» »

Mehrfachorgasmus beim Mann, meine Erfahrungen

Nkeugie9rig6erxmann hat die Diskussion gestartet


Hallo Forum,

ich bin männlich, 43 Jahre und möchte Euch kurz berichten, daß manchmal mich mein Körper phänomenal überrascht.

Vier oder Fünf mal hatte ich in meinem Leben bisher einen Mehrfach-Orgasmus, das bedeutete, daß ich einen Orgasmus und eine Ejakulation hatte und anschließend ist mein Schwanz steif geblieben und ich hatte sofort Lust auf mehr Sex.

Davon waren zwei oder drei Erlebnisse mit meiner damaligen Freundin und zwei oder drei Erlebnisse beim Cybersex.

Es gibt nun eine Vielzahl von Literatur, die einem Mann rät, die Ejakulation zurückzuhalten, um die Energie nicht zu verlieren etc. beziehungsweise einen trockenen Orgasmus zu haben.

All das ist bei mir nicht der Fall, ich bin gekommen und gekommen und gekommen, beim Cybersex dreimal hintereinander.

Ich reime mir eine anatomische Erklärung wie folgt zusammen. Es baut sich ein gewaltiger Druck in mir auf, dem ich, speziell beim Cybersexeln nicht sofort nachgebe, sondern versuche die Spannung zu halten, irgendwann entläd sich ein Teil des Drucks in einer Art Vor-Orgasmus, der sich schon fast so anfühlt wie ein "richtiger" (inklusive Samenerguß), bevor es dann die große Entladung gibt.

Andererseits gab es auch die Situation, wo ich mit meiner Freundin zusammen war, Sex wollte, sie wollte nicht wirklich, ich wurde immer geiler, zog mir die Hose herunter, schließlich hat sie sich "erbarmt" und mir einen geblasen, ich kam sofort und sehr heftig und wollte danach noch mehr.

Die einzige Gemeinsamkeit aller Mehrfach-Orgasmus-Situationen scheint zu sein: ich habe dabei gesessen und wollte eigentlich nicht kommen, wurde aber dann "überrollt".

Ich würde mich freuen, wenn ich ein paar Meinungen zu meiner Erfahrung hören könnte. Meine Erfahrung widerspricht glaube ich ein wenig der herrschenden Lehre.....

Liebe Grüße

U.

Antworten
cdarakmboxls


Das mit dem trockenen O funktioniert aber auch, da wird der Mann fast zum wilden Tier, beängstigend ;-D

kAatoxni


trockener orgasmus hab ich noch nie gehört ??? ??? ??

lieben gruss

Cpinde*relxla1


Also mein Freund meint, dass er dabei Schmerzen hätte :-| (beim trockenen O)

F?r ankixe40


Wenn Du mehrere "richtige" Orgasmen meinst: Sowas hatte ich auch schon einmal, jedoch sehr selten (vielleicht 5x in meinem ganzen Leben), und dann immer "nur" 2x hintereinander. Es war dann auch immer überraschend und ungefähr so, wie Du schreibst: Mein Schwanz ist steif geblieben und ich kam nach vielleicht 2 Minuten nochmals. Ist allerdings schon lange her, daß ich das das letzte Mal erlebt habe.

Doch das, was Du mit "Vor-Orgasmen" beschreibst, habe ich öfters bei der Selbstbefriedigung, die ich gerne sehr lange ausdehne und bei der ich manchmal einige "Mini-Orgasmen" erlebe (mit "kleinen" Ergüssen), bevor ich irgendwann den "richtigen" Orgasmus zulasse.

D:on MKnilcFhePonxe


Also mein Freund meint, dass er dabei Schmerzen hätte (beim trockenen O)

Schmerzen in den Hoden? Ist nach Mantak Chia eine Frage der Atemtechnik.

H7äppcNhen


Wie schafft man es das der Mann einen trockenen Orgasmus hat? Und wie stellt Frau das an? Tips und Erfahrungen fänd ich super!!

L]uxx


Bei mir funktioniert das nicht!

Hallo auch!

Ich habe hier im Forum an anderer Stelle schon viel über trockene Orgasmen gelesen. Die Empfehlungen reichen vom Zurückhalten des Ergusses, bis zum manuellen Abdrücken mit dem so genannten "Sachsengriff".

Ich habe es immer und immer wieder versucht, aber bei mir funktioniert es definitiv nicht. Mein Samendruck beim Orgasmus ist einfach zu hoch. Das Zeug will einfach irgendwie raus und es kommt auch raus, egal wie ich mich bemühe. Und ganz nebenbei führt das Abdrücken mittels "Sachsengriff" bei mir zu einem richtig unschönen Orgasmus. Ich kann nicht begründen warum - ich habe dabei keine Schmerzen oder so - es ist einfach unangenehm und der Samenerguß ist nicht so genußvoll, wie sonst.

@ Häppchen:

was ich damit sagen möchte ist, dass es bei weitem nicht bei jedem Mann funktioniert. Versuch macht kluch. Wie es genau funktioniert, kannst Du mit dem Begriff "Sachsengriff" googeln. Aber sei nicht enttäuscht, wenn Dein Freund es nicht unbedingt so toll findet. Frau kann dazu übrigens gar nichts beitragen. Die Initiative muss schon ganz vom Mann kommen.

Gruß

Lux27

HBäpp=chen


Luxx

Vielen DAnk

uanr<eaxl


bei meinem freund kam das auch so 1-2mal vor... 3x hintereinander, abstand 1+2 ~2 minuten, zum 3. dann nochmal 5mins...

ich war ziemlich ueberrascht ~g~

CLind<erelxla1


Klappt denn ein Mehrfachorgasmus beim Mann nicht ohne trockenen O?

D'on SKnilXcheonxe


;-D ;-D ;-D

Mein Samendruck beim Orgasmus ist einfach zu hoch.

Ist er zu stark, bist du zu schwach. 8-)

@ Häppchen

Benutze mal die Forensuche nach "Keesling" oder "PC-Muskel". Besser als grapschende Sachsen ;-)

NXeugieriNgermann


Danke an alle - vorerst

Vielen Dank für alle Beiträge, ich merke, daß ich nicht so ungewöhnlich bin. Es ist natürlich auch eine Frage der Kontrolle, ob man seinen (männlichen) Orgasmus in solche Höhen winden kann.

Generell ist meine Erfahrung: wenn ich länger vorher einen Harten habe und die Säfte entsprechend schon zirkulieren :-), dann wird die nachfolgende Entladung um so heftiger. Ob es dann eine oder mehrere sind, zeigt sich dann.

Darum führt bei mir Cybersex / intimer Chat zu heftigen Orgasmen. Ich sitze und tippe und errege mich, will aber nicht, daß es so schnell aufhört, bis es mich dann doch irgendwann überwältigt, alles schon vorgekommen :-)

Liebe Grüße

U.

D=on DKnilgcheone


Neugierigermann

Wann bemerkst du, dass du einen mulitorgasmischen Tag erwischt hast?

Ich hatte mal einen zweiten O mitten in der Ejakulation, aus heiterem Himmel und ohne jegliches Zutun. Tja, ohne Zutun heisst eben auch: nicht willentlich herstellbar :-|

c`ara?mbyolxs


[[http://www.tantrazentrum.de/erfahrungsberichte_main.html]]

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH