» »

Muschi lecken gefährlich?

T(a1llLeyranxd


@Terraner

Ich lebe schon länger nach dem Motto: Besser täglich von Frauen Körbe zu bekommen, als einmal von einer ganz wilden Muschi die Zunge abgebißen zu bekommen.

Denn es gibt auch ein Leben nach dem Sex und ehrlich gesagt - da ich ein Mensch bin, der nicht lügen kann - wären mir die täglichen Fragen, was den mit dem Teil meiner Zunge passiert sei, der fehle, höchst peinlich.

sDchüCler8 von s%oc@ratexs


ich weiß, daß ich nichts weiß

Also ich halte das für ein Gerücht!

So was gibt es doch gar nicht!

Vieles kann ich mir vorstellen, aber daß eine Muschi die Zunge abbeißt so was gibt es doch gar nicht!

B[astni 4Fanasyti Deilslexr


Erst testen, dann lecken!

Natürlich kann sich "Mann", wenn er z.B. Zahnfleischbluten hat schlimmste Infektionskrankheiten wie HEP C oder HIV holen, wenn er eine Frau oral verwöhnt, da der Erreger sich bei Vorliegen einer Infektion in der Scheidenflüssigkeit befindet.

N&uscxhi


ich weiß, daß ich nichts weiß

Du wirst dich wundern wie vielen das so gegangen ist!!!

Du musst mal drauf achten wie viele Leute nuscheln. Da fehlt meist ein Stück von der Zunge !

Wenn man zu tief in die Muschi mit der Zunge geht und dann am oberen Rand zu sehr reibt kann es zum akuten Abbeissen kommen . Die Frau stöhnt nur kurz und dann ist es passiert.

m.acma"ris


Das kommt ganz darauf an

also wenn da ne behaarte Muschi vor mir steht, stelle ich zuerst mal ne offene Dose Chappi davor. Wenn die nicht innerhalb kurzer zeit leer ist, dann isse soweit satt. Wenn man dann noch mit dem Rasierer in ihre Nähe kommen kann ohne das sie zu knurren anfängt könnte sie auch schon zahm sein. Aber trotzdem ist Vorsicht geboten. Erst mal zart den glatten Venushügel küssen. Wenn das ohne ein knurren von statten geht (in 99% der Fälle vernimmt man zu diesem zeitpunkt bereits ein schnurren) dann is sie wohl gezähmt und man braucht keine Angst mehr zu habe das sie beißt 8-)

sUchüler v;on socrxates


danke für die ratschläge

Ihr habt mir die Augen geöffnet - möglichweise habe ich diese Frage bislang nicht ernsthaft genug betrachtet.

In Zukunft werde ich vorsichtiger sein. Obwohl wie heißt es so schön: No risk no fun.

RJobebrt thex Bruce


locker bleiben

Ich finde zum einen solten wir Männer dieses Thema nicht so verbißen sehen und zum anderen sollten die Frauen auch nicht zu verbißen an die Sache herangehen, wenn ein Mann sie leckt.

sKc@hüler vonE socr4atxes


ich weiß, daß ich was weiß...

... nicht wüßte.

Manchmal ist es wohl besser unwissend zu sein. Seitdem ich diesen thread gelesen habe, bin ich einfach nicht mehr dazu fähig, meine Freudin zu lecken. Ich stecke voller Angst. Wie kann ich jemals wissen, daß ihre Muschi mir nicht auch die Zunge irgendwann verstümmelt?

s*chülegr vo<n socfrates


ich weiß, daß ich was weiß...

...was ich besser nicht wüßte.

So sollte es korekterweise heißen. Aber ich bin so durcheinander vom Inhalt dieses threads, daß ich schon nicht mehr fähig bin, fehlerllos zu schreiben.

Wird sich mein Zustand so bald ändern? Nichts Genaues weiß man nicht.s

.fed von Schlexck


ich werd reich, so super reich, ja ich werd reich

Sagt, gibt es eigentlich schon ein Patent auf den Muschi-Korb. Wenn nicht dann werde ich das nämlich gleich beim Marken - und Patentamt in München für mich anmelden. Wenn tatsächlich Ulla Schmidt bald das Gesetz beschließt das Frauen demnächst während des Cunnilungus einen Muschi-Korb tragen müssen, dann hat bald jede eine und ich mach damit ne Menge Schotter, weil ich die Lizenzen für die Herstellung verkaufen kann.

Dger k;lein~e TDiVerfrxeund


Solange man nicht,...

... allergisch auf Katzenhaare reagiert, ist es total ungefährlich Katzen hin und wieder ein Küsschen zu geben. Die meisten Katzen sind sehr verschmust und mögen das.

KHilleOr Nrx.1


Ne wenn ich mir diesen scheiss so durchlese denck ich ihr seid alle irgend welche impotenten wichser die keine hobbys haben man wem interessirt der scheiss hier ......wer muschi lecken mag der leckt!!!!

und wer nicht der lässt es sein!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH