» »

Erektion bei kleinem oder keinem Anlass

ANnna_11x986


Ich wollte wegen meiner Frage jetzt keinen neuen Thread eröffnen und werde mal diesen nutzen, wenns ok ist. ??? :-)

Bei meinem Freund ists so, dass er auch öfter mal in eigentlich nicht-sexuellen Momenten eine Erektion bekommt: z. B. letztens, als wir eigentlich geplant haben, abends etwas Vegetarisches zu essen, hab ich ihn spontan damit überrascht, ihm zusätzlich ein Steak zuzubereiten - weil er ein Fleischliebhaber ist und ich es halt mag ihm ne kleine Freude zu bereiten. Daraufhin bekam er ne Erektion. ;-D Er meinte, in solchen Momenten würd er merken wie toll es mit uns ist und wie sehr er mich liebt und daher würde das zustande kommen.

Naja und das hat er manchmal halt auch in vergleichbaren Situationen.

Ist der erste Mann, bei dem ich das so erlebe. War mir bisher auch gar nicht SO bewusst, dass das wirklich auch solche emotionalen Zusammenhänge hat. Kennen das auch andere Männer hier? Total spannend irgendwie. ;-D

TlOFfU


Also, wenn Frau mir ein Kompliment macht, kann das schon mal vorkommen |-o Aber bei einem Steak ":/ ;-D

HyerXzh{aftexr


Ein Steak hat doch auch was mit Fleischeslust zu tun...

Also so "übertragene" Zeichen großer Liebe können schon warm ums Herz (und sonstwo) machen... x:)

r.azoTr80


@ Alexo26:

Sei doch froh dass bei dir alles bestens funktioniert. Besser so, als wenn du an einer erektilen Dysfunktion leider würdest... oder?

ASnn&a_1x986


Aber bei einem Steak ":/ ;-D

Konnte mir in dem Moment das Grinsen auch nicht verkneifen. ;-D

T9OFU


Naja, es war eher denke ich nicht das Steak, sondern die Zubereitung mit Liebe denke ich :-/ ;-D ]:D

Aenn>a_19x86


Ja das will ich doch schwer hoffen. ;-D

H^erz%haf}ter


Nacktkochen kann schon ungeahnte Effekte haben ]:D

A_nna_@198x6


So weit war ich zu dem Zeitpunkt ja noch gar nicht. ;-D

Geht auch nur in Kochschürze und Slip? ]:D

H+erzrhaft4eKr


Ja klar - ist sogar besser - Fettspritzer können an einigen Stellen besonders unangenehm sein |-o

M;a5rcRxehaxgel


hallo,

so reizvoll auch das nacktkochen sein kann (man sollte nur gut aufpassen dabei ;-D ):

ich finde die antworten aus 2005 zum eigentlichen thema sehr treffend.

z.b.

Seh ich das eigentlich sehr falsch, daß uns Männers Selbstverständnis in Bezug auf unseren Schwanz zu sehr pendelt zwischen den beiden Extremen Porno-Illusion (Frau: "Jaa, gib mir deinen geilen Harten, ich brauch ihn so!!") und Scham? Und uns dabei ein wenig das gesunde Mittelmaß abgeht?

und

Das Thema ungewollte Erektionen wird nach wie vor tabuisiert. In den Medien, aber auch in der Kindererziehung. Es gilt als unmännlich, seine Erektionen nicht zu unterdrücken bzw. herbeizaubern zu können.

es wird an uns männern sein, uns entsprechend zu verhalten: weder eine tabuisierung akzeptieren, noch uns im falle des falles (sprich: einer ungewollten erektion) so dämlich zu verhalten, dass wir der tabuisierung noch vorschub leisten.

die leider plakative tatsache, dass die meisten gewalttäter, auch gerade im fall von sexualisierter gewalt, männlich sind, hat zu dieser tabuisierung und mangelnder akzeptanz für die "äußerungen männlicher sexulität" (sozusagen) beigetragen.

es ist daher an uns männern, zum einen definitiv und nachdrücklich darauf zu bestehen, dass unsere sexualität nicht negativ dargestellt sondern positiv akzeptiert wird und dass der penis keine waffe ist. zum anderen müssen wir aber auch durch unser verhalten und unsere statements genau dazu beitragen, dass er (der penis bzw. der männliche körper an sich) nicht als waffe missbraucht wird.

WWaterxli2


Du bist 26. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es da gleichaltrige Frauen gibt, die das problematisch finden. Ist doch toll, wenn ein Mann erregt ist. Ehrlich, ich würde mir mehr Sorgen machen, wenn da nichts passieren würde.

Vielleicht bin ich ein bisschen irre, aber mich erregt das wenn ich merke, dass ein Mann wegen mir erregt ist. Und wenn ich einen Freund hab "kontrolliere" ich sogar manchmal in völlig alltäglichen Situationen ob er eine hat und freu mich dann drüber. ":/

APnna|_1898;6


Waterli2, so ists bei mir auch. ;-D

Wahrscheinlich holt man sich auch so irgendwie etwas Selbstbestätigung. Wobei ichs irgendwie auch IMMER geil finde, wenn er steht. |-o

B)rastwuRrst8x6


Ist doch voll normal auch in alltäglichen Situationen mal einen Ständer zu bekommen. Passiert mir auch immer wieder mal.

Denke auch dass sich die meisten Frauen drüber freuen wenn ihr Freund einen harten hat, unabhängig davon was genau der Grund dafür war oder ob es vielleicht gar keinen expliziten Grund gibt hat meine Freundin dann ja oft trotzdem was davon ;-)

D:erGoMurmext


... also meine Frau freut sich immer, wenn mir das passiert. Sie denkt dann immer, dass es an ihr liegt (was nicht immer der Fall ist). Ich lass sie aber gerne in dem Glauben :-p

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH