» »

Starker, weißer Ausfluss -> Was kann ich tun?

A4OxS


ich auch :-(

bin so froh, endlich mal Beiträge von Frauen zu finden, denen es so geht wie mir (denn nein, ich kann mich nicht damit abfinden, das ich diesen verdammten Ausfluss habe und dass das "normal" sein soll >:( und bin daher immer mal wieder auf der Suche nach jemandem, der noch eine Idee hat...).

Ich habe seit mittlerweile mehr als zwei Jahren ständig (!) sehr viel (!!) dünnflüssigen Weißfluss der nicht schlecht riecht und sich auch nicht im Laufe des Zyklus verändert. Das Problem ist, dass ich keine Pilzinfektion habe (es wurden schon unzählige Abstriche und Untersuchungen gemacht, ohne Ergebnis) und auch sonst am Muttermund o.ä. nichts zu erkennen ist. Ich habe außer der ständig gereizten trockenen Haut (durch die ewige Feuchtigkeit) auch keine Schmerzen, aber dieses Gefühl auszulaufen und nie wirklich sauber zu sein nervt wirklich. Außerdem reißt die Haut um die Scheidenöffnung beim Sex sehr leicht ein, so dass es danach immer etwas weh tut.

Ich finde es ja sehr nett, dass ein Mann uns Mut machen möchte, aber der Ausfluss beim Sex ist halt was anderes - der gehört da hin und stört mich (und meinen Freund ;-) ) kein bisschen.

Bin jedenfalls schon meinem sehr geschätzten Frauenarzt untreu geworden, weil er nichts wusste und war bei zwei anderen, die aber auch nichts gefunden haben. Zäpfchen, Salben, Joghurt, Pillenwechsel, Pille absetzen, kein Sex (unfreiwillig durch Auslandsaufenthalt), nur Sex mit Kondom,... ich habe das Gefühl, alles ausprobiert zu haben.

Wenn jemandem doch etwas einfällt - ich wäre sooo dankbar! x:)

Tut mir leid, ist jetzt etwas lang geraten mein Beitrag... |-o

dAejoyney


ahhhh

Ja, ja das Gefühl kenn ich.. Du wirst das Zeug einfach nicht los..

Egal ob es keine infektion is, es nervt..

dieses ständige gefühl .. ääääh ..

Ich habe dann auch ständig den drang zu duschen weil ich mich so "schmutzig" fühle ..

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH