» »

Reimen macht Spaß

BDäxr61


Von wegen Sex, von wegen Lust!

Bei mir im Bett gab es nur Frust!

@Chinchilla

Die "Leiden" die sich hier so reimen;

ich kenne sie,- es ist zum Weinen!

Drum hole Humpen, oder Krüge,

wo Bier und Wein hinein gehn, zur genüge!

Und stoße an mit mir,

du ach so süßes Nagetier! :°_

c_hinwchillMax532


ich dank dir für den Toast!

weg auf ex! und prost!

MMoepelxchen


Kleiner Bär - was willst du wissen

was wir taten in unseren Kissen?

Das bleibt geheim -

da gibts keinen Reim :-p

Mach es selbst mit deiner Frau

und dann sagst du uns genau

wer unten und wer oben

dann können WIR dich loben. :-D

B)ärp61


@ Moepelchen

Recht hast du, so soll´s auch bleiben,

so schreibe ich von meinem "Leiden".

Die Mär vom Bär

Gerne schreib ich euch als Bär.

Der G-Verkehr- ist schon ´ne Weile her!

Zwischen der Bärin und dem Bär,

läuft fast schon läng´re Zeit nichts mehr.

Vom Himmel holt´ ich einst ihr Sterne.

Und glaubt mir, ich tat´s oft und gerne.

Keine Müh´ war mir zu groß

und meine Taten teil´s famos!

Sie haben heute noch Gewähr,

denn ich tat´s, ich bin der Bär!

Jedoch der Sternenglanz ist heut´ verblichen,

der Sternenglanz,- er ist gewichen.

Ich hüllte sie oft in himmlisches Blau;

im Alltag wurd´ es ein dunkleres Grau!

Des Kampfes jetzt müde, bin ich der Bär;

ich will und mag und kann nicht mehr!

Ich gebe es zu, -´s ist wohlbedacht,

ich hab vielleicht auch Fehler gemacht.

Ich weiß, es ist keine schöne Geschichte,

die ihr lest in meinem Gedichte.

Doch könnt ihr sicher sein, - so dass ihr es wisst,

ich weiß wie schön und auch bitter das Leben ist!

Mit feuchten Augen schrieb ich die Zeilen hier nieder.

Meint ihr, - die "Himmelsmacht", - sie kommt noch mal wieder?

M@oep5elcxhen


Oje, du kleiner trauriger Bär,

wirklich traurig liest sich deine Mär.

Würde dich trösten in meinen Armen

doch dort ist schon einer - in den warmen.

Die Sterne kenn ich - die sind wunderschön

ich halte sie fest, damit sie niemals vergehn.

Eine Beziehung auf Spannung zu halten

...ist eine Regel von den ganz Alten.

Ich versuche mein Bestes mit meinem Schatz,

der Alltag kommt nicht zu selten einfach ratzfatz.

Ich bin noch gehüllt in himmliches Blau

zwischendurch rosa, das spür ich genau.

Unsere warmen Körper möchten sich vereinen,

drum könnte ich über deine Geschichte weinen.

Ärger dich nicht über das alltägliche Grau,

deine Frau braucht dich, das spür ich genau.

Geh mit offenen Armen in die Zukunft hinein

vielleicht sehnt sie sich nach den Zeiten zu zwein.

Und wenn du glaubst, es hat keinen Sinn,

dann sieh es als Erfahrungsgewinn.

Denn wenn du glaubst, es ist alles vorbei...

kommt oft noch einmal das Glück herbei. :°_

N'o-monteyU-maxn


Und wenn das Glück nicht kommt herbeigeflogen,

dann hat da Jemand mit seinen Reimen gelogen.

Ich will ja nicht sö böse sein,

deswegen sehe ich wirklich ein,

dass ein Jeder irgendwann,

auch das wahre Glück mal finden kann.

M"r.; PaNget


ich traf einmal ein mägdelein

die lud ich einfach zu mir ein.

zu haus' sagte ich ihr dann,

ich wär der weihnachtsmann.

ungläubig schaute sie in die runde

konnt nicht fassen, die frohe kunde.

drauf sagte ich "sieh her du gute,

siehst du denn nicht sack und rute?"

drauf schaut sie mich erfreuet an

"du bist doch der weihnachtsmann"

cDhin2chizlla53x2


Das Glück zu finden ist nicht schwer,

Es zu behalten aber sehr!

Weil das Glück ein Vogerl ist

und es dich allzuschnell vergisst!

Grad rief mich mein Liebster an....

sagt, dass er nicht in Urlaub kann,

Er muss arbeiten in der Schweiz

22., 23. wasn scheiß!

Ein Winterschlaf wär jetzt ganz fein!

Ein Murmeltier möcht ich gern sein!

Dann wär mir alles ganz egal,

Welt und Menschen, Seelenqual!

MPoepelxchen


Das hier ist lustig und richtig fein,

dazu fällt mir auch noch etwas ein,

- "Das Glück zu finden ist nicht schwer,

es zu halten dagegen sehr." -

Da hast du wahrhaft gut gesprochen,

das weiß ich längst - nicht erst seit Wochen.

Ich erfuhr grad bei einem Wiegenfeste,

unglücklich zu sein ist nicht das Beste.

Die Frau ließ sich auf einen Jüngling ein,

doch der Jüngling war gar nicht allein.

Sein Herz gehört längst einer anderen Frau,

er betrog sie beide, diese alte S....

Jetzt ist es an mir, Trost zu spenden,

erwäge Post an die andere Frau zu senden.

Das war nur ein Spaß, das ist keine Sache,

weil ich mir damit nur Feinde mache.

Und die Moral von der Geschicht,

trau den schönen Jünglingen nicht.

@:)

c|hinjchi(llax532


Hallo ihr Süßen ich bin da!

Mit neuer Frische, wirklich wahr!

Heute ist ein neuer Tag

Ein neues Glück ich heute wag!

Gestern abend wars noch nett

ich war mit meinem Schatz im bett

er geknebelt und verschnürt...

und ich...naja, ihr wisst wozu das führt!!!!;-)

Ich hab ihn stundenlang gequält

ihn aus dem Gewand geschält

knet und lutsch und Sauerein

der Orgasmus war dann mein!!

Ja ihr hört ganz recht!

Schön wars! Aber echt!

doch woher kam nur dieser Mut ??? ?

das Forum glaub ich, tut mir gut ;-)!

i,cemanxnb


Bauernregel:

kräht der Hane auf dem Hun,hat das mit Wetter nix zu tun.

B"ärx61


@No-money-man

Und wenn das Glück nicht kommt herbeigeflogen,

dann hat da Jemand mit seinen Reimen gelogen.

Lug und Trug,

gibt es genug!

Ich hab´s nicht nötig hier zu Trügen

und die Leut´ im Forum zu belügen!

Bwär6x1


Für euch sind zwei Dinge von köstlichem Glanz:

Das leuchtende Gold und ein glänzender Schwanz!

Drum wisst euch, ihr Weiber, am Gold zu ergötzen

Und mehr als das Gold noch die Schwänze zu schätzen!

Aus "Faust", von J.W. von Goethe

Es ist herb!

Es ist derb!

Ich kann nichts dafür!

Es ist aus J.W. Goethe´s Brevier!

:-/

c|hi&ncIhqilla5x32


Nun ists aus, vorbei, vergangen!

Das Weihnachtsfest ist gut gegangen!

Ne Küchenschürze, und auch Geld,

ein Halstuch, das mir nicht gefällt!

Die Ausbeute war gar nicht schlecht,

aber darum gehts nicht, echt!

Alle waren nett und lieb

freundlich ohne jeden Hieb!

Was feines gabs zu essen auch!

Immer größer wird der Bauch,

vor lauter keks, fisch und leckerei

hab keine Wage, also seis wie es sei! :-p

BHirk


"Ei, verdammi!"

sprach der Ami

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH