» »

Ich betrüge meine Frau

H2edon"is1tenPxaar


Und alles nur deshalb, weil der threadsteller bemüht war, möglichst schnell Helenas Wunsch zu entsprechen

Stimmt Menschen richtigen ihr leben nur nach dem Forum. %-|

... und was genau versteht denn das "HedonistenPaar" jetzt unter "kontrovers"?

Kennst du den Duden? Dann benutzt ihn auch!

PserXle7x9


würdet ihr bitte aufhören, euch wie im kindergarten zu benehmen? ist doch echt zum kotzen, dass man sich hier ständig nerven muss....

ebenfalls frage ich mich, wie ihr bitteschön auf die idee kommt, dass das alles ein fake ist?

ich bin auf jeden fall mal gespannt wie es bei "schlechtes gewissen" weitergeht.

@schlechtes gewissen:

du lässt dich nicht so behandeln, ok. aber das sagt sich deine frau vielleicht auch :-/

e{lG vixejo


Hedonist

Kennst du den Duden? Dann benutzt ihn auch!

Ja, den kenne und benutze ich ... aber du offenbar nicht, wie?

na bitte ... da isser ja denn wieder, der gute, alte Hedonist *:)

Wie war das noch ... es zeigt sich immer wieder, wer lesen und schreiben kann ist wirklich im Vorteil:

ich hab nicht gefragt, was üblicherweise unter "kontorvers" zu verstehen ist, sondern was dudarunter verstehst?

Bis zu deinem Auftauchen ist das hier in diesem Faden nämlich gesittet und der Netiquette entsprechend abgelaufen ... da du jedoch offenbar "kontrovers" mit "auf Streit und Krawall aus" gleichsetzt, solltest du dich lieber mal fragen, wieso das immer dann für dich der Fall zu sein scheint, sobald du irgendwo deine "Meinung" abgibst?

Vielleicht wäre es zudem auch angebrachter, wenn du selbst erst einmal in einem Fremdwörterbuch nachschlagen würdest, was etwaige Fremdworte eigentlich bedeuten, bevor du sie benutzt und dann auch noch meinst, anderen "gute Ratschläge" geben zu müssen - ansonsten wirkt das nämlich nur lächerlich!;-)

e$l vSiejxo


Perle79

würdet ihr bitte aufhören, euch wie im kindergarten zu benehmen? ist doch echt zum kotzen, dass man sich hier ständig nerven muss...

Den vorausgegangenen Beiträgen kannst du entnehmen, wer hier nervt und seit wann - deine pauschalen "ihr" und "euch" und "ständig" sind deshalb auch überhaupt nicht hilfreich.

ebenfalls frage ich mich, wie ihr bitteschön auf die idee kommt, dass das alles ein fake ist?

Vielleicht deshalb, weil wir möglicherweise ein wenig mehr Lebenserfahrung haben als du?

Oder einfach auch nur deshalb, weil wir die jeweiligen Aussagen von Schlechtes Gewissen gelesen haben?

Am 6.3. um 20:18 beschreibt er die Situation wie folgt:

Aber manchmal... da kuschelt sie sich an mich...da ist es für den Moment wie Früher ...

Zwei Tage später, am 8.3. um 19:12 antwortet er auf die Frage:

"gibt es noch kuscheln/küssen/Zärtlichkeiten ?"

Nein tut sie nie

Am 6.3. heißt es

Aber verdammt! Ich liebe diese Frau!

und am 7.3. noch

Aber ich will sie nicht verlassen wenn sie gerade in einer schweren Phase ihres Lebens ist...

... gerade da wo ich ihr hätte beistehen müssen ...

... das ich sie genau dann verlasse wenn sie mich am dringesten bräuchte ...

... Weil sie meine Frau ist? Weil ich mein Leben mit ihr teilen möchte? Weil ich mich um sie kümmern möchte?

Am nächsten Tag, also am 8.3., 19:15, jedoch ganz kurz und knapp:

Folgender Stand, ich habe meine Sachen gepackt und bin jetzt bei Sirai

Wer derart mich sich uneins ist, was er tun und wie er sich verhalten soll, ober er um seine Ehe kämpfen oder deren scheitern akzeptieren soll und alles, was er tut oder läßt, immer und immer wieder für sich selbst in Frage stellt, wer jahrelang konkreten Gesprächen und Entscheidungen aus dem Wege geht, den Kopf in den Sand steckt und hofft, dass gleichsam über Nacht alles wieder gut wird - der schafft nicht von einem Tag zum anderen mit einer solchen Entscheidung vollendete Tatsachen.

Und wenn doch ... dann nur aufgrund eines besonderen, außergewöhnlichen Ereignisses, z.B., weil er sie in flagranti überrascht oder sie ihn einfach rausgeschmissen hat?

Aber an einem derartigen Umstand hätte "Schlechtes Gewissen" uns doch sicherlich durch detaillierte Schilderung, mindestens jedoch eine entsprechende Bemerkung/Erklärung, teilhaben lassen - meinst du nicht auch?

Wenn heute einer erzählt: "... ich liebe diese Frau..." und am nächsten Tag erklärt derselbe: "... ich hab sie verlassen ...", dann dürften, zumindest aus meiner Sicht, gewisse Zweifel an dessen Ernsthaftigkeit durchaus angebracht und berechtigt sein ... oder etwa nicht?

Wie hieß es noch: "das ging jetzt aber schnell"

Ja, allerdings ... das scheint mir auch so ;-)

P5erlex79


el viejo

na ja, über das wort "kontrovers" in diesem thread zu diskutieren ist wohl einfach fehl am platz, oder nicht?

Vielleicht deshalb, weil wir möglicherweise ein wenig mehr Lebenserfahrung haben als du?

DAS nehme ich dir übel >:( wie willst du bitte wissen, wieviel lebenserfahrungen ich mit meinen 27 jahren schon habe? du hast doch keine ahnung. und wen meinst du denn bitte mit "wir"? ich hätte es ja verstanden, wenn ich 14 wär oder so. aber diese aussage ist eine frechheit!

Oder einfach auch nur deshalb, weil wir die jeweiligen Aussagen von Schlechtes Gewissen gelesen haben?

ich habe die aussagen von schlechtes gewissen ebenfalls alle gelesen. auf mich macht er einfach den eindruck, dass er nicht weiss, was er will. total chaotisch, unzuverlässig und auf jeden fall nicht jemand, der mit beiden beinen fest im leben steht. seine erklärungen waren immer sehr knapp und nicht sehr aufschlussreich, da stimme ich dir zu. ich führe das darauf zurück, weil er, wie schon gesagt, nicht weiss, was er will.

ich kann halt einfach nicht nachvollziehen, dass jemand eine solche geschichte einfach so erfinden sollte.

na ja, fake oder nicht fake...auf jeden fall hat er uns unterhalten.

e:l vi'ejo


Perle79

über das wort "kontrovers" in diesem thread zu diskutieren ist wohl einfach fehl am platz, oder nicht?

Ganz genau ... ich bin da absolut deiner Meinung :)^

Hier waren zwar die unterschiedlichsten Meinungen und Empfehlungen gekommen, aber wirklich "kontrovers" diskutiert wurde doch überhaupt nicht.

Demzufolge waren die entsprechenden Bemerkungen vom "HedonistenPaar" allein schon aus diesem Grunde voll am Thema vorbei .

wie willst du bitte wissen, wieviel lebenserfahrungen ich mit meinen 27 jahren schon habe?

Deine Frage war: " ... frage ich mich, wie ..." - und darauf habe ich geantwortet, nämlich damit, dass ich erläuterte, warum das Verhalten von "Schlechtes Gewissen" meiner Lebenserfahrung (und offenbar der einiger anderer user hier ebenfalls) widerspricht?

Wenn du das anders siehst, könnte (!) das u.a. auch daran liegen, dass ich über 20 Jahre älter bin und, zumindest was das Thema dieses threads anbetrifft, u.U. tatsächlich noch mehr persönliche Erfahrung, andere theoretische Grundlagen und womöglich mehr Übung im Umgang mit betroffenen Menschen habe als du?

Wohlgemerkt "könnte" ... deshalb hatte ich auch bereits in meiner Antwort schon "vielleicht" geschrieben ;-)

DAS nehme ich dir übel ... diese aussage ist eine frechheit!

Wie man in den Wald hineinruf, so schallt's heraus:

Du hast doch, zumindest unter uns, mit diesem Niveau begonnen und von "Kindergarten", "ständig nerven" und "zum kotzen" gesprochen ... hältst du das für in Ordnung? Das ist mindestens solche ein Frechheit wie die, über die du meinst, dich hier echauffieren zu müssen? Also bleib mal lieber etwas auf dem Boden mit deinen Bemerkungen.

und wen meinst du denn bitte mit "wir"?

Diejenigen, die ebenfalls in Bezug auf die Aussagen und Abläufe stutzig geworden waren ... kannst dir ja nochmals die einschlägigen Kommentare anschauen?

ich kann halt einfach nicht nachvollziehen, dass jemand eine solche geschichte einfach so erfinden sollte.

Das kann ich auch nicht ... aber das Forum ist voll mit derartigen Geschichten und entsprechenden Sachverhalten:

da beschreibt eine "18-jährige", wie ihr neuer Freund das gebrauchte Kondom umstülpt und ihr wieder reinsteckt, ein Anfang-20-jähriger beklagt den Libidoverlust seiner Freundin ... den er 4 Monate zuvor, unter einem anderen nick und ganz anderen Sachverhalten, bereits schon einmal zum Thema eines threads gemacht hatte,

Und sobald irgendwelche konkreten oder gar kritischen Fragen kommen, herrscht plötzlich Funkstille von Seiten der jeweiligen threadsteller.

Ob hier nun auch eine fake-story vorliegt oder auch nicht, werden wir vermutlich ohnehin nicht erfahren?

Also ... Frieden, o.k. @:) - eigentlich haben wir doch nur in guter Absicht hier gepostet, oder nicht? Da brauchen wir zum Ende hin nicht noch denen in die Hände zu spielen, die im Forum vielleicht ganz andere Interessen verfolgen?

PNerl&e79


ja, du hast recht. du bist schon etwas älter als ich :-) und hast somit auch schon mehr lebenserfahrung, was dieses thema betrifft.

ich habe mich lediglich wieder mal drüber aufgeregt, dass etliche threads plötzlich zu völlig anderen, sinnlosen themen überschweifen. na ja, aber so scheint das hier immer wieder abzulaufen.

ok, dann würd ich auch sagen: frieden @:) ja, ich habe eigentlich auch nur in guter absicht hier gepostet. :-)

na dann.... :)D

kWuck3ucksblxume


schlechtes gewissen

*:)

auf jeden fall wärs nett, wenn du dich melden würdest!

s3ued~see"krabbxe23


hab

die ganze geschichte hier verfolgt:

[[http://forum.gofeminin.de/forum/infidel/__f1611_infidel-Ich-betruge-meine-Frau.html]]

H(edo nistenHPaar


die ganze geschichte hier verfolgt:

Sagt uns jetzt was? Wir sind zu faul uns das da alles durchzulesen. :-/

svuedsMeekrabbde2x3


sagt uns garnix, aber falls es jemanden interessiert wie es bei ihm weitergeht, von nem auszug hab ich da allerdings nichts gelesen ???

K(er8stinI1976


gewissen

entweder ist sie enttäuscht von dir (vorher auch schon, über die jahre hinweg) oder hat sich eingeengt gefühlt oder sie hat selber eine affäre uns ist erleichtert. meine meinung

n9eznxa79


Mal ne offtopic-Frage

Warum sind die Beiträge im gofeminin-Forum nicht zeitlich linear? Das ist doch alles völlig durcheinander, wie soll man das denn lesen?

sguedsdeekmraCbbe23


nena

gute frage, ich find es auch sehr verwirrend da, musst dich leider nach dem datum richten. oder du scrollst ganz runter da stehen die beiträge auch, ohne dass du sie anklicken musst.

HcedonGisten{Paar


Warum sind die Beiträge im gofeminin-Forum nicht zeitlich linear? Das ist doch alles völlig durcheinander, wie soll man das denn lesen?

Die sind nach Baumstruktur geordnet.

War in den guten alten Tagen des Internets immer so. Oben hast du den Baum und dort hast du dann eine Übersicht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH