» »

Ekel vor dem Penis

b]rigqht


mister f:

warum so agro?

"überhaupt, wo ist denn unsere paela?"

> der thread ist noch keine 24 stunden alt...

generell denke ich es wäre hilfreich, du würdest ev. mal auf die fragen von tido-ol antworten - dann können wir dir bzgl. deinem anliegen bessere ratschläge oder anstösse geben.

*:)

S hRenE-Arngel


Herzlich willkommen neue^^

HAllo bin auch erst vor kurzem neu und lesen auch schon seit langem mit wegen meinen problemen.Aber ich bin ja eigendlich hier um dir jetzt zu helfen.

Es giebt Beziehungen die auch ohne sex gehen ohn jeden sexuelle neugung.Schwer zu finden ??? ? nein!! sogar ganz einfach es giebt noch so viele jungfrauen in diesem alter, ich zum beispiel und mit dem penis problem kann man auch auf die reihe bekommen.

Dusch mit ihm so siehst du das er sauber ist und das dürfte ja kein Problem sein wenn du deine Große liebe in deinen Armen hälst.

Jedenfalls ich wünsche dir das alles für dich gut wird.

gruß SHEN

GYraEs-Hlalxm


Paela

ich war jetzt lange Zeit nicht mehr im Sexualitätsforum, bin nur durch Zufall jetzt auf deinen Beitrag gestossen.

Ich kann dich verstehen; mir gehts nämlich genauso. Ich habe/hatte schon immer Probleme im Umgang mit Männern (auch auf rein freundschaftlicher Ebene) und hab dann hier im Forum jemanden kennengelernt. Es entwickelte sich eine tiefe Freundschaft und schliesslich war da mehr. Schliesslich trafen wir uns, das war Mai 2005, wenn ich mich nicht irre. Natürlich bliebs nicht beim Händchenhalten, das wollten weder er noch ich. Damals wars noch ok, ich fands einfach - nun, äh - "komisch", irgendwie. Ich schob das darauf, dass das halt das erste Mal etc. ist (zum Verkehr selber kams aus verhütungstechnischen Gründen nicht, auch wenn sonst nichts dagegen gesprochen hätte, im Gegenteil). Naja, irgendwann nachher- nicht mal im Anschluss danach! - sah ich im Internet auf ner Porno-Seite ein Bild von nem Schwanz. Und schlagartig befiel mich Ekel. Seitdem trage ich diesen Ekel mit mir rum. Mit dem Freund war und ist Schluss, ich kann mir nicht vorstellen, ihn jemals wieder an mich ranzulassen, ihn zu sehen. Ich ertrage den Gedanken nicht, mit einem Mann intim zu werden, seinen Penis zu sehen, gar anzufassen. Angst, dass er stinkt/schmutzig ist, whatever, ist es nicht, das war auch im Mai gar nicht der Fall (wir haben auch zusammen geduscht, von dem her ;-) ). Aber einfach sonst. Der Anblick, der Gedanke an Sperma, reicht und ich könnte kot***.

Keine Ahnung was mit mir los ist. Seitdem finde ich den Gedanken, ein Mann könnte in mir mehr sehen als eine Freundin, sprich eine Frau, ein -blöde ausgedrückt - ein sexuelles Objekt (hoffentlich versteht das niemand falsch), abstossend. Niemand soll mich so sehen!

Komischerweise finde ich den Gedanken an Sex eigentlich nicht mehr so abstossend, das hat sich wieder gelegt. Denn - dann sehe ich seinen Schwanz nicht. Klingt bescheuert, aber ist so.

Naja, soweit die Theorie, zur Praxis wirds - wegen mir - in absehbarer Zeit, die nächsten 100 Jahre, nicht kommen.

Ich weiss auch gar nicht wozu ich diesen Beitrag geschrieben habe. Wohl auch, um dir zu sagen: Du bist nicht allein!

Liebe Grüsse @:) :)*

c>idavlia


ich finde nur schmale und lange penise nicht schön und etwas ekelhaft, auch mittellange und schmale oder welche die oben total rot sind

dagegen fand ich vor 1 jahr den penis von meinem 23 jährigen freund toll, nicht rot oben , richtig breit/dick und mittellang

und auch neulich lernte ich einen 25 jährigen kennen, der hatte auch einen mittellangen ,breiten(aber nicht so breit wie der 23 j.) aufjedenfall den fand ich auch toll

sehr merkwürdig :-/ ;-D

GLeliefbt}exr


Hallo Paela, ich hoffe, Du schaust hier wieder ein und lässt uns wissen, ob wir Dir helfen konnten. *:)

Aber wahrscheinlich hat Dich mister-f weg gegrault.

Beim lesen Deines Beitrages kam mir sofort ein Gedanke, den ich aufschreiben möchte.

Eines muss Dir klar sein: Wenn Du vor Penissen wegen deren (in Deinem Fall leider übertriebenen) Unreinheiten solche Angst hast, müsstest Du auch vor Händen, Köpfen, Füßen und besonders Lippen Angst haben. Diese Körperteile im Besonderen und die gesamte Körperoberfläche im Allgemeinen ist übersät mit Bakterien, Pilzen, Keimen und Milben!

Das ist jedoch ganz natürlich und im allgemeinen auch gesund. Eine Überbevölkerung dieser "Mitbewohner" ist natürlich immer ungesund.

Jeder normale Mann wäscht sich gründlich im Genitalbereich und achtet auf Hygiene. Auch Männer stinken nicht gern, auch wenn das manchmal den Anschein hat. ;-D

Ich möchte dich natürlich nicht anekeln, aber nur zum Vergleich hier ein sehr aufschlussreicher Link zum Thema: [[http://de.wikipedia.org/wiki/Hautflora]]

Du kannst Dir doch sicher denken, dass ein Penis im Normalfall nicht schmutziger ist als der Mund, die Hände oder der Bauchnabel. Deine Angst ist unbegründet. :-)

Natürlich kannst nur Du die Angst überwinden. Und eine Fachkraft, die Dich dabei unterstützt, kann manchmal Wunder wirken.

Ich wünsche Dir viel Glück und irgendwann einmal viel Spaß mit Deinem Freund! *:) @:)

crida{lixa


noch dazu kommt , mein alter ;-D

als ich jung war ,ekelte ich besonders

oral? ich ? ne nie

jetzt erst , als alte frau ihihhihih

hab ich vor 1 jahr das erste mal oral gemacht, ohne kondom,und fand es super :-D

und auch neulich wieder ,hab ich es gemacht, hab aber jetzt mandelentzündung, {:(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH