» »

Wann ist "Sie" eine Exhibitionistin?

RNilanxa19 hat die Diskussion gestartet


Meine beste Freundin behauptet dies über mich, wohl aus dem Grund, weil Sie letzten Samstag in der Disco gesehn hat, das ich keinen Slip anhatte, obwohl ich dieses nur für meinen Freund zu liebe mal tat und ich auch irgendwie spass daran hatte.

Tolle Freundin, oder ?

Antworten
R|alpBh$_HH


Was hat "ohne Slip" mit Exhibitionismus zu tun? Exhibitionismus bedeutet, daß es Dich sexuell erregt, wenn andere dich nackt sehen. Das würde ich eventuell einigen Ladys unterstellen, die absichtlich aufreizend im String oben ohne am Strand auf und ab laufen oder derjenigen die ohne BH mit ausgeschnittener Bluse oder mit weit über die Hüften nach unten gezogener Jeans durch die Gegend läuft.

Letztendlich.. Wen interessierts. Ist doch ein schöner Anblick!!

R.ilaNna19


Re: Ralph_HH

Und was ist, wenn ich Dir nun schreibe, das es mir auch Fun gemacht hat und die ganze Zeit sex. erregt war ?

ssweet/flyexr


@ Rilana19

Hast du es denn andere sehen lassen?

tkorkE1x96x5


@Rilana19

Findest Du es denn schlimm als Exhibitionistin bezeichnet zu werden?

Dass es Dir Spass gemacht hat, unten ohne rumzulaufen, zeigt jedenfalls, dass da eine gewisse Neigung Deinerseits vorhanden ist.

Sich anderen gerne nackt zu zeigen, ist keine Krankheit. Solange Du niemand damit belästigst, ist es einfach nur geil. Und glaube mir aus eigener Erfahrung - und der Erfahrung meiner Frau - es schauen nur die, die auch gerne so etwas sehen.

RLilan\a19


Re: sweetflyer

Was meinst Du damit genau ?

s|we{etfl@yxer


@ Rilana19

Lässt du es andere ausser vielleicht deinen Freund sehen das du nichts drunter trägst

ROilanxa19


Re: sweetflyer

Wenns nach meinem Freund ginge, würde er dieses unbedingt wollen, aber nur mit Schamhaaren würde ich es vermutlich riskieren und tun.

s2weetf<ly9er


@ Rilana19

Die Frage ist ja nicht ob es dein Freund will sondern was du willst und ob du es schon mal getan hast...

J axcc


Ich vermute mal, dass ein Exi seinen Kick hauptsächlich beim Flashen (beim Zeigen) hat.

Normaler Sex dürfte für den/die in den Hintergrund rücken.

Solange das nicht ist, bist Du halt "zeigefreudig".

@:)

sBaTxo


Ob man das so trennen kann...

Auf jeden Fall ist das Ziel zu provozieren. Der Exhi oder Zeigefreudige will eine Reaktion bei Zuschauern erreichen. Was für eine, ist vermutlich von Person zu Person verschieden. Ein echter Exhi hoft wohl auf eine sexuelle Erregung des Gegenüber, ein Perverser erfreut sich an Schreck und Angst. Manche finden, glaub ich, auch Auslachen geil... ;-)

R|ilaana1x9


Re: sweetflyer

Sagen wir's mal so, ich denke schon seit Tagen darüber nach - traue mich aber nicht, es dann zu machen.

s!weetf9lyexr


@ Rilana19

Bist du denn schon bewusst in die Gelegenheit dazu gekommen dich zu zeigen?

RzilaKna1x9


Re: saxo

Also, ich will nicht provozieren, obwohl das bestimmt auch so seinen Reiz hätte, wie ich hier, von vielen schon gelesen habe.

Mit dem Begriff "zeigefreudig" tue ich mich schwer, das zu verstehen, was ist und macht eine zeigefreudige ?

Rwialan&ax19


Re: sweetflyer

Es gab da schon so einige Momente dieses Jahr im Sommer.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH