» »

Erfahrung mit Telefonsex

D$erN_Fxlo hat die Diskussion gestartet


Ich habe schon ein paar mal kommerziellen (!) Telefonsex ausprobiert. Eigentlich ist ja die Idee sehr verlockend, vor dem Einschlafen mal kurz noch von einer Frau Deiner Wahl verwöhnt zu werden. Nur, wie die Damen das Programm abspulen, kommt bei mir sehr mechanisch rüber. Dies törnt wich eigntlich schon wieder völlig ab. Soll aber kein Vorwurf an die Damen sein, vielleicht kommt das mit der Zeit automatisch.

Hat jemand von Euch bessere Erfahrungen gemacht ?

Antworten
NiachPthasxe


ja. :-)

G>rünQer KKaktuxs


Ich hatte schon Telefonsex (aber nicht dafür bezahlt, sondern halt "einfach so" ;-)). Er ist nett. Nur mit der Zeit wird er langweilig. Außerdem stört das Telefon selbst schon sehr. Man muss das Ding ja irgendwie festhalten, während man mit der anderen Hand.... nun ja

|-o

Besser ginge es wohl mit Skype (und einem Headset) oder mit einer Freisprecheinrichtung; das konnte ich noch nicht probieren.

Aber wenn Du vor dem Einschlafen etwas Spaß haben willst, dann würde ich Dir raten Dir eine Freundin zuzulegen. Denn echter Sex, der warme Körper einer wundervollen Frau, der Geruch ihres Haars, der Geschmack ihrer Haut an der eigenen Zunge.....

..... das ist ca. 100000000000 Mal besser als Telefonsex!

DlickMiDickD{icxkens


würde ich Dir raten Dir eine Freundin zuzulegen

Oder einen Professor ;-D

J}ay{1x4


Oh je..

...allein schon beim Gedanken an die Rechnung würde bei mir wahrscheinlich alles zusammenschrumpfen ;-D

D;ick+iDi$ckDicxkens


Wo nichts ist kann nichts schrumpfen ;-D

G/rünBer KaJktuxs


Ja die Rechnung.....

Vor zwei Jahren habe ich echt viel mit Berlin telefoniert und nicht nur über das Wetter gequatscht |-o x:) ;-D ;-D

Aber angesichts der Telefonrechnung (ca. 350 Euro) war mir nur nach :°( :°( :°(

Gut, aber angesichts der Frau, mit der ich telefoniert habe, war mir das Geld dann auch wiederum wurscht, völlig wurscht :)^ x:)

CQuffxie


..Wie zum Kuckuck führt man ein Inlandsgespräch für 350€ :-o ..Diese Ausdauer möcht ich haben ;-D

G!rüner fKaktuxs


Nein, ich bin Österreicher. Es waren also Auslandsgespräche. Noch dazu über Handy (ich dumme Nuss). Später haben wir über Festnetz telefoniert, das war dann deutlich billiger.

Aber was soll's, ich habe zuvor noch nie eine Frau auf diese Art und Weise kennen gelernt und war noch etwas unerfahren was das betrifft.

LN1cE


@ Grüner Kaktus

ja, wenn man so ca. 1 Stunde pro Tag von Festnetz auf Handy telefoniert, kommen die 350€ schnell zusammen ;-D

Habe ebenfalls Erfahrungen :-D

G~rün er Kaxktus


Naja, 1 Stunde war dann aber oft eher wenig. Das wurden auch manchmal Gespräche mit 4 Stunden oder so.....

(natürlich nicht Telefonsex, bei diesem bin ich längst nicht so ausdauernd).

Sie war halt eine echt fantastische Frau und da ist es schwer so ein Telefonat einfach abzubrechen

;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH