» »

Richtig "einen runter holen"

W4aterrlix2


Also ich machs einfach irgendwie und wenn es dem Mann nicht gefällt, sagt er das und dann kann man es sich ja von ihm vormachen lassen, wie ers gerne hat. ;-D Bei beschnittenen ist es manchmal wichtig, dass immer alles schön feucht ist, weil die ja eben keine Vorhaut haben. Da wirds sonst unangenehm trocken. Kann man dann mit Spucke anfeuchten z.B.

ThOFZU


Geht doch auch ohne anfeuchten :-/ ;-)

M-aryLo$u20x04


Ich denke da ehrlich gesagt nicht weiter drüber nach, ein Rezept gibt es nicht. Grade am Anfang einer Partnerschaft muss man dann eben etwas rumprobieren und auf die Reaktion achten, oder man fragt halt wie er es gerne mag. Das ist vollkommen unterschiedlich. Du kannst dir in Pornos diverse Videos ansehen die sich darum drehen und du wirst sehen, dass jede Frau eine andere Technik anwendet. Das ist doch bei uns Damen nicht anders, Fingern, lecken, da gibt es auch kein Rezept für, jede mag es anders. Die Varianten sind so zahlreich wie es Menschen gibt ;-).

Ich weiss das man ungerne etwas falsch machen möchte, aber darum sollte man sich nicht Sorgen, denn dem anderen geht es schliesslich ganz genauso ;-). Das es sofort perfekt ist, dass wäre dann ein seltener Zufall.

d%er_sxtar


Denke dein Partner wird es dir schon zeigen, ob es ihm gefällt ;-)

Bisher hat mich jede Dame gut befriedigen können, jeder eben auf seine

Art und Weise. War immer geil.

f<isc'herx6969


Ich habe auch die Erfahrung gemacht, daß manche Frauen genau wissen, wie sie einem im Schritt streicheln und massieren, um sich nicht ewig bis zum Orgasmus abquälen müssen, das hat auch meist nichts mit dem Alter des Partners zu tun.

ZFwiJeb3elpizzxa


Da kommst du aber viel zu spät...... ;-D

...wo man Männern doch sonst nachsagt, daß sie immer viel zu früh kommen..... ;-D ;-D

feischcer699x69


hier geht es ja nicht um "viel zu früh kommen" sondern um das "wie" man es am besten machen soll.

MlarZyLo:u`200x4


Wieso ist es die Erfüllung das man schnell kommt? Grade die Zeit des machens ist doch toll, wenn das nach kurzer Zeit vorbei ist, schade oder?

Sxünd8enboWck93


Meine persönliche Erfahrung, die ich nicht auf andere generalisieren will: Ich kann mir selbst am besten einen runterholen. Insofern habe ich es gar nicht so gern, wenn jemand anderes das bei mir macht.

f*ipscher6p96x9


Sich selbst einen runterholen, ja, mache ich auch, aber eine Frauenhand ist schon etwas anderes, das Gefühl, wenn sie mit der anderen Hand über den Damm und After streichelt und gleichzeitig langsam den Penis massiert, da kann es nicht lange genug dauern bis man abspritzt.

Wie MaryLou2004 glaubt, schnell zu kommen ist die Erfüllung, kann ich von mir nur das Gegenteil behaupten.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH