» »

Testosteronblocker wie Androcur usw.

UhseUr8x0


Zumindest nicht mit nachgewiesener Wirkung

GJrünerC Kuaktus


Ich habe auch schon nach Luststeigerndenmitteln für die Frau gesucht, aber sowas gibt es noch nicht!

Deine Lage ist ja anders als meine. Wenn Du solche Mittel nicht finden kannst, dann solltest Du darüber echt mit einem Arzt sprechen.

Ums"er80


Grüner Kaktus

Du solche Mittel nicht finden kannst, dann solltest Du darüber echt mit einem Arzt sprechen.

Wie meinst du das ???

GCrünerx Kaktuxs


Ganz einfach:

Du bist kein Arzt, sonder ein Laie (vermutlich ich jetzt mal). Somit kannst Du nicht wissen, welche Mittel bzw. Techniken es gibt, um die Lust zu steigern. Das könnte ja alles mögliche sein: Eventuell Absetzen der Pille, vielleicht gewisse Meditationstechniken, Naturheilmittel, mehr Sport oder weniger Sport, eventuell hat Deine Frau zuviele oder zuwenige Hormone usw. usf.

An meiner Formulierung erkennst Du, dass ich mich da überhaupt NICHT auskenne.

Nur eines denke ich doch: Es müsste leichter sein, die Lust zu erhöhen, als zu verringern. Alleine schon deshalb weil es viel mehr in Mode ist, die Lust zu steigern (Viagra usw.), als zu schwächen. Somit wird da mehr geforscht, es ist mehr Geld zu lukrieren usw. usf.

s0tylGe-b


Es gibt genug andere Frauen die gerne Sex haben und in die kann man sich auch verlieben.

User80 hat aber z. B. ein Kind. Da ist die Sache mit dem "einfach so trennen" auch nicht so einfach...und selbst ohne Kind, er liebt sie, das ist die Zwickmühle. Sollte er keine Lösung finden, dann ist es allerdings mit der Liebe auch bald nicht mehr so dolle... :-/

U3se$r80


Grüner Kaktus

Nein ich bin kein Arzt da hast du recht, ich meinte aber auch Tabletten, Tropfen ect. und war z.B. auf [[http://NetDoktor.de]] und dor steht das es sowas wie Viagra oä. für die Frau nicht gibt!

Afrodiseaka oder wie das heist, gibt es viele, die Pille hat sie schon abgesetzt und von Meditation habe ich keinen blassen schimmer.

Uns>er8x0


style-b

Genau richtig !!!!

Aber noch mal eine Frage an dich. Du hast doch gesagt das deine Freundin keine Probleme mit der Pille hat was die Lust angeht! Warum bekommt sie dan eine neue die die Lust nicht hemmen soll?

GCrünerx <Kaktxus


User80,

ja - im Internet findet man vieles. Aber nicht alles. Ein Arzt, vor allem ein spezialisierter (keine Ahnung: Frauenarzt? Psychiater? sonst wer?) kennt sich da sicher umfassender aus und wird Dinge kennen, die Du mit Google oder NETDOCTOR nicht finden kannst.

Und es geht hier vermutlich nur um ein paar Besuche beim Arzt, nicht um eine jahrelange Therapie oder so (glaube ich wenigstens....)

U&ser8x0


Grüner Kaktus

Ich kann meinen Arzt ja mal Fragen ob er da was weis!?

GirünerC Kakxtus


JAAAA! Super! Tu das!

Und halt uns auf dem Laufenden! Bin schon gespannt, wie Deine Geschichte weitergeht. Alles Gute :)^ :)^ :)^

UVsexr80


jup mache ich! Gib es bei dir schon was neues (Globolie)?

G'rfüneZr nKOaxktus


Nein, kein Fortschritt. Bin so dauergeil wie eh und je.

Aber selbst Androcur würde erst nach 3 - 4 Wochen wirken. Also mach ich weiter, schadet ja nix.

U"siers8]0


Ja mach das, vieleich kommt die Wirkung da auch erst später?!

G8rüner: KaKktuxs


Ja, hoffentlich! Aber ich nehm das Zeug jetzt einmal ein paar Wochen bzw. mindestens 2 Monate. Tut sich dann noch immer nix, ist was Stärkeres fällig.

Uzserx80


Hast du keine Angst vor den Nebenwirkungen (Adrocur) z.b?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH