifel an der wahren liebe.

klingt jetzt sicher total naiv... :-/

hmmm, könnt ihr das nachvollziehen?

mein erster kuss war ein zungenkuss, er dauerte ewig und ich verlor in dieser zeit das gefühl für raum und zeit.

KEIN liebesroman ;-) sondern die wahrheit.

damals war ich 14 (war ein jahr mit diesem meinem ersten freund zusammen, also bei der trennung war ich 15)

Jetzt bin ich 10 jahre älter und hab seitdem einige männer geküsst doch ich wartete bis jetzt vergeblich auf einen ähnlich schönen kuss.

hmmmm, vielleicht hab ICH das küssen verlernt?

C>hris>198x2


Mir geht es genauso. Ich habe noch nie jemanden erlebt der soooo gut küßen kann wie meine Freundin.

Aber irgendwie küßt sie mich nur sehr selten mit der Zunge, eigentlich nur wenn wir danach auch sex haben oder sehr selten und ich habe dann den Einduck sie will mir nur nen seltenen gefallen tun. Auch mit anderen Zärtlichkeiten wie streicheln und kuscheln ist sie eher sparsam. Da seid einiger Zeit sowieso nicht viel läuft ist es manchmal ganz schön hart.

Wir lieben uns über alles aber es scheint Menschen zu geben denen nicht so super viel an küssen und Zärtlichkeiten liegt wie anderen, naja man muss den anderen halt akzeptieren wie er ist, wenn alles perfekt wäre wärs ja auch langweilig.

Piumm-elchexn


Ja, am Anfang einer beziehung ist das Küssen auch noch sehr wichtig und man tut es immer und überall. Kein Ort ist zu peinlich ;-D

Aber mit der Zeit läßt es nach, das ist normal, also, ich bin jetzt seit 7 Jahren mit meinem Partner zusammen und komischerweise zählen dann andere Dinge wirklich mehr als ständiger Körperkontakt und die Knutscherei. So laut dem Motto: Jetzt hab ich Dich schon so lange, Du bist mir sicher, jetzt muß ich Dich ja nun nicht mehr mit meinen Küssen "markieren" ;-D (nehmt mich jetzt bitte nicht allzu Ernst...)

Auf jeden Fall läßt es mit der Zeit nach, dass ist normal.

Ich meine, habt ihr in letzter Zeit schonmal eure 60-jährigen Großeltern wild auf der Straße knutschen sehen. Ist Opa regelrecht über Oma hergefallen? Nein, seht ihr, wird halt alles unwichtiger mit der Zeit.

Tschüüüüß und einen schönen Tag wünscht euch

t5otXo0815L-86


Ja, Chris, den eindruck hab ich auch. Es gibt Menschen, die mehr Zärtlichkeiten brauchen als andere.

Aber auch Pummelchen hat irgendwo recht. Aber an so krasse Knutschereien am Anfang unserer Beziehung kann ich mich auch nicht erinnern.

Sie mag's halt einfach nicht und tut's ab und an um mir n gefallen zu tun. Aber dann ist es nie so schön, wie wenn sie's selbst auch wollen würde...

naja... man kann nicht alles haben...

manches kann dir dieses Leben nun mal einfach nicht geben... *sing*

Muss mich wohl dran gewöhnen.

Einen Hint wie sie den Kopf freier bekommt habt ihr auch nicht ?

Sie ist immer so weit weg, wenn ich bei ihr bin. Wir können kuscheln wie die Irren, aber wenn ihr dann irgendwas einfällt, was in 30 Jahren mal wichtig sein könnte / oder generell unwichtig ist... dann is sie wieder weg... :°(

G*har|bad th-e StroGnxg


@ toto0815-86

... man kann auch übertreiben.

Meine Freundin könnte ja ganz sicher gut küssen. Aber sie scheint nicht so sehr drauf zu stehen :°(

Tja, und ich stehe eben sehr darauf. Wenn das bei ihr nicht der Fall ist, passen wir halt nicht gut zusammen. Sie steht nicht drauf und ich will weder verzichten noch will ich sie zwingen. Schade. Mehr Glück bei der nächsten Partnerin.

Wo ist das also bitte übertrieben?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH