» »

Unnormale Sexualität als Frau: Bin ich eine Nymphomanin?

LwusWch@i-00x7


blume12345

ich möchte nicht schon nach 2 min kommen und das immer wieder sondern seltener

Heißt das, dass du dann nach ca. 20min und 10 Orgasmen total fertig bist, während dein Liebster oft noch nicht gekommen ist ???

Willst du beim Sex länger durchhalten, damit dein Liebster auch immer kommen kann ???

Dein Liebster kann da übrigens auch was machen, damit du nicht so schnell kommst. Das Rauszögern des Orgasmus bei der Frau kann auch für den Mann sehr geil sein.

Da meine Liebste auch sehr schnell kommen kann (allerdings nicht zehnmal, eher zweimal) und danach keine Lust mehr hat, versuche ich auch meistens, ihren Orgasmus hinauszuzögern (meinen nebenbei auch noch). Meine Erfahrung ist dabei, dass ihr Orgasmus dann auch wesentlich intensiver ist und meiner auch. Das Ziel ist dann also, den Orgasmus zu vermeiden. Dann kommt er natürlich um so heftiger ;-D .

Es gibt also verschiedene Wege zur totalen Befriedigung: Viel kleine Orgasmen (Multiorgasmus) oder intensiver Ganzkörperorgasmus oder vielleicht auch alles zusammen. Jedenfalls sollte sich ein intensives Gefühl der Befriedigung einstellen, welches bei dir ja wohl trotz deiner vielen Orgasmen noch nicht so ist, wie du es dir vorstellst. Aber wie gesagt, dein Freund kann da auch noch einiges zu beitragen und so seine eigene Lust sogar noch steigern. Spreche doch mit ihm darüber.

LTusc\hi-0x07


blume12345

ich möchte nicht schon nach 2 min kommen und das immer wieder sondern seltener

Heißt das, dass du dann nach ca. 20min und 10 Orgasmen total fertig bist, während dein Liebster oft noch nicht gekommen ist ???

Willst du beim Sex länger durchhalten, damit dein Liebster auch immer kommen kann ???

Dein Liebster kann da übrigens auch was machen, damit du nicht so schnell kommst. Das Rauszögern des Orgasmus bei der Frau kann auch für den Mann sehr geil sein.

Da meine Liebste auch sehr schnell kommen kann (allerdings nicht zehnmal, eher zweimal) und danach keine Lust mehr hat, versuche ich auch meistens, ihren Orgasmus hinauszuzögern (meinen nebenbei auch noch). Meine Erfahrung ist dabei, dass ihr Orgasmus dann auch wesentlich intensiver ist und meiner auch. Das Ziel ist dann also, den Orgasmus zu vermeiden. Dann kommt er natürlich um so heftiger ;-D .

Es gibt also verschiedene Wege zur totalen Befriedigung: Viel kleine Orgasmen (Multiorgasmus) oder intensiver Ganzkörperorgasmus oder vielleicht auch alles zusammen. Jedenfalls sollte sich ein intensives Gefühl der Befriedigung einstellen, welches bei dir ja wohl trotz deiner vielen Orgasmen noch nicht so ist, wie du es dir vorstellst. Aber wie gesagt, dein Freund kann da auch noch einiges zu beitragen und so seine eigene Lust sogar noch steigern. Spreche doch mit ihm darüber.

L3uschHi-0x07


Sorry

einmal reicht natürlich ;-D

b_luYme12i345


ja, der Weg ist das Ziel, kann man auch so ausdrücken. Ich werd mal versuchen es hinauszuzögern mit allen möglichen methoden. aber was tue ich gegen die ständige lust?

bwluvme1x234x5


entweder er kommt gar nicht in er zeit oder nur 1 mal. das reicht ihm natürlich auch nicht immer. mit dem rauszögern klappt schon manchmal, aber ich komme dann immer noch viel früher als er wenns weitergeht

L~us2chgi-00x7


blume12345

In deinen Kopf und den deines Freundes muss erst mal rein: Rauszögern macht total viel Spass.

Es darf nicht in Arbeit ausarten, sonder dient nur der Luststeigerung. Und immer nur schön bis kurz vor dem Orgasmus reizen. Dann ist es richtig schön.

Wenn es mal danebengeht (zu schneller Orgasmus), auch nicht schlimm. Sei dann dankbar, dass du überhaupt einen Orgasmus bekommen kannst. Beim nächstenmal einfach wieder das Rauszögerspiel spielen ;-D .

P$last>ikeiNmer


öhm von wegen rauszögern zwischen kakiloch und pipimann befindet sich so ne ader oder was das is ka... es heißt wenn man da drauf drückt .. hm ja ; ) dann wirds hinausgezögert.. also beim mann... -.-

k2uckKucksbRlume


auf der leitung...

@blume12345

mit dem rauszögern klappt schon manchmal, aber ich komme dann immer noch viel früher als er wenns weitergeht

du schreibst "WENNS WEITERGEHT"

warum? macht ihr eher kleine pausen? aber das wäre ja kein rauszögern sondern ein pausieren.....ich steh auf der leitung!

btlume1T234x5


wenn man nicht kurz aufhört ist das alles sinnlos bei mir glaub ich

k$ucgkuckksblIuRmxe


wer weiß.....?

@blume12345

(ich schreib so gerne 12345, das ist ein lustiges gefühl auf der tastatur)

also, du schreibst:

wenn man nicht kurz aufhört ist das alles sinnlos bei mir glaub ich

ihr hört also kurz auf. und dann ergibt sich die gefahr, dass er seine lust verliert, habe ich das soweit richtig verstanden?

luschi und sinnlich-lüstern haben einen anderen ansatz, ist der wirklich unmöglich?

also etwas anderes MACHEN, die geschwindigkeit, den rhythmus, die zärtlichkeiten VERÄNDERN.

darf ich noch direkter nachfragen?

habt ihr auch verwöhn-phasen, in denen er sich dir ganz ohne seinen penis widmet? also sanft mit händen, füßen?, zunge, nasenspitze...

ist dir das zu langweilig?

bsp. lecken, kommst du dann auch nach zwei minuten - wenn er es sanft macht?

sorry, dass ich so viele fragen stelle ;-)

Etr 6SiBnnlich% Lüstern


Kuckucksblume hat Recht…

Es stimmt die 123456 Kombination zu tippen, macht wirklich Laune, aber auch ihre Fragen bzw. Hinweise gehen meiner Meinung nach auch in die richtige Richtung.

Hi Blume123456

Was genau macht Ihr…?

Bezieht sich diese extreme Orgasmusfreudigkeit auch auf Streicheln und Liebkosungen Deiner anderen Körperregionen – also nicht nur Genitalbereich…?

"Beim Pausemachen verliert ER die Lust…?"

Das hört sich jetzt irgendwie so an, als ob Ihr noch Euren gemeinsamen Rhythmus erforschen und finden müsstet.

Pause von was…?

Voran verliert er die Lust…?

An Dir…?

Daran, Dich vielleicht nur zärtlich zu streicheln…?

Oder selbst gestreichelt zu werden…?

Oder kommstDu sogar dabei zum O…?

Denn das kann man leicht wieder auf die Paare mit dem "normalen" Problem transferieren – wobei das aber bitte nicht heißen soll, Du wärst unnormal. Jeder ist wie er ist und ich denke immer noch, dass Ihr, wenn Ihr erst einmal EUREN Rhythmus gefunden habt, weniger Schwierigkeiten habt als Diejenigen mit dem "normalen" Mann-Frau-Problem…denn da ist die notwendige Koordination der GEMEINSAMEN Sexualität sicherlich mindestens einmal genauso schwer wie bei Euch.

Unter umgekehrten Vorzeichen würde das bedeuten.

Sie kommt nur relativ schwer zum O…

Er kommt recht leicht zum Erguss…

Aber dennoch schwingt Sie sich einfach nur in den Sattel, um Ihn in Windeseile "abzureiten"...

So schnell, dass Sie natürlich nicht zum O. kommt…

Er enttäuscht ist, dass Sie keinen O. hat…

Aber keiner kommt auf die Idee, langsamer und mit Bedacht an die Sache heranzugehen…

Und auf die notwendigen Pausen, um Ihn vom vorzeitigen Erguss abzuhalten, hat Sie keine Lust, weil ihr dabei die Lust vergeht…

Damit möchte ich Nichts "veralbern", sondern nur aufzeigen, dass es bei einer GEMEINSCHAFTLICHEN Sexualität nahezu immer darauf ankommt, diese auch tatsächlich ZUSAMMEN zu praktizieren – und nicht nur, dass jeder der Beteiligten sein eigenes Ding durchzieht und man DAS halt irgendwie zusammen macht.

Er Sinnlich und (leider…?) immer viel zu Lüstern…

DLancerin<thedxark


Aber keiner kommt auf die Idee, langsamer und mit Bedacht an die Sache heranzugehen…

wunderbares posting!

Ich würds mal versuchen, mit dem Herauszögern. Das macht Spaß, und wenn du dann kommst, hast du definitiv mehr davon. dazu gehört natürlich ein sehr gutes Zusammenspiel, jeder sollte den anderen genau kennen, seine Reaktionen etcpp.

LyuscYhi-~0x07


blume12345

Sage mal, was wäre dir denn eigentlich am liebsten:

a) deinen Orgasmus selber rauszögern und dann kommen, wann du willst.

b) dein Freund soll deinen Orgasmus rauszögern, und zwar so lange wie es geht, bis der Orgi unaufhaltsam kommt.

c) mal a) und mal b)

Kannst du mit deinem Freund darüber sprechen ?

Übrigens, meine Liebste bevorzugt b), hat das aber nie direkt vor mir verlangt. Ich Laufe der Zeit habe ich aber gespürt, dass das schöner für sie ist. Für mich ist es so auch schöner. Wenn sie mit mir früher darüber gesprochen hätte, hätte sie es schon eher haben können. Aber vielleicht war ihr das früher auch gar nicht bewußt.

Dancerin sagt:

jeder sollte den anderen genau kennen, seine Reaktionen etcpp.

Und das braucht eben auch seine Zeit.

Lja Sal+sitxa


@blume

wie wär's mit Marathontraining? die körperliche Fitness steigern, dann kannst du länger sex haben.

Du könntest 10 mal 10 Orgasmen haben und dein Mitspieler in dieser zeit vielleicht auch ein paar :-)

b%lumWe1234x5


so jetzt melde ich mich wieder und berichte was so passiert ist. ich habe es ständig versucht es aufzuhalten. meistens hat es nicht geklappt. er hat auch gut mitgemacht aber oft bin ich trotzdem gekommen obwohl er aufgehört hat. ich konnte es einfach nicht mehr aufhalten. so 2 oder 3 mal hat es geklappt mit dem rauszögern aber danach hatte ich jedes mal höllische kopfschmerzen. ich weiß nicht woher die kamen aber sie waren da und blieben auch ne zeit. das ist ja auch nicht grade ein wünschenwerter effekt

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH