» »

Kondome reißen immer

AQgen[tx18 hat die Diskussion gestartet


Wir haben es schon mehrmals probiert (uns genau an die Anleitung gehalten), aber die Kondome reißen immer.

Woran kann das liegen? Wir wollen ja nu net die dicken nehmen (da merkt 'er ja nix mehr). Ich hoffe ihr könnt uns helfen.

Antworten
CNuyrrl


ähm

kann es sein, dass sein Teil einfach zu groß für die Teile ist!? Es gibt ja auch xxl.

Weil - solltest Du keine Dornen zwischen den Beinen haben - normalerweise sind die dann doch halbwegs stabil. jedenfalls so, dass die nicht jedesmal reissen

tQolante


Er soll die Dinger nicht so stramm überziehen. Vorne immer ca. 2cm überstehen lassen auch bei denen mit Reservoir.

AKgeEnt918


Er ist so ca 4-4,5 im durchmesser. Ist das denn zu groß für normal? Kenn mich da noch net so sehr aus....

P-azi2fikxa


Dornen zwischen den Beinen haben

;-D

Also falls es keine Dornen sind dann tippe ich auch eher auf

dass sein Teil einfach zu groß

für normale Kondome ist!

Ccur#rl


@agent

probier´s doch einfach mal aus mit den großen!? da gibts gute von C.... (will ja keine werbung machen). die heißen einfach nur "xxl"

c0lnam3


Wir haben es schon mehrmals probiert (uns genau an die Anleitung gehalten), aber die Kondome reißen immer.8/z]

Vielleicht nicht so stark aufblasen? ;-D

b>abs


vielleicht steht da was hilfreiches drin:

[[http://www.med1.de/Forum/Sexualitaet/46518/]]

[[http://www.med1.de/Forum/Sexualitaet/44663/]]

A4gentx18


habs gelesen. aber da steht auch immer nur das man keine öl und so benutzen soll. machen wir ja auch net. und die anderen sachen, z.b. Fingernägel und so können auch kaum sein, denn mein Freund hat seine ganz kurz. Und wir benutzten durex.

GXrin.seKxater


Also 4,5 cm Durchmesser, da passt'n normales Tütchen wunderbar. Wo/an welcher Stelle reißt die Tüte denn und wann? Beim drüberziehen? Beim poppen?

A[geKntx18


es reißt vorne. irgendwann mittendrin it es dann kaputt und nur noch wie so ein ring um ihn rum. Es reißt auch erst wenn er einige male rein und raus ist.

G{rinsecKater


eigenartig...schon ma andere Marke probiert? Vielleicht n Produktionsfehler oder so. Weil also wenn ihr es richtig anlegt und auch kein Öl oder sowas verwendet, dann müßte das Teil eigentlich halten..

C!uMrrxl


also

ich will ja Grinsekater nicht seine Kenntnis abstreigen, aber bei 4,5 cm kann ich es mir durchaus vorstellen, dass ein normales zu klein is. Aber eigentlich muss man da ja auch nicht drumrum reden. Ausprobieren und dann is die Sache klar

GIr<ins=eKatSe'r


OK, zugegeben, 4,5cm sind schon etwas die Grenze, aber deswegen reißt doch nicht gleich jeder Präser...??

tloNlatxe


Also, das sie reisen weil sie zu klein sind kann ich mir nicht vorstellen die sind nämlich sehr dehnbar. Nimm dir mal eines, geh zur Badewanne und lasse es mal mit Wasser voll laufen, da geht wenigstens ein Eimer Wasser rein bevor es kaputt geht.

Meiner Meinung nach kann es nur durch falsche Handhabung geschehen das sie reisen

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH