» »

Pädophilen-Forum

l1iq


Don Joker

nur nochmal kurz: ich verstehe in der Theorie vollkommen, was du meinst - da gibt's keinen Zweifel. Ich für mich selbst / für mich persönlich, bezweifel jedoch weiterhin, dass ein realer Unterschied zwischen 'schlicht' pädophil (kinderliebend, ohne Sex) und pädosexuell existiert. Soll heißen: ich kann mich mit dem Gedanken nicht anfreunden, dass extrem kinderliebende Menschen (unfähig für 'Erwachsenenbeziehungen) unter uns wandeln, die den sexuellen Aspekt vollkommen außer Acht lassen.

F$iz


im Duden steht

Pä|do|phi|lie, die; - <griech.> (auf Kinder gerichteter Sexualtrieb Erwachsener)

da steht nix von platonisch, sondern explizit "auf Kinder gerichteter Sexualtrieb.

Daher:pädophil = pädosexuell.

Jede andere Deutung wäre auch ziemlich unverschämt und alle Eltern, die ja normalerweise ihre Kinder lieben, würden sich zu Recht mit Händen und Füßen dagegen wehren, wenn man sie wegen ihrer Kinderliebe als Pädophile bezeichnen würde.

Und nichts anderes müsste man tun, wenn man Pädophilie mit harmloser Liebe zum Kind gleichsetzen würde.

Dieses Trennen der beiden Begriffe in unterschiedliche Bedeutungen ist doch nur Augenwischerei und schützt Kindesmissbraucher.

CdyMaxN


ok

@jay14 der "user" der den unterschied zwischen pädophilen und pädosexuellen macht, war ich.

Du hättest auch garnicht googlen müssen, ich hatte quellen mit angegeben (internationale und vielfache, hätte man nurmal auf den link klicken müssen)

Ich stimme insofern dem LETZTEN beitrag von Don Joker zu, der eigentlich das schreibt was ich in besagtem thread schon geschrieben hatte. Vielleicht seh das aber nur ich so.

Mit einer ausnahme jedoch

können Pädophile aber mit Erwachsenen keine tragfähige Beziehung eingehen.

Meistens, manche können auch das.

diese Trennschärfe schon mitbringen

das unterstreich ich nochmal fett. Daran hab ich ja auch im letzten thread schon appeliert. Bevor alles diskutiert, gehandhabt und verurteilt wird, sollte man sich schon die "basics reinziehn".

mDiky,20x00


stop.....

laut dev.. habe ich es so verstanden das ein pedophiler mensch nicht in der lage ist mit einem erwachsenen menschen die gleiche "freundschaft" einzu gehen wie mit einem kind.....(ich finde dieses sehr bedenklich aber nicht strafbar)......oder ist pedophili doch strafbar..?

und strip....der satz "noch nicht"....ist eine vorverurteilung...

gruß mike

l|iq


miky2000

ich glaube, das mit dem 'noch nicht' war eher auf mich bezogen - und es ist mir klar, dass es eine Vorverurteilung ist. Dennoch kann ich auch striptease zitieren, denn mit dem Satz / der Frage:

wozu können solche foren ausarten? steckt nicht in einem pädophilen auch ein sexuell-interessierter drin?

trifft sie genau den Punkt, den ich (für mich) auch meine.

Dlon Jo*koer


@ liq

Jetzt sind wir schon einen Schritt weiter. :-)

Ich frage mich einfach, ob man bei den o.g. Beispielen nicht nur das 'harmlosere' Prädikat pädophil verwendet, nur weil [noch] keine sexuelle Komponente zum Vorschein kam - ober ob diese Menschen in der Tat einfach 'pädophil' existieren ohne jemals in die Pädosexualität überzugehen.

Wahrhaftig eine gute Frage. :)^ Der Mensch, das unergründliche Wesen. Das macht die Sache ja so kompliziert.

Wenn ich allerdings einen kritischen Blick in besagtes Forum werfe, bedarf es keiner großen Menschenkenntnis, um die Spreu vom Weizen zu trennen. Wenn einer da vorgibt, er würde kleine Mädchen nur platonisch lieben, im nächsten Augenblick aber von ihren "süßen ***..." usw. schwärmt, dann frage ich mich, welche Rolle das bei einer rein platonischen Liebe spielt.

Für mich ist er dann unglaubwürdig.

l\iq


Don Joker

ich sagte bzw. meinte es schon die ganze Zeit so ;-) habe den (theoretischen) Unterschied zwischen pädophil und pädosexuell sogar selbst schon hier im Forum 'erklärt' - scheine mich in meinen vorherigen (an dich gerichteten) Beiträgen wohl etwas missverständlich ausgedrückt zu haben.

FQixz


liq

steckt nicht in einem pädophilen auch ein sexuell-interessierter drin?

genau, das meine ich auch.

Wenn die Zuneigung der Pädophilen so normal und neutral wäre, wieso haben sie dann ein Bedürfnis sich über ihre Probleme austauschen?

Wo steckt denn das Problem, wenn nicht in einer (im Idealfall) unterdrückten Sexualität?

Oder müssen sie sich über die Probleme austauschen, die durch Ausleben der illegalen sexuellen Wünsche entstehen?

Jemand, der Kinder ganz unbefangen und ohne jeden Hintergedanken liebt, der hat überhaupt gar kein Problem - mit was auch??!!

C"yMaxN


jo,

steckt nicht in einem pädophilen auch ein sexuell-interessierter drin?

Das kann richtig sein. Pädophilie und Pädosexualität überlappen sich auch zu einem gewissen teil (so wie der Dr. uns das darstellte in der vorlesung über pädophilie) sind aber dennoch, per definition und da muss man eben doch genau sein, auch wenn manche hier das nicht einsehen, 2 verschiedene paar stiefel.

Es gibt genaue definitionen für pädophilie (z.b. altersunterschied über 5 jahre, kind prä oder pubertär, die person muss 6 monate lang starke gefühle für kinder gehabt haben und muss dies als "last" empfinden usw.)

Im duden kann man bestenfalls nachgucken wie man das wort schreibt. Für alles andere sollte man sich im eigenen interesse doch lieber anderer nachschlagwerke bedienen.

FEiz


cyman

Im duden kann man bestenfalls nachgucken wie man das wort schreibt. Für alles andere sollte man sich im eigenen interesse doch lieber anderer nachschlagwerke bedienen.

dann lies doch bitte einfach vorher den Duden, bevor du sowas sagst, dann wirst du nämlich feststellen, dass er nicht nur die Rechtschreibung sondern auch die Wortbedeutung liefert.

DBon pJokxer


Fiz

Der Nick mit dem Bulldozer-Flair. >:(

Kommt uns hier mit dem Duden. Ich faß es nicht. :-o

CnyMxaN


also

Jemand, der Kinder ganz unbefangen und ohne jeden Hintergedanken liebt

wer entscheidet denn noch was unbefangen ist ? Darf ein onkel sein patenkind noch baden ? "KOmmt sicher drauf an wie er das tut" würde da doch mancher schon sagen, und dann gehts doch schon los.

Wie unbefangen man selber kinder liebt und wieviele probleme man damit kriegt, das sind doch 2 verschiedene sachen.

Darf ein fußballtrainer seinen F jugend spielern auf den hintern klopfen wenn diese auf den platz rennen ? Bei uns war das ganz normal. Ich fands aber auch nicht "angenehm" als kind damals, aber dachte halt es gehört dazu. Genauso wie, dass alle nach dem training duschen müssen, mit dem trainer, oder 50 pfennig zahlen wenn sies nicht tun.

Und nu sag nicht das da niemand hellhörig werden würde über diesen trainer. Es gibt leute die das schon verdächtig finden.

Dieser trainer hatte selber kein problem - mit was denn auch ? wie du so schön schreibst.

Na, mit den aufgebrachten müttern die veranlasst haben das wir nen anderen trainer kriegen, obwohl wir kinder ihn gemocht haben und damit kein problem hatten. Dieser mensch ist übrigens heute noch trainer und NICHT pädophil.

Wenn man eine überreaktion auf kinder - erwachsenenverhältnisse sehen will, kann man sich auch "about a boy" angucken, wo die mutter des 11 jährigen seinen freund bei einem date zur sau macht, mitten im lokal, weil der junge jeden tag bei ihm ist und sie irgendwas vermutet - was alle, die im lokal mithören, auch gleich selbstverständlich finden woraufhin der mann sich rechtfertigen muss. ER hat kein problem damit, aber es wird ihm eins gemacht.

Also bitte sag doch nicht das jemand der kinder unbefangen liebt keine probleme hat. Was unbefangen ist entscheidet nunmal nicht er, sondern alle in seinem umfeld.

CByMaN


@fiz

Das der duden offensichtlich nicht geeignet ist, um die wortbedeutung facettenreich genug wiederzugeben, zeigt doch was du schreibst.

Du interpretierst die aussage des duden. Sexueller trieb = sex mit kindern. Das man triebe auch unterdrücken kann und das man von diesen trieben auch last haben kann, das fällt dir bei dieser definition nicht ein. Jeder pädophile ist für dich pädosexuell und das stimmt einfach nicht.

TtokyMo-Suhcker-Gxirl


Mal so eine Frage nebenbei..aber wie seit ihr denn auf die Seiten gestossen? Hab ich was nicht mitbekommen? Nicht das ich die Addy haben will..ganz bestimmt nicht..würd mich mal interessieren, weil einige hier scheinen ja ein Forum aufgetan haben was das angeht. So eine Seite schneit einem doch nicht einfach so ins Haus,..

l&iq


Tokyo-Sucker-Girl

der Administrator hat die 'Hinweise'

(wie man dort hinkommt) gelöscht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH