» »

Auch intelligente Frauen können sexy sein!

C6razLyleOni


Und gehts ium den IQ oder den EQ..gehts drum Mensaner zu sein oder "normal intelligent"..alles Fragen, die Seerohr offen ließ :-/

PBrocjr.asZtinaatixon


ach leni

mußt du doch gar nicht, ich find dich auch so toll! :-)

was ich noch zur intelligenz sagen wollte (laber):

männer und frauen sind ja doch sehr unterschiedliche wesen, er hat einen pimmel, sie eine pflaume, er hat eine ganz andere figur als sie, er hat größere organe, sie hat die möglichkeit kinder zu gebären, die behaarung ist unterschiedlich, das system der hormone. mit anderen worten die gesamte physiognomie und teile der physiologie. wäre es dann nicht sehr unwahrscheinlich wenn männer und frauen genau gleich intelligent wären (was auch immer intelligent jetzt bedeutet). Mich überzeugt auch dieser Auszug von Mensa nicht, wo in etwa steht: Die Intelligenz von Mann und Frau ist gleich, aber wenn man die Intelligenz in verschiedene Kategorien aufspaltet stellt man fest: Frauen schneiden in Kategorie A besser ab, Männer dagegen in Kategorie B. Aber alle Kategorien addiert ergeben wundersamerweise völligen intellektuellen Gleichstand. Das scheint mir doch eine ziemlich spekulative Annahme zu sein.

JCas_min#459


Aber alle Kategorien addiert ergeben wundersamerweise völligen intellektuellen Gleichstand. Das scheint mir doch eine ziemlich spekulative Annahme zu sein.

Hast recht, Procrastination. Is alles nur rein spekulativ. Ich glaub auch, daß es mittlerweile definitiv klar sein müßte, daß Frauen intelligenter sind. ;-)

P&rocr4asStinaMtioxn


jasmin du

witzknubbel

ATprilx66


Von Allem,was hier so geschrieben wurde,gefällt mir ein Satz besonders:

und wie man am weiteren Verlauf dieses Threads erkennt, sollte man eher fragen, wieviel intelligente Männer gibt es überhaupt noch

;-D 8-)

C6raz(yle3ni


April

:-D *:) freut mich

Parocr<astinGatixon


klopft euch ruhig gegenseitig auf die schulter, vielleicht erhöht das eure intelligenz noch ins unermessliche ;-)

staunend,

ich

A'pr&il/66


Das habe ich nun nicht verstanden,dafür reicht's nicht.

:-p

J}ayx14


April ist so intelligent dass sie schon wieder doof ist ;-D

AAprjilG6p6


"doof" schreibt man mit einem "o" Du Dowie

;-D

J_ayx14


Kein Wunder dass ich auch so blöd bin wo du doch meine Mutter bist ;-D

Cwra1zy<leni


Procrastination

Wow, für diesen Beitrag hättest du glatt noch einen dritten Doktor verdient :-/

K$itsunne


aber meine persönliche Liebe gehört den intelligenten Frauen

hmm, wie war das? gegensätze ziehen sich an :-/

e#ViTxa


Für den einen ist wahrscheinlich schon ein IQ von 101 intelligent, da gerade über dem Durchschnitt.

101 liegt nicht über dem Durchschnitt, sondern liegt immer noch im Durchschnitt. Je nach dem, ob die Standardabweichung 15 oder 10 Punkte beträgt, geht der Durchschnitt von 85 - 115 oder von 90 - 110 Punkte. 68% der Bevölkerung liegen zwischen 85 und 115 Punkten und sind somit Durchschnitt.

wäre es dann nicht sehr unwahrscheinlich wenn männer und frauen genau gleich intelligent wären (was auch immer intelligent jetzt bedeutet). Mich überzeugt auch dieser Auszug von Mensa nicht, wo in etwa steht: Die Intelligenz von Mann und Frau ist gleich, aber wenn man die Intelligenz in verschiedene Kategorien aufspaltet stellt man fest: Frauen schneiden in Kategorie A besser ab, Männer dagegen in Kategorie B. Aber alle Kategorien addiert ergeben wundersamerweise völligen intellektuellen Gleichstand. Das scheint mir doch eine ziemlich spekulative Annahme zu sein.

Warum sollte das unwahrscheinlich sein? Bevor man darüber diskutieren kann, muss man erst mal Intelligenz definieren. Solche Definitionen gibt es indes mehr als genug. Eine Definition allein genügt aber nicht, man braucht auch noch ein geeignetes Messinstrument. Der IQ ist momentan das am besten erprobte Messinstrument für die Intelligenz.

Du und dein Schulfreund lösen einen Mathetest mit 4 Aufgaben. Du warst in Aufgabe 1 geringfügig besser als dein Schulfreund. Dein Schulfreund war jedoch in Aufgabe 4 geringfügig besser als du. In Aufgabe 2 und 3 seid ihr beide gleich gut gewesen. Alle 4 Aufgaben geben gleich viele Punkte. Hast du nun die gleiche Note wie dein Schulfreund oder eine besser oder schlechtere?

Der Intelligenzquotien wurde übrigens so konstruiert, dass Frauen und Männer gleich gut abschneiden. Die Unterschiede zwischen den verschiedenen Intelligenzaspekten sind übrigens nicht signifikant, sondern nur tendenziell. Ich würde dir gerne aus der Fachliteratur zitieren, leider bin ich aber momentan nicht zu Hause.

Eine interessantere Fragestellung für diesen Thread wäre vielleicht, wie ihr "Alltagsintelligenz" definiert. Wann ist eine Frau oder ein Mann für euch intelligent/schlau/klug? Am IQ kann man es ja nicht gut fest machen, wer fragt sein Date schon nach dem IQ... Solche Dinge kann die Wissenschaft gebrauchen. Macht ihr es gar abhängig von der Bildung? Vom Allgemeinwissen? Vom "Expertenwissen"? Vom praktischen Denken, vom logischen Schlussfolgern oder von sonst was?

Muss euer Partner überhaupt intelligent sein? Oder ist euch egal? Intelligenter als ihr? Oder lieber etwa gleich? Oder lieber etwas weniger?

KHit<sunxe


mein partner sollte mir gewachsen sein, auch wenn´s um bildungsaspekte geht, gut diskutieren können, seine argumente untermauern, mich und anweisungen verstehen können, mit meiner art mich auszudrücken klarkommen-also !intelligenz" mässig auf meinem niveau oder höher.

wenn mir jemand das gefühl gibt, er ist doof wie stroh und kriegt nichtmal mit, wenn man ihn veräppelt, fände ich das jedenfalls massiv unsexy....

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH