» »

Kleinere Männer sexuell unattraktiv?

DMarks.tareyexs


Manchmal bin ich schon etwas down

Bin 17 Jahre und 1.55! Mir geht es ähnlich wie Anval. Bin auch der Besterfreundtyp.

Habe oft Zweifel ob ich genug männlich bin, aber um Ariadne von Schirach zu zitieren:

"Ich bin eine Frau. Das ist unumstösslich. Somit ist alles was ich mache weiblich."(kann's nicht wörtlich und für mich gilt das selbe nur umgekehrt ;-D )

Gruss,

K:xhe


Schon gerne größer

Also ich möchte schon einen Freund haben, der wesentlich größer ist. Bin allerdings auch nur 1,58m, da ist das ja nicht so schwer ;-) Bei ONS war das komischer Weise nie der Fall, die waren immer gleichgroß...

Mit der Attracktivität scheint das also bei mir nicht so viel zutun zu haben, aber bei einer festen Beziehung will ich schon jemaden, der diesem Beschützertypus entspricht. Vielleicht liegts auch einfach nur daran, dass ich es gewohnt bin, immer (auch bei vielen Frauen) ein ganzes Stück nach oben zu schauen, meine Kommunikation mit großen Männern ist irgendwie anders und da kann ich mich wohl schwer umgewöhnen... ???

t'oZng


diese Diskussion

über die Größe ist ja so alt wie der Wald :-)! Wenn ich mir als 172Mann ständig Gedanken über meine Größe und wie ich da bei Frauen ankomme, machen würde, dann würde ich ja gar keine Zeit mehr haben, das Leben zu genießen :-)! Ich will damit sagen, das es wirklich mehr als genügend Frauen gibt, die auch Männers unter 180 mögen :-)! Es mag aber keine Frau, egal wie groß sie ist, wenn ich mir als Mann weinerliche Gedanken um Sachen mache, die ich eh nicht ändern kann oder versuche, meine "mangelnde" Größe mit aufgeblasenem Getue kaschiere ;-)! Meine jetzige Freundin ist 178 - sie ist die erste, die größer als ich ist - ich habs ihr auch extra noch zweimal gesagt, das ich nicht mehr wachsen werde ggg - und es war nie ein Thema bei uns. Man vergisst es auch total und merkt es erst, wenn wir doch etwas neugierig gemustert werden.

ZOygxoma


Ich will damit sagen, das es wirklich mehr als genügend Frauen gibt, die auch Männers unter 180 mögen

...und Männer unter 1,70 m lieben... x:)

Mir war und ist die Größe egal. Entweder ist mir jemand sympathisch und interessiert mich oder eben nicht. Ich habe noch nie verstanden, warum der Mann größer als die Frau sein muss. Sicher und geborgen fühlen kann ich mich jedenfalls auch bei einem Mann, der kleiner ist als ich (jahrelang erprobt ;-D).

p2hobMos_8.7


mal wieder

der beweiss dafür das Sprüche wie "es kommt mir auf den Menschen an und nicht das Aussehen" voll für den Arsch sind. Bin slebts auch recht klein und bis jetzt hatte ich nur Freundinnen die größer waren als ich woberi es jetzt nicht gerade der 10cm Unterschied war und ich muss sagen man(n) kommt mit klar. Aber ich will der Frauenwelt keinen Vorwurf machen das sie ja genauso Instinkt gesteuert ist wie wir ;-)

NKewy[or_kshit


junge, ICh bin etwa gleichgross, aber glaub mir wenn ich dir sage, wenn du beschützer sein willst brauchst ned 190 gross sein haha

JYimmyx123


und wie groß sind die letzten denn nun??

würde mich mal interessieren,

das mit dem beschützer kann ich nur unterschreiben, und überhaupt bekommt man ja nicht jeden tag eine aufs maul.

kzittXy}7x8


im übrigen finde ich kleine männer sexy - dürfen auch gerne schlank bzw. schmal sein - hab da so einen fetisch, denk ich ;-D (nein, jetzt bitte keine PNs schicken - ich bin nicht auf der suche *g*)

k7ittxy78


gestern erst hab ich einen jungen mann kennengelernt, der etwa 1,70 groß und ca 65-70kg schwer war - dafür aber einen 14,5 tonnen schweren lkw schnittig durch die 30er zone fahren konnte - ;-D gibt's für derelei vorlieben eigentlich einen namen?

A'nv{al


65-70 kg?

Hm dan bin ich bei 1,70 mit 55 kg wohl zu leicht xD

(Naja wen ich die 5 kg vor meiner Musterung runter bekomme werd ich mit T5 ausgemustert...)

MFG Anval

k?itt_y7x8


hm - vielleicht verschätze ich mich da auch... aber mir jedenfalls ist ein mann lieber, der sehr schlank ist, als andersherum *:)

D1ad0eSwaxrn


(Naja wen ich die 5 kg vor meiner Musterung runter bekomme werd ich mit T5 ausgemustert...

Ich hätt glaub ich auch nur 4,5 kg gebraucht aber ich hab mich nicht getraut, wer weiß ob ichd ie danach wieder rauf kriege :/.

A\nvaxl


Naja ich werds wohl auch net machen

Hab ja nich net mal meinen mussterungs bescheit mit glück muss ich nie hin...

MFG Anval

L_awr(encxium


Ich bin selbst 1,72 groß, und hab mir natürlich auch schon oft Gedanken gemacht zu dem Thema - zwangsläufig. Ich höre (leider) auch sehr oft aus meinem Umfeld, dass viele Frauen auf große Männer stehen. Man(n) kann's ihnen ja auch nicht vorwerfen. Ich glaube, für "uns kleinere" Männer ist es halt einfach nervig, wenn Frauen sagen "ER sollte groß sein", man aber für seine Größe überhaupt nichts kann bzw. diese nicht ändern kann. Genau so, wie man schuldlos ist an Haarausfall, schlechten Augen, etc. - und als Mann steht man ja bei Frauen ebenso auf Dinge, die naturgegeben sind.

Meine (leider Ex-) Freundin war mit 1,75 auch minimal größer als ich. Das war aber nie ein Thema, weder vor, während noch nach unserer Beziehung. Ich selbst fand bzw. finde das in dieser Hinsicht auch gut, schließlich zeigt dass, dass nicht alle Frauen grundsätzlich auf große Männer stehen, bzw. dass die Größe halt nicht immer eine Rolle spielt (bewusst mehrdeutig ;-) )

Das Problem ist wohl auch, dass es immer schlecht ankommt, wenn man ständig über seine Größe meckert, bzw. Komplexe deswegen hat - das stört die Frau wahrscheinlich mehr als die Größe an sich (WENN es sie denn stört). Deshalb muss man irgendwie die bittere Pille schlucken, wenn es mal wieder heisst "Ich steh einfach auf große Männer", und darf deswegen nicht gleich auf die Allgemeinheit schließen.

DSadeSwxarn


Hab ja nich net mal meinen mussterungs bescheit mit glück muss ich nie hin...

Ich drück dir die Daumen :-).

Ich musste hin, hab's aber aus beschriebenen Gründen nicht gemacht. Und mein Zivi is eigentlich saucool :-D.

Zum eigentlichen Topic:

Sehr richtig, dass mit der größe ist schon scheiße manchmal, wenn man jemanden trifft, der wirklich gut zu passen scheint aber merkt, dass da nie was gehen wird, die sexuelle Anziehung fehlt und das nicht weil mans cheisse aussieht sondern schlichtweg weil man Pech gehabt hat.

So ist das eben. Findet man sich ab, und wie auch schon gesagt wurde: es sind lange nicht alle. Also je älter ich werde desto weniger Sorgen mache ich mir um meine Partnerwahl.

Das Einzige wo es immer noch etwas hinderlich ist die "aufreiß"-Geschichte. "Einfach mal" nen ONS versuchen, das klappt bei mir einfach nicht. Ist momentan ohnehin unwichtig aber mal generell gesehen. Könnte aber auch ne Persönlichkeitssache.

Aaaalso mein persönliches Fazit:

Man kann nicht verleugnen, dass einem dadurch Nachteile entstehen. Das passiert aber auch bei kleinen Titten, dünnen Haaren oder was weiß ich. Ist also alles halb so wild ich kann letztendlch gut damit leben :-).

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH