» »

Snuff-videos,

B)etonkYopp


Stingray

Der von dir kritisierte Link verlinkt doch selber auf die "Welt". In dem anderen Beispiel von dir verlinkt er auf den "Spiegel". Stecken die jetzt alle unter der anti-zionistischen Decke? ;-D ;-D

Oder hörst du vielleicht Flöhe husten?

S&tingriay7x3


Betonkopp

Nein, schon klar; die Sekundärquellen sind seriös.

Aber (a) sollte man generell als Quelle möglichst die Primärquelle angeben, zumal hier auch kostenlos abrufbar. Und (b) kann man doch auf die wertende Einleitung einer Nazi-Publikation auch gut verzichten. Die "enwtertet" ja eher das, was da steht. - Ich hatte erst auf den zweiten Blick die "echte" Quelle (Welt) erkannt; zunächst dachte ich, was geht denn jetzt ab?!

Das ist eben eine Gefahr des Zitierens aus Internet-Quellen. April66 hat vermutlich gegoogelt und verlinkt nun - mutmaßlich unabsichtlich - auf ein ominöses "national journal".

(Ich hatte mich vor längerer Zeit mal über Zyklon-B informieren wollen. Google... Klick... les... les... "Zyklon-B ungeeignet zum Massentöten..." - Erst nach einiger Zeit stellte ich fest, dass ich da auf einer krassen Revisionisten-Seite gelandet war, völlig unbeabsichtigt!)

Soweit erstmal...

pxanKta80


ich glaube schon, dass es echte snuffs gibt denn selbst wenn es damals nur ein mythos war wird durch den eine nachfrage geweckt worden sein und um diese haben sich vielleicht wirklich kranke menschen gekümmert, sie versucht mit reallem material zu decken.

die nachfrage bestimmt den markt genauso wie der markt ein nachfrage wecken kann...

und an diesem punkt wäre es (laut vorangegangner definition) doch ein ecjtes snuff video, das nur dem zweck dient (zb.) ein vergewaltigung zu filmen um diese gegebenenfalls zu verkaufen.

Awpr`ilx66


April66 hat vermutlich gegoogelt und verlinkt nun - mutmaßlich unabsichtlich - auf ein ominöses "national journal".

Unter Anderem hat sie auch gegoogelt,richtig.

Erst nach einiger Zeit stellte ich fest, dass ich da auf einer krassen Revisionisten-Seite gelandet war, völlig unbeabsichtigt

So geht es mir,was meine Link betrifft,eben auch.

Fakt ist,es gab Seiten mit Berichten über Snuff-Videos,gerade mit Kindern,die entweder so hart waren,das ich sie niemals verlinken würde und auf die man deshalb wohl auch kaum oder gar keinen Zugriff mehr bekommt,denn das war gestern Abend oft ein Ding der Unmöglichkeit) und der von mir angegebene Link war,was den Inhalt angeht,noch der "Harmloseste".

Auf den Urheber habe ich dabei nun überhaupt nicht geachtet.

Habe mich heute morgen übrigens per Messenger mit einem befreundeten Polizisten aus Minden unterhalten,der auf die Frage nach Snuff Filmen nur meinte,es gäbe Dinge,die wolle ich nicht wissen aber man sollte besser nichts,was sich ein krankes Hirn ausdenken könne,in's Reich der Urban Legends verschieben.

A8pr^ilu6G6


Oh wie nett. ;-D

Bevor nun noch mehr PN kommen,in denen mir eine braune Richtung unterstellt wird:

Ich lasse mich gern in jede Ecke schieben,die man mir zudenken möchte aber nicht in die braune!

Sorry,das musste ich mal nebenbei klarstellen.

v?anillQeeishi~mmel2x4


@ smooth:

hm, ja. was sind denn dolcette-dinge?

@ april:

au sch... was der polizist sagt, läßt ja tief blicken. also doch wahr. der tut mir echt leid, wenn er sich sowas jeden tag ansehen muß.

sZuerdsee_krabAbe2x3


na ich denke nicht,dass polizisten jeden tag mit snuff videos zu tun haben ;-D

aber wer glaubt, snuff videos würde es in der heutigen zeit NICHT geben, ist sehr sehr naiv und leichtgläubig ;-D

AnprSil66


Muss man jeden Tag damit zu tun haben ???

aber wer glaubt, snuff videos würde es in der heutigen zeit NICHT geben, ist sehr sehr naiv und leichtgläubig

Das sehe ich allerdings auch so.

pDaMnt[a80


@april

also, ich unterstelle dir keine braune richtung.

ich denke eher (wie du ja auch schon meintest) dass du nicht aufgepasst hast.

solltest du aber nächstes mal tun, denn gerade der hinweis auf einen jüdisch-zionistischen kinderpornoring, ganz am ende ist doch etwas sehr krass!

scm9ooth6x6


@ vanilleeishimmel24

Huhu !

Leider kann ich Dir diesen Text so nicht ersparen !

Laut Wikipedia:

Dolcett ist das Pseudonym eines kanadischen Comiczeichners. Was Dolcett von anderen Zeichnern unterscheidet, ist die besondere Grausamkeit und Menschenverachtung seiner Schwarzweißzeichnungen. Im Mittelpunkt der Bilder stehen zumeist eine oder mehrere Frauen, die entweder auf eigenen Wunsch oder mit Gewalt getötet werden. Dabei werden sie zumeist aufgespießt, enthauptet, erhängt, erschossen oder anderweitig erschlagen. In einem Großteil seiner Geschichten werden die Frauen anschließend verspeist (Gynophagia). Die eindeutig sexuell motivierten Darstellungen - oftmals wird vor, während oder nach der Tötung der Frauen mit diesen auch der Geschlechtsakt vollzogen - schrecken auch nicht vor der Darstellung von Inzestszenen oder vor der Darstellung der Tötung sehr junger Frauen zurück.

Quelle: Wikipedia

AOpri}l66


ich denke eher dass du nicht aufgepasst hast.

Und das aus dem einzigen Grund,dass mir schlicht übel war bei all dem unfassbaren Drck,den ich gestern im Internet gefunden hae.

Satling*rayx73


April66 nix braun!

April66 schrieb:

Bevor nun noch mehr PN kommen, in denen mir eine braune Richtung unterstellt wird...

Aargh, Du Arme! Ich hoffe, mein Posting hat dazu nicht noch beigetragen. Schließlich wollte ich doch das genau Gegenteil erreichen! Hatte ja extra betont, dass es sich bestimm

um ein Versehen gehandelt hat!

(Das zum Thema "Flöhe husten", Betonkopp!)

Asproil.66


Stingray73

Nein,zwei Nachrichten waren von gestern Nacht,eine von heute früh.

p|antxa80


wie krank!?

wie krank ist den dieser dolcett ???

ich glaub, ich kotz gleich!

B>eobxob


Wenn man sich seine eigene Meinung bilden will, soll sollte man möglichst alle Informationsquellen einschließen, sonst wird auch die eigene Meinung zu sehr von einer anderen Meinung beeinflußt. So gesehe ist es okay wenn man auch mal farblich fragwürdige Seiten besucht. Den genauso wie die das Thema in ihr Licht rücken machen es die Gegner von denen auch. Wo ist also die Wahrheit? Die bekommt man erst wenn man es selber mit den eigenen Augen gesehen hat und nicht auf Berichte anderer angewiesen ist. Einen inteligenten Menschen zeichent es ja aus, das er zwischen wahrun dflasch, zwischen recht und unrecht unterscheiden kann. Daher sehe ich bei dem Link von Aprill kein Problem.

Was mir bei dem Artikel aufgefallen ist, warum müssen also Propagandaschreiber immer soviele Methoden der Texthervorhebung nutzen. Ich habe gelernt, entweder fett oder unterstrichen oder grau hinterlegt, aber nicht alle gleichzeitig in einem Text. Denn dann ist alles hervorgehoben und genauso unwichtig geworden. Solche Texte kann ich übrigens ganz schlecht lesen weil sich kein Lesefluß einstellen will. Ist mir schon bei dem "Großen Konz" aufgefallen. Das ist so ein Urkostvertreter der gegen die Krebsmafia hetzt. Das ganze Buch ist so aufgelegt und ständig mit Parollen gefüllt. Schrecklich zu lesen.

Das es ein Markt für Snuff Videos geben könnte würde mich nicht wundern. Wird doch die Welt immer dekadenter. Vor 10 Jahren war es schon so, das ein Schulkind an einem Tag im TV 4-7 Morde sehen konnte. Das Teilweise in Serien oder in den Nachrichten. Da ja jetzt alles nur noch gesteigert werden kann, weil ja die Reizschwelle gestiegen ist, ist ein Snuff Video der nächste logische Schritt. Dank bester Computer Effekt in Filmen kann man in Zeitlupe bewunder wir der Schädel von einer Kugel zerfetzt wird. Da sagt man irgendwann das es langweilig wird, der gestellte Mord. Also muss der nächste Kick her und das ist dann der echte Mord. Warum gaffen wir den so gerne an der Autobahn wenn ein Unfall stattgefunden hat? Das ist ein Urinstinkt der Menschen. Der Mensch muss es sehen weil es doch zeigt, das er nochmal glück hatte und nicht von dem wilden Tier gerissen wirde. Gleiches sieht man auch bei Gnu Herden in Afrika. Kaum wurde ein Gnu erlegt, schauen die anderen Gnus zu wie es gefressen wird. Es wird da also ein Urinstinkt befriedigt.

Es wird mal wieder Zeit, das der Mensch auf der Suche nach Nahrung selber in der Auslage als Produkt herum läuft. Dann denke ich werden wir nicht mehr so dekadent sein und sowas nicht brauchen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH