» »

Smartballs - Liebeskugeln

hjelix hp)omdatixa


Jasmin

Und wenn du mit den Fingern ein wenig vordehnst?

J+asmixn459


Hallo helix pomatia,

also ich weiß nicht, ob ich mir das antun möchte, nur um die Dinger reinzubekommen. Ich glaub, ich werde mir einfach mal welche zulegen, die kleiner sind. Hab aber leider noch keine gefunden. Die sind vom Format her immer so das Kaliber, wie die Smartballs.

Jback5 Th5e .Lumbxer


@Jasmin459

schon mal mit ein wenig Gleitgel versucht, das sollte das einführen erheblich vereinfachen.

hzelixP pomaxtia


Jasmin

Natürlich musst du es dir nicht antun. Irrtümlicherweise hatte ich angenommen, dass du eigentlich ganz gerne Gebrauch von den Kugeln machen willst, es aber nicht so richtig klappt.

JCansmin4x59


@ Jack

Ja, ich hab's ja oben geschrieben. Ich hab mir die Smartballs in nem Shop bestellt und dazu eine Flasche Gleitgel. Es tut aber trotz Gleitgel weh.

@helix

Ich wollte nur meine Erfahrung mit den Smartballs hier reinschreiben. Ich will meine Mumu nicht dehnen, nur damit die Kugeln reingehen. Ich wollte die Kugeln ausprobiern, weil es die Muskeln in der Mumu trainieren soll. Wenn die Mumu schön eng ist, dann spürt man doch mehr beim Sex und mein Freund mag es auch total gern, wenn's schön eng ist. Wenn ich jetzt anfange, sie zu dehnen, ist das doch genau das Gegenteil vom Effekt, den ich erzielen will.

@powerfrau

Ich hab grad geschaut. Die Smartballs haben 4cm Durchmesser. Also 1,5cm weniger wäre nicht schlecht.

i)nnGozxenz


Wenn ich jetzt anfange, sie zu dehnen, ist das doch genau das Gegenteil vom Effekt, den ich erzielen will.

du hast da was falsch verstanden denke ich...

das dehnen um sie reinzubekommen kannst durch erregung hervorrufen. dadurch wird deine mumu aber nicht allgemein gedehnt und leiert auch nicht aus oder dergleichen.

trainiert wird dadurch einzig der schließmuskel. und da gibts kein dehnen, es geht darum dass du lernst ihn zu beherrschen.

lki1q


trainiert wird dadurch einzig der schließmuskel.

was für ein Schließmuskel ???

NMixex70


Du brauchst nicht befürchten, dass du nicht mehr "eng" bist. Im Gegenteil, deine trainierten Muskeln werden straffer.

[[http://www.the-clitoris.com/german/html/g_virgin2.htm]] schreibt:

"Eine gesunde Scheide ist stark und flexibel gleichzeitig. Zusätzlich zu den Übungen zum Weiten und Dehnen der Beckenboden- und Scheidenmuskulatur, sollten diese Muskeln auch gekräftigt werden. Die Scheide einer Jungfrau ist so eng, weil die Muskeln untrainiert sind, nicht weil sie so stark sind. Wenn die Beckenboden- und Scheidenmuskulatur beim Weiten nicht auch gekräftigt wird, dann sie später keine eingeführten Objekte fest umschließen. Dies vermindert die Reibung zwischen den Scheidenwänden und allem, was dort eingeführt wird und kann dazu führen, dass das Eindringen in die Scheide als nicht so angenehm empfunden wird, wie es sein könnte. Dies gilt für beide Partner. Junge Frauen sollten gleich zu Beginn Kegelübungen erlernen und sich angewöhnen, diese Übungen regelmäßig zu machen."

Und wer sich vom Rückholbändchen der Smartballs gestört fühlt (ich auch), schneidet es sauber ab. Die gehen nicht verloren. Und wenn sie wieder raus dürfen, schnippst frau sie mit einem coolen Muskelschubs in hohem Bogen wieder ans Tageslicht. Hat gleich noch einen Trainingseffekt :-)

LG und viel Spass beim trainieren!

Nixe

iknnoxzenz


was für ein Schließmuskel

grmbl verzeih mir meine falsche ausdrucksweise, war grad erst aufgstanden.... ;-)

schließmuskel wird ja auch trainiert (welcher das ist, muss ich dir wohl net erklären?) - aber mir hat ein entsprechendes wort für die vorderen regionen gefehlt... das mir auch jetzt net einfallen will. aber weiß eh jeder worums geht, oder? wortklauberin... :-(

lUiq


innozenz

@:)

J|a3smin>459


Aaaalsoooo, ich bin bestimmt keine Jungfrau mehr. :-) Ich bin auch kein Teenie und ich hatte schon ziemlich häufig Sex.

Ich will meine Mumu auf keinen Fall dehnen. Die Smartballs habe ich mir besorgt, weil ich die Muskeln trainiern will. Ich kann schon ganz gut damit zupacken, aber ich fand den Gedanken gut, das noch besser zu können. So kann ich meinem Freund und mir ein noch engeres Feeling geben. :-)

Ich halt von Dehnung überhaupt nichts und das kommt für mich nicht in Frage. Als ich die Smartballs gekauft habe, hab ich blöderweise nicht überlegt wie groß die eigentlich sind und ob das überhaupt was für mich ist. Ich dachte, wenn die Dinger dafür gemacht sind, dann werden die schon passen. So war's dann aber leider nicht. Als ich die ausgepackt habe, hab ich gleich gedacht: "Oh weia! Die sind aber groß!" Die Haut spannt bei mir am Mumueingang einfach zu sehr, wenn ich versuche die einzuführn und das ist total unangenehm. Nur damit die jetzt passen fang ich bestimmt nicht an zu dehnen. Das wär in meinen Augen total übertrieben und kann irgendwie nicht Sinn der Sache sein. Ich werd einfach kleinere kaufen und dann passt's ja wieder. :-)

D^ibe-G8ute


wieviel gewicht haben diese kugeln?

Dsie-\Gutxe


ein allzu trainierter BeBo ist auch keine feine Sache.

warum ??? ?

und das mit der jungfrau die enger ist ohne trainierte bebos, hat mich auch sehr stark verwirrt. also werden die dann weiter und nicht enger bei entsprechenden bebos ???

ZYandr"amas


@Die-Gute

70 g

DVie-Gruxte


das ist einiges.

hab von einem trainingsprogramm gelesen, da fängt das gewicht bei 20 gramm an, wir immer 10 gramm schwerer, je nachdem wie gut man fortschritte macht und wenn man dann 60 gramm gut halten kann, nimmt man zum schluss die 70 gramm.

allerdings macht das zu kaufen ja keinen sinn, wenn man 70 gramm ohne probleme sowieso halten könnte.

aber sowas kann ich ja nur rausfinden wenn ichs versuch :-/

nachteile, hat es irgendwelche nachteile? hab hier 2 berichte gelesen die mich wzeifeln lassen..

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH