» »

Fkk im Urlaub/ Kanaren

o2swa9ld11x1 hat die Diskussion gestartet


wohin fährt man denn auf den Kanaren wenn man auch mal "etwas freizügigere" FKK Möglichkeiten aufsuchen möchte?

Gedacht wäre an Fuerteventura oder auch La Gomera?

Antworten
c7ourtxs


etwas freizügigere

noch freizüger, als nichts an ???

TUimm\yMEarEtin


Maspalomas

In den Dünen von Maspalomas auf Gran Canaria ist manchmal der Teufel los.

Such mal im Internet danach. Wirst bestimmt was finden.

cXomoki^ex


hat aber nix mit fkk zu tun, sag doch einfach du willst figgn *:)

p~aceac-amaxc


Vielleicht will er aber auch nur normalen FKK und nicht diesen prüden Mist aus vorigen Generationen. :-)

S0ond?asc8hxule


Auf La Gomera heißt der normale FKK Strand im Valle Gran Rey

"Playa del Ingles" der ist rechts, wenn Du das Tal runterkommst.

Der Etwas freizügigere ist als "Schweinebucht" bekannt und ist am

linken Ende, nach dem Hafen kommt erst ein Kiesstrand, dann geht es über die Felsen und man ist am "Playa de las Arenas", der Schweinebucht. Ein weiterer Nacktbadestrand mit Höhlen ist in Santiago der letzte von dreien, durch ein Felsentor zu erreichen.

Auf Fuerteventura ist auf der Halbinsel Jandia von Morro del Jable

weg am Club Aldiana um die Ecke gibt es zig Kilometer Nacktbadestrand.

Ich kann noch hinzufügen, daß mit "sehr freizügigem" FKK

auf den Kanaren nicht viel los ist, weil die Bevölkerung etwas

konservativer ist. Höchstens früh morgens, wen die Strandschläfer wach werden oder sehr versteckt in den Felsen wird schonmal gevögelt aber ohen Zuschauer.

Frankreich hat da wesentlich mehr zu bieten z.B.

Cap d'Agde am Mittelmeer bei Sete, oder La Jenny am Atlantik

in der Nähe von Bordeaux, in Spanien der Playa Boadella bei Lloret

oder Es Cavalet auf Ibiza sind die frivolsten Strände die ich bisher kennengelernt habe.

o3swa_ld11x1


ja Danke...das sind doch mal Aussagen. ich hatte bei früheren kanarenbesuchen auch den Eindruck dass es dort eher konservativ zugeht.

Den Strand bei Playa de Santiago/Gomera kenne ich, der ist sehr schön und unbeobachtet, da sind sehr offene und tolerante Leute. Zwar habe ich dort nichts frivoles gesehen aber es passiert bestimmt ;-)

Meine Frage war auch deshalb weil ich es in Frankreich im Durchschnitt so viel frivoler erlebt hatte als auf den Kanaren :-)

Meine Beobachtung war also kein Einzelfall.

S{onda\scxhule


So ist es.

Ich war dort vor 15 Jahren.

Die Leute gaben sich zwar alle sehr freakig und hippiemäßig,

waren aber überwiegend wenig spontan, sondern hielten sich

an selbstauferlegten Regeln und Prinzipien fest.

Viele Leute kamen zwar nach Gomera um diese Regeln

und Prinzipien aufzugeben, waren dann aber so sehr mit sich

selbst beschäftigt, daß sie niemanden nah genug an sich ranließen

um auch noch Sex zu haben.

Jitt


Fuerteventura

ist echt super für FKK war letztes Jehr da und an den Stränden wo keine Hotels dahinter stehen ist fast durchweg FKK....man sollte es aber nicht erzwingen, eigentlich ist es in ganz Spanien verboten aber an den einsamen, unbewitschafteten Stränden drücken die Behörden beide Augen zu...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH