» »

Mit Tampon in die Sauna?

KVaFtxtl hat die Diskussion gestartet


Wir gehen immer mit Freunden regelmäßig in die Sauna. Nun hab ich gerade zum Wochenende meine Monatsblutung und weiß nicht was ich machen soll? Ich bin unten völlig rasiert und da lässt sich ja der Faden vom Tampon schlecht verbergen. War jemand schon mal in einer ähnlichen Situation oder hat Erfahrungen damit? Kattl

Antworten
E6laxnor


Schwämmchen......

Wie ich schon in einem anderen Tread geschrieben habe, gibt es sog. Vaginalschwämmchen, mit oder ohne Spermizid, für Regelblutung und zur Vermeidung von Schwangerschaft. Die Schwämmchen haben keinen Rückholfaden, werden wie Tampons eingeführt und sind eigentlich auch ganz einfach wieder herauszuholen. In Deutschland leider nur begrenzt erhältlich.

mHacmCarixs


Kein Problem!

Mann sieht des öfteren Frauen mit einer Schnur ;-) in der Sauna. Meine Frau (auch ganz IR) "versteckt" den Faden einfach im innern. Sieht besser aus als wenn die Schnur zu sehen ist...

Hvanz


Saunagänger sind doch sowieso tolerant, ich glaube kaum, dass es jemand stören wird...

I;rixs


Re: Mit Tampon in die Sauna?

Mach ich auch .

Wo ist das Problem?Das Bändchen kann man doch vorne drin verstecken. Bei mir ist noch nie was "verschwunden"

Ausserdem wenn es denn doch rausrutschen sollte........also ich meine alle bis auf ein paar alberne Kinder und Idioten wissen das eine Frau nunmal gelegendlich Tampons braucht .

G^ordton


Tampon in die Sauna

Hallo Kattl !!!

Sehe mal unter [[http://www.soft-Tampon.de]] nach die sollen sehr gut sein für in die Sauna.

Gruß Gordon

I<ris


Re.

Danke Gordon !!!

ist bestimmt ne super Sache . Hatte ich auch noch nie gehört.

Bxär


Kattl

also wenn du so in die Sauna gehst, dann wirst du bestimmt ein paar versteckte Blicke ernten, aber bestimmt nicht wegen des Bändchens sondern weil du rasiert bist. Mach dir nichts draus.

c?b1Sp111


Wo ist das problem

Das bändchen einfach mit in die Vagina stecken.... fertig.... das bekommt man danach locker wieder raus.... sofern man sich zwei Finger reinstecken kann.

Eine Frau sollte das schon hinbekommen.

Ansonsten zu Hause Scheidenspülung machen, dann geht es auf jeden fall mit raus.

Also ich finde hängende Bändchen ziemlich unansehnlich.

Meine Frage ist, was machen die Frauen, die keine Tampons nehmen, sondern Binden?

Die müßten ja auch ne Lösung parat haben.

Jxoana


Wo ist das problem

.....wenn du nur Binden benutzen kannst , wirst du wohl ein Höschen auch in der Sauna anbehalten müssen.Macht bestimmt nicht den tollen Eindruck wenn es dann evtl.auf dem Saunatuch rot wird .

Ich hatte das Problem nicht ,habe gleich Tampons reinbekommen und verstecke in der Sauna das Bändchen drin.Du hast recht ,bekommt man immer gut raus. Wenn es mal rauskommt ist es da nicht soooo schlimm weil man ja sitzt. Am FKK läuft man ja viel rum da geht das natürlich nicht da ist Höschen angesagt.Würde sonst echt provozierend für unsere Jungs sein.

Ich hab aber auch schon mal ne Frau gesehen die hatte wohl Watte vorgelegt.Es war jedenfalls son weisser Streifen zu sehen . Vielleicht auch ne Möglichkeit

TCheScr+eamiRngLoxrd


lol

Die Lösung für Saunagänge während der Tage heisst Tampons. Wenn eine Frau keine Tampons nutzt, muss sie eben während ihrer Tage zu Hause bleiben ;-D

kLBig


Re: Kattl und Elenor

Wußte gar nicht, daß das mit dem Schwamm bei "im Regelfalle" noch jemand kennt und auch macht.

Auch ohne Sauna mache ich das schon seit ein paar Jahre. Nachdem meine Regel aufgrund Schwangerschaft und Stillen ausgesetzt hatte und ich schon dachte, das war´s, kam sie nach x-Monaten um so heftiger aber kürzer wieder. Die ganze Blutung spielt sich praktisch an einem Tag ab, dem zweiten. Tampon müßte ich da stündlich wechseln. Was auch kein Wunder ist beim Größenvergleich Tampon und Volumen Vagina. Die Frauenärztin brachte mich auf die Idee Vaginal-Schwamm (ist kein kleines Schwämmchen).

Funktioniert bestens. Der Schwamm muß allerdings an bzw. um den Muttermund gedrückt werden. Um den drumrum ist da wie so ne Rille, wo das dann mit anpressen hält. Man muß halt mit der Hand in seine Muschi kommen. Ich schaff´s auch nicht perfekt dicht. Dafür mein Mann. Da bei mir z.B. der Muttermund ziemlich tief sitzt, kommt er am besten von hinten tief rein und kann den feuchten Schwamm um die Muttermundrille drücken. Damit habe ich dann mind. den halben Tag Ruhe.

Naja, Thema war eigentlich Sauna, aber vielleicht auch allgemein interessant.

K]atWtl


ohne Probleme

Also nun habe ich den Saunabesuch hinter mich gebracht. Es waren viele Frauen, die total rasiert waren. Der Tamponfaden rutscht aber immer wieder ein bisschen raus, besonders wenn er im Tauchbecken nass wird und da hat man schon ein paar geile Männer die gaffen. Weiß nicht, was die Männer daran so interessiert. Ein Typ hatte eine Latte, ich hoffe nicht, wegen mir! Habt ihr das auch schon beobachtet, dass Männer in der Sauna einen Ständer bekommen? Kattl

IxRQIKS


Hallo Kattl

<Habt ihr das auch schon beobachtet, dass Männer in der Sauna einen Ständer bekommen? >

Ne leider noch nie bin auch nicht so oft da . Aber das das Bändchen rausrutschen kann kann ich bestätigen ....NA UND !!!!!

Kann man doch diskret wieder verschwinden lassen.Dabei solltest du dich aber nicht beobachten lassen . Ich kenn das von meinem Freund .Wenn der sieht das ich mit der Hand auch nur in die Nähe der Muschi oder der Brüste komme dann passiert bei ihm auch was .Er sieht sehr gern wenn ich mich berühre. Das muss unter Fremden ja nicht provoziert werden. Männer sind nunmal so und das ist gut so

sYervxus


Hallo Kattl

also ich hab noch nie einen mann in der sauna mit einem ständer gesehen und ich bin oft da.

war dem typ das denn nicht peinlich das er einen ständer hatte in der öffentlichkeit?

das die männer manchmal jungen frauen hinterhergaffen ist mir auch schon aufgefallen. vieleicht liegt es daran das man junge frauen in der sauna nicht so oft sieht wie die alten verschrumpelten omas ???

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH