» »

Weiblicher Orgasmus intensiver?

rMunn3irpxj hat die Diskussion gestartet


Die Frage kann ja eigentlich keiner so direkt beantworen doch wollte ich sie mal stellen, denn ich glaube, das der orgasmus bei frauen stärker ist als bei männern...

was sagt ihr dazu??

Antworten
J}acjk The MLu:mbexr


Glaube ich auch. Ich habe schon einigen Frauen beim Orgasmus zugesehen, wo ich mir dachte: Mann, SOWAS hätte ich auch gerne mal :-)

k*uckuckZsblume


SOWAS hätte ich auch gerne mal

!! |-o

vwiv~ixmo


Keine Ahnung ob der weibliche O intensiver ist als der männliche. Mir fehlen hierzu die Vergleiche.

Ich wage aber zu behaupten, dass es bei den Frauen (ok, bei mir jedenfalls) immer etwas anders ist.

Er ist mal länger, mal kürzer von der Dauer; mal stärker, mal schwächer von der Intensität; mal überkommt es mich schon nach kurzer Zeit, mal dauert es etwas länger zum Höhepunkt; manchmal folgt dem ersten ein zweiter, gehen quasi ineinander über, manchmal ist nach dem ersten schon Schluss...

Jedesmal eine Überraschung also, mein Orgasmus. ;-D

Jiacky ThMe xLumber


@vivimo

DAS habe ich auch schon öfters gehört.

Beim Mann läuft das ja so ziemlich immer gleich ab.

Verdammt!!

SpuesseByiene1x9


Weiblicher Orgasmus intensiver??

Schwer zu sagen. Aber es ist ja so, dass es für Frauen schwerer ist, überhaupt einen zu bekommen. Auch wenn er dann intensiver sein sollte... ist dann doch irgendwie gerecht, oder??

Ich würd aber auch mal gern einen im Männerkörper erleben! *:)

r`unZn3nrpj


Ich würd aber auch mal gern einen im Männerkörper erleben

ich mal gern im frauenkörper |-o

SQuesseBi)ene19


Dann tauschen wir doch mal ;-)

M8ic3keyMwouse


Tja,wer will das nicht, einfach in die Rolle des anderen Geschlechts zu hüpfen :-)

S`eppeql10k


der von frauen is intensiver. liest, hört, sieht man doch überall. männer haben beim orgasmus so ca 5 muskelkontraktionen und frauen 8-9. darüber, dass frauen zusätzlich bekanntermaßen auch noch öfter können, schweigen wir mal ;-D

uwhu2


Frage schon in der Antike beantwortet

Dieses Problem hat schon die antiken Götter beschäftigt. Der Sage nach stritten sich Zeus und Hera einmal eben darüber, wer beim Sex mehr Genuss empfinde. Beide wähnten die jeweils andere Seite im Vorteil.

Da sie sich nicht einigen konnten, wandten sie sich zu den Menschen und zwar an einen gewissen Theiresias. Dieser nahme eine Torte als Beispiel für die Lust beim Sex. Er schnitt sie in zehn Teile und gab neun davon der Hera, eines nur dem Zeus.

Hera war über dieses Urteil so erbost, dass sie Theiresias mit Blindheit strafte. Zeus hingegen fand die Entscheidung gut und stattete Theiresias mit der Fähigkeit aus, die Zukunft vorher sagen zu können.

Als blinder Seher taucht er dann z.B. in Homers Illias auf.

Tja, alles längst geklärt... 8-)

l2isa1V2345


also

ich denke auch der weibliche Orgasmus ist intensiver. ich bin danach jedesmal ziemlich platt und bin erst mal ein paar minuten nicht mehr zu "gebrauchen", weil ich dann auch jede berührung meines körpers als zu intensiv empfinde. wenn ich mir dagegen die Männer angucke... da ist nach dem Orgasmus alles wieder fit.

lg

lisa

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH