» »

Seitensprung, Fremdgehen und wie man sich danach fühlt

sIeptSemberCsonxg hat die Diskussion gestartet


Kein Thema für GUTE RATSCHLÄGE,

mehr etwas zum Erzählen,

keine Abenteuerberichte,

laut Denken können ohne das es jemand hört ...

Antworten hören ohne zu Fragen ...

damit man nicht alleine ist ...

Ich werde auch schreiben

Antworten
N.aylxah


Ich fühle mich gut...

nach einem schönen Seitensprung. Ich kann Sex mit einem "Fremden" und die Liebe zu meinem Mann völlig trennen. Daher habe ich kein schlechtes Gewissen, dass ich mir ab und an das hole was ich in meiner Ehe vermisse bzw. mit meinem Mann nicht ausleben kann/möchte. Ich sorge allerdings peinlichst dafür, dass weder er noch sonst jemand davon erfährt und er so gedemütigt werden könnte. Ich denke, es ist nicht jeder für die Monogamie geboren, es ist lediglich eine Gesellschaftsform. Treue findet im Kopf nicht im Körper statt.

Ss. ?wa5llisi&i


Fühle mich schon nach ONS schlecht - will mir gar nicht vorstellen welche Auswirkungen eine Seitesprung auf meinen Seelenfrieden hätte.

Aapr%il66


Einmal und nie wieder.

Habe mich lange Zeit nur Sch*** gefühlt und würde nie wieder das Risio eingehen,einen Menschen,der mir vertraut,so zu verletzen.

r otscHhopxf


Naylah

danke!

Sgquizxzel


Ich kann Sex mit einem "Fremden" und die Liebe zu meinem Mann völlig trennen.

Zu einer Beziehung gehören jedoch immer Zwei. Aus dem Rest deines Beitrages erlese ich jedoch, dass dein Mann diese Dinge nicht trennt und du fahrlässig das Risiko eingehst ihn zu verletzen.

Wenn man nicht monogam leben kann, dann sollte man soviel Rückrad besitzen und dazu stehen. Wenn man diese Courage nicht besitzt, dann sollte man es alleine aus Respekt zum Partner gestehen.

In dem Fall nimmst du ihm nämlich die Entscheidung ab, ob er sich für oder gegen eine solche Beziehungsform entscheidet.

CLla<udsBia


Vielleicht hat Naylah ihre Gründe, warum sie ihr Leben so und nicht anders lebt?

SUqu|iz@zel


Ja und?

C2laudsdia


Weil du von Courage sprichst.

Woher weißt du, dass Naylah diese nicht hat?

S9quKizzexl


Weil ich nicht hellsehen kann? Ich beurteile das was ich lese. Und ich lese nur die persönliche Triebhaftigkeit heraus. Ausserdem gibt es immer eine bessere Lösung als Lug und Betrug. Man muss nur den Mut dazu haben unbequeme Wege zu gehen.

J}ay14


Squizzel

Das kann ich unterschreiben

C|lauvdsixa


Das ist leider nur deine und eine Version von vielen.

Also einerseits kannst du nicht hellsehen, andererseits implizierst du jedoch, dass Naylah kein Rückgrat und keine Courage hat. Woher du das auch immer rauslesen magst.

Was nun?

SwqSuiz\zxel


Ich sagte ich kann nicht hell sehen und weiß deshalb nicht welche Gründe sie hat. Ich sagte jedoch nicht, dass es irgendwelche Gründe gibt, die für mich entschuldigend wirken würden.

Und man brauch einfach ein Rückrad um zu seinen Prinzipien und Entscheidungen zu stehen. Lügennetzte spinnen hat für mich nichts mit Courage zu tun.

A^priYl6x6


Treue findet im Kopf nicht im Körper statt.

Nicht für alle Menschen.

Für mich z.B. ist Treue auch körperlich.

Ausserdem gibt es immer eine bessere Lösung als Lug und Betrug

Das ist dann die andere Seite der Medaille:

Lösung für was?

Wenn Naylah mit ihrer Lebensform zufrieden ist,dann steht es uns nicht zu,darüber zu urteilen.

CnlauQdsixa


Ich steh auch zu meinen Entscheidungen, immer, und ich trag auch die Folgen. Ich hab daher Rückgrat. Und Courage.

Auch wenn meine Entscheidung ggf. eine Ausflucht (ich lüge höchstens im Fall der Notlüge, wenn ich meiner Freundin sage: aber nein, du bist nicht zu dick...) ist.

Das eine hat in meinen Augen nichts mit dem anderen zu tun.

Naylah trennt Sex und Liebe, da ist sie nicht die einzige. Mir z.B. ist die seelische Treue auch viel wichtiger als alles andere.

Aber das muss jeder für sich selber sehen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH