» »

Woher kommen die Namen Scheide und Penis?

shaxo


Sagt man nicht immer,

daß die Gegend da unten die wertvollste ist?

Penize ist tschechisch und heißt Geld :-)

S{tu^denQt_25


Aber hallo...

Natürlich muss deine Mumu da einen Ehrenplatz haben.

Mit rotem Läufer, der auf einen schwarzen Marmorsockel zuläuft, auf dem sie auf einem roten Samttuch der Menscheit präsentiert wird. Natürlich in Gold gegossen. Dazu schummriges Dämmerlicht ;-D

Quasi ein Tempel des Allerheiligsten als Allerheiligstes. (Schönes Wortspiel *Stolzaufsichist*) Geweiht dem Propheten Mösius, Sohn der heiligen Vagina! Hrr hrr hrr ;-D

Und drunter auf einer Plaktette: "Die Mumu der Begründerin des ersten Vaginamuseums".

Außerdem musst du ja als Begründerin eh die erste Vagina "stiften".

Man könnte eine riesige Merchandisingindustrie aufziehen.

Vagina-Bonbons und Lutscher. Vaginahandtaschen und Regenschirme... Vagina-Anti-Faltencreme, damit sie auch morgen noch aussieht wie ungefickt. ;-D

Der Eingang zum Musuem stellt natürlich eine riesige Vagina samt

Da fällt mir ein, dass es bei mir an der Uni eine große Holzvagina zum durch laufen gibt, aber ich find grad kein Bild.

S=tude nt_25


<-- muss sich grad fiesen Kommentar verkneifen, warum in Tschechien wohl Geld ähnlich wie Penis klingt.

S}tuxdentX_2x5


Mein Fehler...

sie ist aus Stein und nur zum anschauen :-)

MOöc.htewAbnehxmen


Vielleicht kommt Schiede ja von Phillipp Scheidemann? ;-)

S}tudHennt_x25


*schieb*

mGarzikaH stegrn


beim penismuseum steht aber doch auch die erklärung, das penis tatsächlich auf lateinisch schwanz heißt. hat irgendwer den stowasser da, zum nachprüfen?

S't>udengt_25


Du siehst das etwas falsch, glaube ich.

Penis ist m. E. das lateinische Wort. Also heisst Penis im lateinischen Penis und wird im Deutschen mit Schwanz übersetzt. Mit ist der legendäre "schwanzus longus" bisher in keiner antiken Literatur über den Weg gelaufen. ;-)

Und die Kernfrage ist ja nicht, wie der Penis im Deutschen, Englischen oder Französischen heisst, sondern weshalb die Römer ihn gerade so genannt haben, wie wir ihn nennen: Penis.

Warum also Penis und Vagina und nicht Penetrator (gerade erfunden) und Caverna (Höhle)?

Die Frage ist, ob man die Begriffe etymologisch herleiten kann.

Zum Beispiel von ähnlich klingenden Worten. Bei der Vagina wären das beispielsweise:

# vagi=heimatlose Leute

# vagina=Scheide=Hülle

# vagio=wimmern

# vagitus=das Wimmern

mQarrikaq stexrn


was steht denn jetzt wirklich bei penis im stowasser?

S#tudkent$_25


Selbes gilt natürlich auch für die Herleitung der deutschen Synonyme.

Scheide, Glied, Schwanz etc...

Wobei man Schwanz realtiv leicht vom "Tierschwanz"

und die Scheide als "Schwertscheide" herleiten kann.

Das Glied von Gliedmaßen. etc.

Stellt sich natürlich die Frage, ob der Begriff der weiblichen Scheide oder der Schwertscheide älter ist. So dass sich die Schwertscheide vielleicht von der weiblichen Scheide herleitet.

Hmm, wer weiss....

mqarikra stexrn


guten mitbewohner hab ich, hat genau das richtige buch im regal.

penes: im inneren, praep.beim acc. in der gewalt, im besitze

penitus: tief eindringend

SXtudevnt_2!5


Schwanz/männliches Glied.

....das ist soweit schon richtig.

Und ich rate mal, dass Penis von den Römern auch als Begriff für den "Tierschwanz" verwendet wurde.

Das machen sie nämlich gerne, das belegen eines einziges Wortes mit zig (teils sehr) verschiedenen Wortbedeutungen. Da erinner ich mich nämlich noch gut dran, wie ich immer verzweifelt versucht habe in der Übersetzung die richtige Bedeutung zu verwenden.

S9tud1entx_25


Hmm, penitus... so so

Da lag ich mit meiner anfänglichen Herleitung von "penetrare" bze. "penetrieren (im Deutschen)" gar nicht sooo schlecht.

mxarikaM s"terxn


penetro: eindringen

ist halt alles derselbe wortstamm

penicillus heißt übrigens pinsel ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH