» »

Beim Rasieren geschnitten

AQmer'ican|/doc


Penisaufschnitt

Tristan: Das ist nicht weiter schlimm, du musst jetzt nur sehen, dass die Wunde nicht infiziert wird. Am besten du besorgst dir ein Fläsken Wasserstoffperoxid in der Apotheke (gibts ohne Rezept) und kippst ein bisschen auf die Wunde paar mal am Tag. Das wird in ein paar Tagen wieder OK sein, und du kannst den Kleinen wieder rubbeln. ;-)

Gutes Neues Jahr

GIar6fixeld


Hallo Amerikaner....

....und all die anderen Ratgeber.Ich glaube nicht,das die von dir empfohlene Behandlung der richtige Weg ist!

Warum empfehlt ihr den beiden (Hanna+tristan) denn die Selbstbehandlung ???

Ich bin nun wirklich nicht so zimperlich,aber gewisse Verletzungen sollten nur von Ärzten behandelt werden.

Wie könnt ihr denn auf die Distanz 'ne vernünftige Diagnose erstellen ???

Wenn die beiden sich schämen zu 'nem Mediziner zu gehen,dann müsst ihr sie halt davon überzeugen,daß es aber doch die beste Lösung wäre!

Ich kann's echt nicht glauben!

A;mWeriScan/doxc


Was soll den der Arzt machen?

Es wird Zeit, dass die Deutschen lernen nicht wegen jedem Wehwechen gleich zum Arzt zu rennen. Kein Staat kann sich das leisten. Der Junge hat sich mit einer Rasierklinge in die Eichel geschnitten, was würdest du sagen wenn er sich in die Nase oder ins Orläppchen geschnitten hätte?. Was soll der Arzt machen, röntgen nähen, abschneiden?? Bei einer Schnittwunde ist erste Hilfe immer desinfektion. Wasserstoffperoxid ist eins der besten Desinfektionsmittel, brennt kaum auch bei empfindlicher Haut. Auch bei Piercings sehr zu empfehlen.

GNaryfiejlxd


Re: Was soll....

Das weiß ich doch nicht.Aber dafür ist er Arzt,hat Medizin studiert,und weiß was zu tun ist.

Wer die Kosten im Gesundheitswesen wirklich in die Höhe treibt,sind die Menschen,die immer versuchen sich selbst zu helfen,und erst dann medizinische Hilfe in Anspruch nehmen,wenn es nicht mehr anders geht,weil sie dann schon alles verpfuscht haben:

-aus 'ner kleinen Schnittwunde wird eine eitrige Entzündung

-das jahrelange bischen Husten entpuppt sich dann als Lungenkrebs.....

Wozu gibt es Gesundheitskurse,Schulungen für richtiges Heben+Tragen,Vorsorgeuntersuchungen,usw....:

Um Krankheiten und gesundheitliche Störungen schon im Vorfeld zu unterbinden.Erstmal um dem Menschen Leid zu ersparen,aber auch um die Kosten nicht unnötig in die Höhe zu treiben.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH