» »

Snuff-videos,

INncu>d=ine


Kleines Kind war ein wenig untertrieben. Was ich sagen wollte: Ich denke nicht, dass man vor dem 14-18 (je nach Person) Lebensjahr gut damit umgehen kann.

G*ood?think\ixng


@Dr Strangelove was willst du denn jetzt ???

Wolltest du jetzt schlau tun oder einfach nur nen dummem Spruch ablassen der absolut überflüssig ist!!! Ich bin zufällig im Bereich Netzwerk und Internetzugangstechnik ausgebildet und mehrfach zertifiziert!!! Denk mal drüber nach bevor du solche lieblosen Äußerungen abläst ^^ und die Thematik der Überwachung habe ich nur mehr als grob angerissen, denn detailiert kann man das gar nicht erläutern!

6'meistWer-gx.


uups??

.

Ich habe mich völlig normal entwickelt und kann mir auch heute noch einen "Walt Disney" Film anschauen. Trotzdem empfehle ich solche Videoclips gegenüber Sohn/Tochter/kleinem Bruder/kleiner Schwester nicht zu erwähnen oder falls sie bereits davon wissen diese einfach runterzuspielen, so dass sie erst gar kein Interesse danach verspüren. Ich denke nicht, dass ein kleines Kind gut damit umgehen könnte

klingt inhaltlich nach MIR, oder ??? ?

Und zur Aufklärung:

in einem anderen Forum, das sich im speziellen mit Filmen beschäftigt, wo diese Frage schon vor längerer Zeit behandelt wurde, kam man auf meinen Rat hin auch zu der Einsicht, dass es besser wäre, das Thema eben NICHT öffentlich breitzutreten. (ZUM SCHUTZ DER JUGEND!)

Einige von euch sind offensichtlich erstmalig auf das Thema gestossen und fühlen sich nun gut informiert. Das ist doch erfreulich für euch!!( Ironie)

Mir ist schon klar, dass man heutzutage im Net nichts einschränken kann und dass die Jungs nach ein paar Mausklicken ALLE Scheisse dieser Welt konsumieren können.

Ich sehe an meinem Sohn, dass er jetzt mit 17 einigermassen damit umgehen kann.

Auch ich hatte eine Zeit am Anfang des Internetkonsums, wo ich mich wochenlang NUR in diesem Schund wälzte, umso

mehr kotzen mich diese Siten nun an.

l%ustm>onstexr


klingt inhaltlich nach MIR, oder ?

finde ich nicht. bei dir klang es so, als wolltest du jegliche diskussion darüber unterbinden.

6Hmeisxter-g.


goodthinking....

das war wir beide zu erklären versuchen, peilen sie einfach nicht....

"vielleicht hören sie nicht hin..hin..,</p>
<p>vielleicht fehlt ihnen der sinn......""

mal Naidoo zitier....

Ich habs satt, mich hier mit färbigen Buchstaben zu zoffen.

Ich bin hier nicht auf einem Missionarstrip.

Was sagt denn eigentlich die Threaderöffnerin?

Wurde ihre Frage beantwortet ???

lOu[stmon>ster


und ICH meine, dass ALLEIN diese diskussion darüber wieder neue interessenten anlockt, und es

DESHALB intelligent wäre, den thread zu löschen.

...

GLoodtohi%nking


6-meister ich sehe wenigstens einen der mich versteht!!!

Das bist du!!! Aber sollen sie doch alle Pornos und Snuff sowie Splatter mit ihren 8 jährigen Kindern schauen, mir egal , mein Kind bekommt ne tolle Erziehung Waldorf läst grüßen :-p

lWus3tmoMnstexr


sollen sie doch alle Pornos und Snuff sowie Splatter mit ihren 8 jährigen Kindern schauen,

ja ne, das wollen hier ja auch alle machen...

wenn ihr gipsnacken gerne themen totschweigt ist das ja ok, aber wieso sollen sich alle danach richten?

ich denke nicht, dass sich hier unmengen von kindern rumtreiben, die jetzt hier durch diesen thread gefährdet werde. uiuiui... böse!!!

GSood~thi}nki?ng


@DrStrangelove bitte veschone mich mit deinen

unqualifizierten PN´s ich weiss zwar nicht was du mir mit deinen veralteten Techniken da in deiner lustigen PN sagen wolltest, aber wenn sowas im Alltag bei dir vorkommt dann solltest du mal Wiki befragen was die dazu meint! Guten Morgen sag ich da nur und verschon mich einfach, ich ziehe FP vor!!! Ich arbeite immerhin schon mehrere Jahre unter anderem auf dem Sektor des Providing und denke mal das ich weiss wovon ich rede!!! Wir haben mittelständische Provider (nein den namen darf ich nicht nennen) bei denen Trafficlog gemacht werden mss (nein auch das darf ich nicht sagen warum) und siehe da es funktioniert!!!

DGrStrJangelxove


was hat bitte traffic log mit analyse von videos zu tun.

sorry, abr du erzählst doch märchen. ganz einfach.

wenn es so wäre wie du sagst wär die warez szene schon lange tot und der cia würde nicht islamisten foren hosten lassen um sie besser überwachen zu können.

Gqooddthink&i&nxg


lol DrStrangelove du bist anscheinend DrAllwissende

Das passt besser zu dir aber bevor ich noch mehr meiner wertvollen Buchstaben vergeude breche ich die Kommunikation mit dir hier ab!!! Denke nur mal über eines nach: Jeder Provider ist verpflichtet laut Kommuniktionsgesetz,den Traffic (wobei es egal ist ob das nun analoger, digitaler datenverkehr in Bezug auf Telefonie und Datentechnik) mit zuschneiden, denn wenn unser lieber Staat wissen will auf welchen oskuren Seiten DrStrangelove surft, muss der jeweilige Provider Auskunft geben! Du bist doch ne absolut helle Leuchte oder DrStrangelove!!! Es gibt eine bekannte Person die da sagte "Wenn man keine Ahnung hat einfach mal die F***** halten" :-p lol das ist als Spass gemeint... Aber leider Gottes ist es so das ein Provider (im Internetbereich) ganz genau Auskunft geben kann welche Pakete ein User downloaded und uploaded! Ich hätte ja gesagt ich zeige es dir mal, aber da ich dich nicht kenne, wird das wohl ein Wunschtraum bleiben :-p Schade aber auch... So und nun bistdu am Zug...

Jxac9k Tzh*e Lumxber


@ Goodthinking

Was rauchst du ???

Ps: "Sie" sehen alles!

GxoodthiZnakinxg


lo lwar klar das du dich auch noch öffnen mußt

du hast ja von allem anscheinend Ahnung! Großer Guru Lumbi ^^ *verbeug*

PS: ist mir zu hoch, wenn unwissende Leute wie Lumbi ihren Senf dazu geben und überhaupt keine Argumente bringt!!!

DqrSt.ra(ngeloxve


Denke nur mal über eines nach: Jeder Provider ist verpflichtet laut Kommuniktionsgesetz, den Traffic (wobei es egal ist ob das nun analoger, digitaler datenverkehr in Bezug auf Telefonie und Datentechnik) mit zuschneiden, denn wenn unser lieber Staat wissen will auf welchen oskuren Seiten DrStrangelove surft, muss der jeweilige Provider Auskunft geben!

so einen schwachsinn hab ich ja schon lang nicht mehr gelesen, das speichern von verbindungsdaten ist z.b. bei flatrates nicht erlaubt und wenn bei volumen-/zeitarifen gespeichert wird dann nur zu abrechnungszwecken, nach der abrechnung müssen die daten zeitnah gelöscht werden.

da wird aber nicht die einzelnen verbindungen gespeichert sondern die einwahl daten (also ip von wem wann), vom traffic ganz zu schweigen.

auch die kommende datenvorratsspeicherung hat nix mit den inhalten zu tun sondern nur an wen wann welches paket geht.

ich würd ja jetzt was über zertifikate und glücksspiel sagen, aber da komm ich vor lachen leider nicht zu.

ich empfehle dir mal die einschlägigen gesetze und die rechtssprechung näher zu betrachten, könnte in deinem angeblichen job ganz nützlich sein. hier was zum weiterbilden

[[http://www.heute.de/ZDFheute/inhalt/22/0,3672,3749526,00.html]]

JQack =The DLum5ber


@ Goodthinking

Möchtest du nicht mit Sehrohr zusammen den Club der "Ganz arg Betroffenen" gründen?

Ihr könntet immer gemeinsam Bild lesen und euch gegenseitig versichern wie erschüttert ihr seit...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH