» »

Nur ne kurze blöde Umfrage an Männer 30 + in längeren Bez

LQutJz (AaKch6exn)


könnte mehr sein....

wie lange zusammen? 7 J. verheiratet

Kinder? 1

Wie oft habt ihr Sex? alle 10 Tage

Wie oft geht dabei die Initiative von IHR aus? fast nie von Ihr

Wie oft dürft ihr Oralsex an eurem besten Stück genießen? 10 %

Müsst ihr dafür "betteln"? zumindest die Initiative ergreifen...

Anteil Analsex bei eurem Sex? bisher nur anale Streicheleinheiten...

Best place ever? am Hotelfenster

Länderpunkte? ?? verstehe ich nicht

M&ifRoLxi


wie lange zusammen: 20 Jahre

Kinder: 2

Wie oft habt ihr Sex: 2 x wöchentlich

Wie oft geht dabei die Initiative von IHR aus: 30 %

Wie oft dürft ihr Oralsex an eurem besten Stück genießen: So oft ich will, ca. 20 %

Müsst ihr dafür "betteln": Nee, waschen.

Anteil Analsex bei eurem Sex: Ausprobiert und von ihr als wenig vorteilhaft empfunden, daher < 1 %

Best place ever: Hotelzimmer

Länderpunkte: 030

R.ailfx-Jo


wie lange zusammen? : 18 + Jahre

Kinder? : si 2 Kinder

Wie oft habt ihr Sex? : wenn mein Schatz hier ist täglich

Wie oft geht dabei die Initiative von IHR aus? 50:50 %

Wie oft dürft ihr Oralsex an eurem besten Stück genießen? so oft ich möchte

Müsst ihr dafür "betteln"? bestimt nicht

Anteil Analsex bei eurem Sex? mag das nicht !!

Best place ever? playa und patio ( Dachterrasse )

Länderpunkte? Zeeland ( NL früher ) jetzt Baleares

CPas[anovqa1


Oh Mann

Fast nie geht die Initiative von der Frau aus !!!!!!

Ich bin jetzt ein Jahr verheiratet, was wird wohl noch auf mich zu kommen. ??? :°(

e`lW v,iejKo


Casanova1

Ich bin jetzt ein Jahr verheiratet, was wird wohl noch auf mich zu kommen

das, was Du bereit bist, hinzunehmen und zu akzeptieren!

Normalerweise ist es doch so, dass man gleich zu Anfang einer Beziehung feststellt, ob man zueinander passt, oder nicht? Wenn nicht, beendet man die Beziehung und begibt sich wieder auf die Suche, richtig?

Natürlich gibt es in den meisten Beziehungen trotzdem auch Dinge, die einem nicht gefallen - mit denen man sich jedoch arrangiert, auch in der Hoffnung, sie eventuell im Lauf der Zeit ändern zu können.

Das gelingt mal besser und mal schlechter ... andererseits "schleifen sich die Kanten" jedoch auch bei solchen Sachen ab, die einem vielleicht gerade zu Anfang gut gefallen haben - z.B. ist es nicht selten so, dass der Sex im Laufe einer Beziehung deutlich weniger wird, er - für jeden Partner vielleicht in unterschiedlichem Maße - an Bedeutung und Wertstellung einfach verliert?

(Lassen wir an dieser Stelle einfach mal dahingestellt sein, warum das so sein kann und welches die möglichen Gründe dafür sein können?)

In dem Moment, wo man dies erkennt, stellt sich jedenfalls doch dann ganz klar die Frage:

was ist man bereit, hinzunehmen und zu akzeptieren?

Genügt einem beispielsweise "Blümchensex", ist man bereit, auf AV zu verzichten, kann man auf Dauer auch ohne OV glücklich sein?

Reicht einem einmal Sex pro Woche ... oder sogar nur einmal pro Monat ... oder Sex nur noch zu Weihnachten und an den Geburtstagen?

Und ... viel wichtiger noch, die Anschluss-Frage:

wenn einem das nicht reicht ... was ist man bereit, hinzunehmen und zu akzeptieren, um diesen Zustand zu ändern?

Ist einem das wichtig genug, eine u.U. langjährige Beziehung in Frage zu stellen, diese ggf. zu beenden, um eventuell einen Neuanfang zu probieren?

Die Beantwortung der Fragen dürfte vermutlich in erster Linie auch vom Grad unserer jeweiligen Lethargie, Bequemlichkeit und Selbsteinschätzung abhängen, befürchte ich mal, den wir jedoch durch "positive" Werte wie Treue, Verantwortungsgefühl und Geduld nur zu gerne verbrämen?

S8eduOce_xyou


wie lange zusammen? 3 Jahre

Kinder? Nein

Wie oft habt ihr Sex? Jeden Tag

Wie oft geht dabei die Initiative von IHR aus? 50%

Wie oft dürft ihr Oralsex an eurem besten Stück genießen? Immer

Müsst ihr dafür "betteln"? Nein

Anteil Analsex bei eurem Sex? 10%

Best place ever? Parkplatz an der Autobahn

Länderpunkte? 50.000

M#aingHaxrdy


Hardies Sexlife

wie lange zusammen? Sex seit September 1990 ~ 15 1/2 Jahre

Kinder? Eins

Wie oft habt ihr Sex? Früher täglich, jetzt 2-3mal pro Woche

Wie oft geht dabei die Initiative von IHR aus? 50%

Wie oft dürft ihr Oralsex an eurem besten Stück genießen? Fast immer.

Müsst ihr dafür "betteln"? Gelegentlich, wenn es nur mich betrifft. ;-)

Anteil Analsex bei eurem Sex? Selten, wenn überhaupt 5%

Best place ever? Meistens im Schlafzimmer...

Länderpunkte? Einige, willst du alle wissen?!?

gIanzarcmesxau


wie mein nick schon sagt

wie lange zusammen? 16j

Kinder?2

Wie oft habt ihr Sex?alle 2 wochen, viel zu wenig

Wie oft geht dabei die Initiative von IHR aus? 1%

Wie oft dürft ihr Oralsex an eurem besten Stück genießen? 0%

Müsst ihr dafür "betteln"?vergesst es

Anteil Analsex bei eurem Sex? 0%

Best place ever? bett

Länderpunkte? ??deutsche frau 0Points

6Omei!steEr-gx.


tjo..

wie lange zusammen? 20 j

Kinder? 2

Wie oft habt ihr Sex? 1 x monatl. , eindeutig zuwenig

Wie oft geht dabei die Initiative von IHR aus? nie

Wie oft dürft ihr Oralsex an eurem besten Stück genießen? 0% , nur als anheizer

Müsst ihr dafür "betteln"?vergesst es

Anteil Analsex bei eurem Sex? 0%

Best place ever? bett

Länderpunkte? ??

Peingu|in-F%reunxd


wie lange zusammen? kanppe 19 Jahre

Kinder? 1 17,5Jahre

Wie oft habt ihr Sex? 3x in 2 Monaten (ansonsten außer Haus)

Wie oft geht dabei die Initiative von IHR aus? ~0

Wie oft dürft ihr Oralsex an eurem besten Stück genießen?~0

Müsst ihr dafür "betteln"? aufgegeben da zwecklos

Anteil Analsex bei eurem Sex? 10% das einzig positive

Best place ever? auf der grünen Wiese

Länderpunkte (hoffentlich habe ich das richitg verstanden)

Frauen aus:

Ostblock 10++

Westeuropa 7

Thai & Black 1-

juop1u2


wie lange zusammen?

Kinder?

Wie oft habt ihr Sex? 1x Moant

Wie oft geht dabei die Initiative von IHR aus? 50:50

Wie oft dürft ihr Oralsex an eurem besten Stück genießen? 0

Müsst ihr dafür "betteln"? erübrigt sich

Anteil Analsex bei eurem Sex? 0

Best place ever? Im Garten um Mitternacht

Länderpunkte? ???

jOoup1x2


VErgessen:

wie lange zusammen? 16 Jahre

Kinder? 3

r;aheFlx m.


el viejo

das, was Du bereit bist, hinzunehmen und zu akzeptieren!

demnach kriegt jeder das, was er verdient, oder wie ...?

Also hat z.B. jop 12 auch selber die Schuld daran, dass er nur noch 1 mal im Monat Sex hat ???

nJeugKierigx-ER


@rahel m.

Will das hier nicht durch nen Disput zerschreiben, aber kennst Du den Spruch:"Jeder ist seines Glückes Schmied?" Hätte ich vor einem Jahr auch nicht so gesehen, aber man(n) muss abwägen was wichtig ist.

Ich war auch "selbst Schuld" an zuwenig Sex... war aber nicht konsequent genug...

K`labToh


So wars bei mir:

wie lange zusammen? 21 Jahre

Kinder? 1

Wie oft habt ihr Sex? Die letzten 3 Jahre gar nicht mehr, vorher 1x im Monat, vor ganz langer Zeit warens mal 1x wöchentlich.

Wie oft geht dabei die Initiative von IHR aus? Insgesamt 1%, als sie (grundlos)eifersüchtig auf 'ne andere war.

Wie oft dürft ihr Oralsex an eurem besten Stück genießen? Selten und dann eher widerwillig.

Müsst ihr dafür "betteln"? Oh ja!

Anteil Analsex bei eurem Sex? 0%

Best place ever? Außer Bett / Couch gabs nix.

Konsequenz: Hab mich von ihr getrennt (aber nicht nur deswegen).

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH