» »

Stripperin, die es dann auch oral macht,

E$hema?liger Nuatzer z(#11590x6) hat die Diskussion gestartet


heickles thema... für mich zumindest |-o |-o

also, ich hab keine ahnung, ob es sowas gibt und wo ich sowas finde... und wie das überhaupt abläuft...

ich spiele mit dem gedanken meinem freund irgendwann eine stripperin "zu schenken" (also den auftritt ;-D für alle, die mich jetzt des menschenhandels verdächtigen ;-D), als höhepunkt sollte sie ihm aber auch einen blasen.. also wäre es ja quasi eine prostituirte-stripperin...

das ist ja schon das erste problem, denn mein freund ist nicht gerade der typ für solche damen... ich meine für prostituierte.. einen professionellen striptease mag er ganz gerne, aber ich weiß nicht, inwieweit DAS zu weit gehen würde... (alle männer können sich an dieser stelle dazu äußern, wie sie das finden würden... aber geht bitte von einem "normalen" mann aus, mit einem erfüllten sexualleben, aber keinen ausfallenden vorlieben und einer recht hohen moral)

also... je mehr ich hier so schreibe, umso mehr scheint mir, dass es eine schnaps-idee ist... aber andererseits hab ich den gedanken schon länger und.. ach, schreibt einfach mal was ihr davon haltet...

und ich weiß auch nicht, wo ich sowas her kriege... ich kann ja kaum eine strip-agentur anrufen und die fragen, ob sie auch orale dienste für einen entsprechenden aufpreis tätigen... aber ich kann doch auch nicht einfach ein call-girl bestellen :-/

Antworten
H}err M3inamoxto


Hm sehr merkwürdig, warum willst Du eine Frau angagieren die ihm einen Bläßt... ???

Mach es doch selber. ;-)

h{elix, po8matLia


Auch wenns off topic ist, jetzt bin ich echt baff. :-o

Ich hätte nie gedacht, so was von dir zu lesen. Soll jetzt keine Verurteilung sein, aber ich musste es loswerden.

Mensch, das klingt alles so nach "Mit-dem-erhobenen-Zeigefinger". ich hoffe, du verstehst es nicht falsch. :-/

E0hema/liger fNutzexr (#11590a6x)


Herr Minamoto

abwechslung, was neues, eine neue erfahrung...

helix

warum?? ich hab mir schon gedacht, dass ich einen gewagten beitrag reinstelle.. aber gleich so streng zu mir? :-)

u_nr}exal


von DIR striptease haette ich das jetzt auch nicht erwartet ~laechel~ (ohne das boese zu meinen). in anderen beitraegen kamst du oft mehr so treue-fixiert rueber, mir zumindest.

aber baeq2topic: 1. coole idee, muss ich gleich mal drueber nachdenken +g+ 2. n strip is sicherlich nett, aber blasen... mhh, wenn nicht geklaert is, ob ihm das zu weit geht bzw er dich ueberhaupt dabeihaben will, wenn ne andere zugange is, das wuerd ich dann sein lassen. sie kann ja strippen und du ihm hinterher selbst einen blasen?

hdelix Kpo[mat(ia


Nee, nicht streng. (Jetzt ist es doch falsch angekommen. Hab einen Augenblick überlegt, ob ich das von 21.31 Uhr wirklich schreiben soll.) Du hast auf mich immer den Eindruck gemacht, als wärst du nicht bereit, deinen Freund zu teilen. Nur deshalb war ich überrascht.

Übrigens, ich meine, ich hätte schon gehört, dass es in Strip-Lokalen auch "andere Dienste" geben soll. Adressen kann ich dir aber nicht nennen.

E.heGmaligfer Nut{zer (Q#115x906)


unreal

ich bin ja auch treue-fixiert.. aber seien wir mal ganz ehrlich, wir sind jetzt seit 7 jahren zusammen und ich seine erste frau... irgendwann wirds soweit kommen und dann arrangiere ICH das lieber und kann da einfluss drauf nehmen...

ein anderer gedanke war halt ein dreier, darüber haben wir auch schon oft gesprochen (wobei ich sagen muss, dass ich der schisshase bin, weil ich hier im forum ständig davon lese, wie die lieben kerle alle ihre erfahrung machen wollen usw usw und darüber nachdenken, wie das wohl wäre und angst haben etwas zu verpassen... also von ihm kommen bis jetzt keine impulse, eher umgekehrt.. aber ich will ja "vorbereitet" sein)...

und deshalb auch wichtig, dass gerade die andere das macht...

ich weiß, dass es sich schockierend anhört.. gerade von mir... aber ich lebe ja auch nicht in eigener traumwelt... und jedenfalls nach meiner bisherigen "forum-auswertung" werde ich mich irgendwann seinem verlangen nach mehr erfahrung stellen müssen...

ist das so abwegig :-/ ??

EVhemaliqger :NIutz~er (*#1159x06)


helix

ja, ich will ihn nicht teilen.. aber ich will ihn nicht unbedingt verlieren...

es ist seltsam, ich würde definitiv schluss machen, wenn er fremdgeht (aber dafür ist er nicht der typ) und auch, wenn er mich fragt, ob er so eine erfahrung machen darf... denn da wäre mein stolz äußerlich betroffen, weil er ja den wunsch geäußert hätte... schwer zu erklären...

also für mich ist es anders, wenn ich es ihm quasi "aufzwinge", wenn es also meine idee ist und mein geschenk an ihn... also sozusagen, "ich erlaube"...

ich bin mir ja selbst nicht wirklich schlussig... aber heutzutage ein ganzes leben mit nur einer frau? da kann selbst ich mit meinem mittelpunkt-wahn nicht sowas verlangen... :-/

hhelix- pom\atia


Das ist echt eine ganz neue Seite an dir.

Ich hoffe, du triffst die richtige Entscheidung.

Und entschuldige, falls ich deinen Thread in eine andere Richtung gerückt habe.

tduttiG_frOutt1i


Schneide doch das Thema mal irgendwann/irgendwie an, wenn ihr über Fantasien sprecht, zB. wenn mal (wieder) das Thema Dreier auftaucht oder irgendetwas in diese Richtung "neue Erfahrungen sammeln".

Wäre ziemlich ungünstig, wenn er das absolut nicht will - wobei, wie wäre eine Stripperin, die bereit ist ihm einen zu Blasen, aber es auch bleiben lässt, wenn sie merkt, dass er davon nicht angetan ist? Also, wenn er keine Einwände zeigt, dann bläst sie ihm einen und sollte er sich wehren bleibt der Striptease ein Striptease.

m`cd1a(lai


nicht daß dein freund und auch du dabei denkst, er würde fremdgehen. wenn´s soweit ist, könnte sich die einstellung ändern und ihr habt ein riesenproblem, scheißegal, wie abgesprochen das war... außerdem: ist es nicht zu strange, deinen freund zum "fremdgehen" zu treiben, damit er nicht von selber draufkommt..?

Loa`mJa1-Lamxa


*muahahaha*

und du denkst, dass er mehr erfahrung hat, wenn ihm ne Stripperin einen bläst ??? ??? ?

t"utti_f%ru(tTti


@ Lama

Ich denke nicht, dass es striptease um das "mehr Erfahrung" geht, sondern die Erfahrung, dass ihm jemand anderes einen bläst...

BHetonkxopp


Darf ich mal in die Damenriege eintreten und meine unmaßgebliche, männliche Meinung beisteuern? ;-)

Striptease, WAS genau stellst du dir vor? Eine Stripperin zum Geburtstag, wie ich es von einigen wenigen Gelegenheiten her kenne, macht ihre Darbietung vor der gesamten versammelten Gästeschar. Der Beschenkte sitzt dabei als Ehrengast in der Mitte und wird evtl. in die Darbietung mit einbezogen. Und nun, als fetziger Höhepunkt, soll die Dame deinem Freund vor allen Gästen einen blasen oder wie? Ist nicht dein Ernst, oder?

Also, erstens wirst du kaum eine wirklich professionelle und ambitionierte Stripteasetänzerin finden, die das macht. Ich weiß, dass es Schuppen gibt mit Tänzerinnen, die zwischen den Darbietungen auch gegen Kohle Sex anbieten. Das sind aber keine professionellen Stripteasetänzerinnen, sondern Prostituierte mit ein wenig Talent zum Tanzen, ein kleiner Unterschied.

Zweitens kann ich mir vorstellen, dass dein Freund (ohne ihn zu kennen) das überhaupt nicht spaßig findet. Es gehört schon eine gewaltige Portion Exhibitionismus dazu, sich vor vielen anderen Leuten, noch dazu allesamt aus dem persönlichen Umfeld, Freunde, Bekannte, Verwandte, Familie, einen blasen zu lassen.

Drittens kannst du dir die "Forum-Auswertung" ans Knie nageln ;-). Statistiken und Wahrscheinlichkeitstheorien sind das eine, die Realität und Ausnahmen von der Regel sind das andere. Ich kenne bsw. ein Pärchen seit zig Jahren. Beide waren damals erst 16 - er war ein Bruder von einer Freundin meiner Exfrau. Das Mädel war seine erste Freundin, auch in dem Alter damals schon ein Traumpaar. Die haben irgendwann geheiratet und sind heute noch zusammen (müssten jetzt so ca. Mitte 40 sein). Ich will damit sagen: Er muss nicht zwangsläufig den Wunsch nach mehr Erfahrung entwickeln!

Viertens gebe ich zu Bedenken, dass dein sicher gutgemeintes Geschenk an ihn nicht ganz ungefährlich für dich selber ist. Dieser von dir herbeigeführte Kontakt zu einer fremden Frau kann Appetit auf mehr machen ... unter Umständen kann es der Anfang vom Ende sein.

Fazit: Mädel, lass den Blödsinn! Die Stripperin ist ne nette Idee, sowas kommt auch bei den Gästen meist gut an, wenn es gekonnt und ästhetisch vorgeführt wird. Aber lass das Blasen weg. Allenfalls lass die Künstlerin Blockflöte spielen ... ist ja auch eine Form des "Blasens". ;-)

L@ama-4Lamxa


Also wenn mir meine Freundin eine Stripperin bestellen würde... schön und gut!

wenn die dann aber anfangen würde mir einen zu blasen!!! Ich wär sowas von verwirrt. Will die mich testen, oder was? Was soll das? Ich käme mir total verarscht vor!!!!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH