» »

Kleinere Männer sexuell unattraktiv?

Kfit+sune


@ Sehrohr:

schon ok, kann vorkommen. entschuldigung angenommen....

@ Griffon:

ich lehne deine these so pauschal immer noch ab. und stelle mal ne gegenthese auf: es kommt auf´s selbstbewusstsein an-ein mann, der sich "zu präsentieren" weiss, kommt an-einer, der von vorneherein von ablehnung ausgeht, wird abgelehnt.

ausserdem versteh ich gar nicht, was du hast-du siehst ja durchaus nach einem knuffigen herrn aus, und kampsportler haben meiner erfahrung nach meist einen richtig tollen körper.

und 1.68 geht ja noch...gibt auch leute, die der deutschen durchschnittsfra höchstens bis zur nase gehen-die haben dann echt grund, sich zu beklagen

A*prlil6e6


Also,wenn ich meinen Bekanntenkreis und meine Familie mal so durchgehe (mein älterer Bruder ist z.B. 1,72) dann haben alle eine Freundin oder Ehefrau.

0x0-Zjwixebel


ja die gleichen das durch die dicke wieder aus,

jedennfalls ist deren durchschnittsgröße in den letzten jahrzehnten nicht so gestiegen wie in europa, hm vielleicht durch die vielen hispanischen einwanderer?

awuf'SehRohLrTiefe


naja es gibt halt sone und solche. die Latinos sind aber nicht so dick wie die "rosa Schweinchen". wiederum: nicht verallgemeinern. wer hat den Film "Super Size Me" gesehen ???

0=07-ZGwie)bel


Super Size Me hab ich nicht gesehen, aber im TV bei Maischberger meinte ein Lebenmittelchemicker, dass der Film nicht ganz ernst zu nehmen ist

RRegoina-391x2


Ich!

wer hat den Film "Super Size Me" gesehen

Boar, war datt mitunter ekelig. :-o

sollte als abschreckendes Beipiel für meine kids herhalten, aber durch die Sprache war das dann nicht so gut möglich. Boar, der hat voll gekotzt, als der ich weiß nicht wie viel in sich reingestopft hatte von dem Fast Food. :-o

Und wie schnell der zugenommen hat, fand ich auch heftig. Naha, meine kids essen nur einmal im Monat bei MacFress, so bleibt es etwas Besonderes und Bezahlbares. Und dick sind sie ja nu überhaupt nicht.

arufSehRNohrTxiefe


:)D sorry das versteh ich nicht ? McDonalds als was "besonderes" ? Ich hatte neulich Werbung gelesen sie hätten den "mcRösti" und weil Herr Koch aus der Schweiz ist dachte ich spontan den gönnst du dir. Schweizer sind doch nett. leider war er schon aus und so nahm ich dann nur einen Cheeseburger.

Bäh {:(

hat mir überhaupt nicht geschmeckt! ich war schon ne Weile nicht mehr bei McDonalds und hatte mich so drauf gefreut. aber so ein Ekelfraß :-(

das würde ich keinem Kind zumuten. aber ich versteh schon , der soziale Druck, die Gesellschaft verlangt es, sie sollen in der Klasse keine Aussenseiter sein. trotzdem! geh lieber nicht dahin, das Zeug ist ungesund und schmeckt Scheiße. mach doch lieber selber Buletten, schmeckt viel besser. ausserdem finanzierst du mit McDonalds den irak krieg :-o

0%0-ZOwiebbel


Und wie schnell der zugenommen hat, fand ich auch heftig.

ja genau darauf nahm der Lebenmittelchemiker bezug, er meinte das da etwas nicht ganz koscher ist, bei diesem Film. Er meinte zwar, das man durch Fast Food durchaus zunimmt aber nicht so extrem krass.

RHegi_na-9x12


aufSeh...

:-/

Ja, was glaubst du denn, wieso meine kids da nur einmal im Monat essen dürfen?

1. es ist ungesund

2. es macht dick (in zu großen Mengen)

3. es macht nicht satt (außer meinen 7jährigen, der schafft immer nur eine Portion Pommes mit Ketchup und ist voll)

4. ist es zu teuer

Meinen kids schmeckt das Zeug aber nun mal und ich habe da früher auch gern mal gegessen. Es schmeckt wohl sehr vielen Menschen. :-/

Und etwas Besonderes ist es, weil es eine Seltenheit für meine kids ist. Die wissen das wirklich zu schätzen und genau, dass mehr als einmal im Monat nicht drin ist. Die fragen auch gar nicht. Kann es besser sein? Nein, so ist es super. :-)

0b0-\Z0wiebexl


ausserdem finanzierst du mit McDonalds den irak krieg

wenns danach geht kannst fast nix kaufen, die Amis hängen doch fast überall, unmittelbar oder mittelbar mit drin

R$egninaQ-91x2


Er meinte zwar, das man durch Fast Food durchaus zunimmt aber nicht so extrem krass.

Doch, da bin ich mir sicher. Der hat das Zeug täglich in sich reingestopft, vergíß das nicht. ;-) Davon nimmst du auf alle Fälle zu. Dann kommt dazu vielleicht noch ein träger Lebensstil, keine Bewegung und schwupps gehste auseinander.

0O0-ZwXiebxel


Regina

ich kann hetzt nur wiedergeben was der dazu meinte. Es tangiert ja schließlich auch seinen Beruf. Ich hatte nicht den Eindruck, dass er Werbung für MC-Doof machen will. Auch auf die angeblich katrastrophal gestiegenen Cholesterin werte bezog er sich und meinte das da was sehr sehr einseitig im Film dargestellt wird.

Ansehen würd ich mir den Film schon mal aus Spass, aber alles gleich für bahre Münze nehmen nein. Auch so ein Filmchen will finanziert werden und ohne Krasse Botschaft keine Zuschauer, dass funktioniert auch da ein wenig wie bei den Großkapitalisten.

0j0-ZwiAe)bel


aber eins ist klar die sogenante Mittelmeer-Diät ist definitiv die gesündere Art sich zu ernähren

R<eginaq-91x2


Klar kann

man nicht immer alles für bare Münze nehmen.

Aber wenn ich bei Mac Donalds drin bin und sei es nur um eine Spite zu kaufen, sehe ich nun mal sehr sehr sehr viele übergewichtige Menschen dort essen. Und es sind immer die selben Gesichter. Also ist schon irgendwo was Wahres dran. ;-)

Aber das muss ja jeder selbst wissen.

Mich beschleicht gerade der Verdacht, dass wir den Faden sprengen. Wir sind ja völlig OT gerutscht. Sorry Blaublut. @:) :)*

a.ufSehR)ohrTJixefe


naja 00-Zwiebel, aber wer soll denn hinter SSM stecken ? die Kartoffelverschwörung ? nein ich denke das der Film einfach ehrlich ist. wer zuviel Fastfood frisst, wird fett und krank. Ende. was soll daran ausgedacht sein ? ist doch einfach logisch. und man konnte es ja auch sehen.

und Regina, ich denke dass du es richtig machst. ich meinte ja nur, ich war längere zeit nicht da und mir hats halt eklig geschmeckt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH