» »

Er bleibt nicht steif

J5ean`ne hat die Diskussion gestartet


Mein Problem ist, dass ich sehr gerne mit meinem Freund schlafen würde, es allerding so gut wie nie klappt. Zunächst mal brauche ich immer sehr lange, bis sein Penis steif ist. Ich versuche ihn durch Berührungen und Reiben zu erregen doch dabei muss ich immer noch höllisch aufpassen, dass er nicht kommt.

Wenn ich das dann geschafft habe und "richtig" mit ihm schlafen möchte, wird er entweder sofort wieder schlaff oder aber wenn er dann doch in mich eindringen kann, kommt er nach ein paar Sekunden.

Ich weiß einfach nicht mehr, was ich noch machen soll. Ich habe auch schon einmal versucht, ob es nicht beim zweiten mal hintereinander besser klappt. Ich habe ihn erst oral befriedigt, also bis er gekommen ist, und dann wollte ich nach einer Zeit wieder anfangen, ihn zu erregen. Aber das hat dann garnicht mehr geklappt. Er wurde einfach nicht mehr steif und mein Freund hatte ehrlich gesagt auch nicht mehr so viel Lust..

Woran kann das liegen? Ich bin die erste Frau, mit der er schläft, und er ist genau wie ich 18. Was kann ich tun??

Antworten
H.anxz


Viagra

oder zum Doc...

sers

Hanz

B,eo/baczhtxer


hm...

Das ist ein psychisches Problem. Auf jeden fall rede mit ihm offen und ohne ihm Vorwürfe zu machen darüber. Aus irgendeinem Grund kann er sich nicht richtig entspannen/loslassen. Du darfst Ihn auf keinesfall leistungsdruck aussetzen.

Bei mir war es auch mal ähnlich. Mit steifsein hatte ich keine problem aber bin immer viel zu früh gekommen. Irgendwann ist es dann von alleine weggegangen(immer noch mit derselben Partnerin). ich weiß auch nicht warum. Auf jeden Fall ist das Problem rein psyhisch. ein organisches problem würde dann vorliegen wenn aber entweder GAR NICHT einen hochbekommen würde oder KEINEN SAMEN abgeben würde.

also sprich mit ihm drüber aber bring ihm keinesfalls unter druck und lass alles ruhig angehen.

viel glück

emiQn Wgasxt


Mir ging es ganz ähnlich, vor Jahren

Inzwischen habe ich meine Sexualität viel besser kennen und lieben gelernt - und hab viel Spaß daran. Ich kann nur sagen: Er muss versuchen, die Ängste vor seiner eigenen Sexualität loszuwerden. Meine damalige Freundin hat bei mir genau in die Kerbe gehauen: Sie hatte keine guten Erfahrungen gemacht und stand dem Sex eher skeptisch gegenüber. Und ich hatte Angst, als Mann etwas falsches zu tun, wenn ich meine Geilheit oder gar wilden Fantasien (die ich aber hatte) mit einer Frau auslebte. Dass sie genau das wollen könnte, war mir nicht klar. Es war vor allem die Angst vor mir selbst, die mir das Leben schwer gemacht hat. Und die Angst davor, ihr nicht zu genügen oder meinem Bild (von sanftem Mann und Superlover in einer Person?) nicht zu genügen.

Egal, was oder wie ihr es macht, es soll Spaß machen, sonst hat es keinen Sinn. Und dann soll er eben nach 10 Sekunden kommen. Aber dann mit Freude und nicht mit Schuldgefühlen.

Sprich mit ihm, aber dränge ihn nicht. Was sind seine Ansprüche an sich selbst? Was denkt er, was er Dir geben muss? Was willst Du tatsächlich von ihm? Sieht das vielleicht ganz anders aus als er denkt? Erst als ich mich getraut habe, das für mich wirklich mal zu hinterfragen, konnte ich den Knoten lösen.

Macht mal ab, es einfach zwei Wochen gar nicht erst zu versuchen. Das nimmt Druck.

Und dann probiert aus, wie ihr euch verwöhnen könnt. Massieren, baden, streicheln. Oder masturbiert miteinander, voreinander. Verliert die Angst davor, sich dem anderen zu offenbaren. Ihr macht es miteinander sicher besser als gegeneinander.

Ich wünsche euch jedenfalls das beste.

guuxs


Der Gast hat schon recht

Nicht gut hochkommen aber dann immer schon kurz vorm Spritzen stehn heißt: Schiß, Schiß, Schiß.

Versucht mal n bißchen dabei zu lachen, hilft ungemein. ;-)

dnicnxgo


genau

würd auch sagen dass ma sich da ned so nei stressen sollte. des wird scho wern.

und des ganze mit a bissl humor angehen kann sich ned schaden.

weil humor lenkt a ungemein vom stress etc ab und macht locker drum werds ihr des scho macha!

WjolRfi


Jeanne, ich kenn das,

ich bin 25, mit 18 hatte ich meine erste Freundin. Die Beziehung dauerte etwas 4 Jahre. Abgesehen von den üblichen Anfangsschwierigkeiten gab es kein Problem mit dem Sex.

Als ich dann aber mit meiner jetztigen Freundin zusammenkam, das war kurz nachdem ich Schluss gemacht habe, klappte der Sex überhaupt nicht mehr. Ich bekam selten einen richtig Steifen, wurde schnell wieder schlapp und spritzte auch sofort ab als ich in sie eingedrungen bin.

Das hat mich echt fertig gemacht.

ABER, meine Freundin hat mir nie irgendwelche Vorwürfe gemacht, hat mich beruhigt und gesagt es macht eh nicht, ist schon in Ordnung so, so schlimm ist das nicht. Und sie hat mir immer gezeigt dass sie mich voll lieb hat.

Es ist dann immer besser mit dem Sex geworden und nach einigen Wochen war ich wieder der Alte.

Also, sei auch immer lieb zu deinem Freund, du wirst schon sehen, alles wird wieder gut.

P.S.: Wenn du weiterhin Probleme hat, schreib mir doch ne Mail. Wir können darüber reden wenn du willst.

Liebe Grüße,

LUu>nkwiElxl


frage an

Radio Eriwan, helfen Karotten gegen Impotenz?

Antwort: Im Prinzip ja, aber es gibt Probleme bei der befestigung

dFer Auf?klbärxer


@ Jeanne

Du solltest am besten einen Urologen konsultieren, es könnte evtl. ein Prostata Infekt sein. Je früher du hingeshst umso leichter und schhneller lässt es sich behandeln. Nicht erschrecken, es muss ja nicht gl. ein Infekt sein, aber gehe mal eine Nummer sicher.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH