» »

Snuff-videos,

6mmei:stXer-g.


@ sondaschule...

danke für diesen wertvollen [zwischenzeitlich durch die Moderation gelöschten] Beitrag...

bemängeln muss ich allerdings, dass du nicht gleich den link dazugestellt hast, damit die kranken ärsche sich das rumsuchen ersparen...

SAG MAL, gehts noch ??? ?

Genau das ist es, was ich anfangs meinte, liebe April und vasector und gleichgesinnte...

Und der grosse und weise admin hat mir per pn mitgeteilt, dass er diese diskussion hier auch nicht abwürgen will... das würde ich angesichts sondaschules beitrag mal überdenken...

Gpood%tyhinqking


Dickes Lob Vasector gekonnt um meinen Thread geposted!!

Man man wie hirnrissig manche hier schreiben, ohne Bezug zum Thema, das grenzt schon an Kunst!!!

VAasecVtxor


@6meister-g.

Na, du Hobbypsychologe... ich muss dir nun zum ersten Male vorbehaltlos Recht geben, zumindest bzgl. deiner Kommentierung zum Beitrag vo

Sondaschule

bemängeln muss ich allerdings, dass du nicht gleich den link

dazugestellt hast, damit die kranken ärsche sich das rumsuchen ersparen...

Dafür hast du mit deiner Verallgemeinerung

Genau das ist es, was ich anfangs meinte, liebe April und vasector und gleichgesinnte...

leider nicht so das ganz grosse Maß an Diskussionsfähigkeit und der richtigen Einschätzung Anderer erreicht.

Meinst du gleichgesinnt im Sinne von "da kann jemand ein wenig weiter denken"???

Hätten die Menschen im Mittelalter ein Medium zur Meinungsäußerung gehabt (und hätten sie schreiben können) und würden wir zu dieser Zeit leben, hättest du wahrscheinlich, zusammen mit anderen hier, den ersten Fanclub eröffnet: für Tomas de TorquemadaT.

;-D

V"asexctor


Dickes Lob Vasector gekonnt um meinen Thread geposted!!

...danke, danke *:)

Wie im wirklichen Leben: es gibt Dinge die umfährt man, weil es keinen Nährwert hat sie "mitzunehmen".

Aber nicht für ungut: Im direkten Bezug zum Thema gebe ich dir Recht. Snuffs sind das Letzte.

Ich halte auch deine Meinung zum Jugendschutz für eine schöne Theorie.....

...nur beim langen Rest sind wir verschiedener Meinung (es lebe die Meinungsfreiheit, es lebe die Demokratie und nieder mit dem Überwachungsstaat) ;-D

m&inotJaurus


@Vasector

Wirklich Klasse, deine Beiträge (keine Ironie, meine ich ehrlich) :)^

Ich habe selten in diesen Foren so differenzierte, poinierte und dabei treffende Aussagen zum Thema gelesen wie von dir hier.

Auch wenn ich nicht in Allem mit dir übereinstimmen kann, macht es Spass zu sehen, wie du mit Anderen "spielen" kannst, ohne die Ernsthaftigkeit der Diskussion völlig aus dem Auge zu verlieren.

Trotzdem erlaube mir zu sagen: Ich würde meine Kinder anders erziehen und bin deshalb auch froh, dass es Menschen wie Goodthinking gibt (der ja anscheinend irgendwas mit Jugendschutz zu tun hat).

Du, Vasector, erinnerst mich an Konstantin Wecker (was deine Aussagen angeht, nicht den Drogenkonsum)- vor allem die Andeutung auf die Inquisition hat mir Spass gemacht. ;-D

l@ustmGonstexr


@6meister

Und der grosse und weise admin hat mir per pn mitgeteilt, dass er diese diskussion hier auch nicht abwürgen will...

das würde ich angesichts sondaschules beitrag mal überdenken...

öhm du scheinst ein echtes problem zu haben mit einem makkaberen, aber ernsten thema. Und einen ganzen faden mit einer ernsten diskussion zu schließen, nur weil es Dir nicht paßt, das finde ich dann doch ...

was den sondaschulbeitrag angeht: der admin kann auch einzelne sachen rausnehmen.. wäre wohl sinniger als den ganzen thread zu ersticken, gell?!

6Xmeyist9er0-gx.


aha, vasektor (=sterilisator??)

Na, du Hobbypsychologe... ich muss dir nun zum ersten Male vorbehaltlos Recht geben, zumindest bzgl. deiner Kommentierung zum Beitrag von Sondaschule

ohoooo... LOB aus deiner Feder!!?

Wie du allerdings auf Hobbypsych kommst, entzieht sich meiner Vostellungskraft.

Dein Großinquisator-Vergleich hinkt auch stark, ich VERSUCHE seit Tagen erfolglos, euch klarzumachen, dass diese Diskussion eh nix bringt, ausser viele Newbies neugierig zu machen.

m"inotauxrus


@6meister-g.

Sorry, dein posting ist zwar an Vasector gerichtet...aber...warum soll dieses thread nichts bringen ???

Habe selten so interessante Beiträge gelesen, vor allem da im Endeffekt alle einer Meinung sind. Klar, das Grundthema ist erschöpfend behandelt, vielleicht sollten wir ein neues thread aufmachen: so in dem Sinne

dass diese Diskussion eh nix bringt

.

Ich persönlich halte es für schlimm, wenn jemand seit Tagen versucht ein thread zu schliessen, nur weil er anscheinend nicht begreift, wodrum es den meisten Diskussionsteilnehmern geht.

Frag doch mal Admin ob er das Thema nunmehr (und nur für dich) vom topic abnabelt, damit du ich nicht immer an der selben Schei... hochziehen musst ;-)

m]in'ot`aurLus


@6meister-g.

...mit deinem letzten posting hast du den Inquisitor- Vergleich mehr als nur bestätigt. Damals hat die k. Kirche ebenfalls Diskussionen unterbunden, die für sie nicht fruchtbar schienen. Damals war es jedoch die Denunziation an den Inquisitor, die (häufig) zur Verbrennung geführt hat.

6meister-g., der Admin ist kein Inquisitor ;-D

S}ondascuhuxle


Es war nicht meine Absicht, die Leute dazu anzuregen

sich die Filme zu suchen, sondern ich wollte bekräftigen,

daß es sie gibt.

Und selbst wenn, die Dinge sind da, ich teile nicht die in

Deutschland weitverbreitete Auffassung, daß der Bürger

bevormundet werden soll, indem das Internet und der

Warenverkehr an den Landesgrenzen gefiltert wird.

Sondern daß die Menschen zu einer gewissen Mündigkeit

und Kritikfähigkeit erzogen werden und selbst urteilen

sollen, was sie ansehen wollen oder nicht.

Wer solche Filme finden will, wird sie auch so finden

und der durchschnittlich zivilisierte Mitteleuropäer wird

sich nach zehn Sekunden angeekelt abwenden und Bilder

in seinem Kopf behalten, die er sein Leben lang nicht vergessen

wird. Das ist doch sinnvoll, nämlich er hat dann seine Gleichgültigkeit gegenüber diesem Thema aufgegeben.

Es trägt nicht zum Kampf gegen Hunger, Armut und Elend

in der Welt bei, wenn wir diese Dinge draußen lassen.

G]ooVdLthinkiqnxg


Man sieht immer wieder wie man mit hilflosen Themen wie

diesen Leute in lange Unterhaltungen verwickeln, es war mir eine Ehre soviele Leute zum Thema Snuff kennenzulernen, die unterschiedlichste Meinungen zu Tage getragen haben!!!

Eine Meinung ist die in bzw. von einem Mensch bestehende subjektive Ansicht bzw. Einstellung zu Zuständen, Ereignissen oder anderen Personen!!!

PS.: Nieder mit dem Überwachungsstaat ist meine Rede! Brennen soll er :-p

S>ondas-chuxle


Naja, eine gewisse Überwachung halte ich nicht für verkehrt,

wenn sie der Bekämpfung der Kriminalität dient.

Aufpassen sollten wir jedoch schon, was die Einschränkung

der Grundrechte z.B. der Meinungs- und Informationsfreiheit betrifft.

GUoo?dthinJkinxg


Ich denke das wir sowieso schon genug überwacht werden

da wäre die NSA die s.g. Forschungszentren weltweit hat und damit jedweden Traffic loggen kann. Als Nächstes haben wir die US Army, anhand diverser Stützpunkte an strategisch klugen Orten haben auch sie die Möglichkeit Aktivitäten im Bereich z.B. Mobilfunk und Internet (um nur mal ein paar Sachen zu nennen) mit zu loggen. Weiterhin könne sie relativ blitzschnellan jedem Ort der Welt sein mit einem Kampfgeschwader dem denke ich mal so schnell niemand gewachsen ist!!! Das sind nur die Überwachungen die nicht von Deutschland ausgehen, da kommen dann in Deutschland solche Agenturen wie der BND dazu, die aber eher als kleines Licht gelten im Bezug auf Möglichkeiten der Überwachung!!! Aber um mal aufs Thema zu kommen, selbst der Konsum von Snuff wird mitgeschnitten, aber leider interessierts keine Sau, sonst würden die Kranken Leute längst bestraft sein!!!! Ich rede nicht von denen die sie schauen sondern die sie machen, der Rest tut mir nur Leid!!!

D&rStrarngelovxe


@ goodthinking:

sorry, abr zum thema internet, den möglichkeiten derüberwachung usw. solltest du doch besser nix sagen wenn du dich nicht auskennst.

I0ncuKdine


Gibt es im Internet Videoclips in denen man sieht, wie jemand ermordet wird

Ja.

Kann man einen Jugendlichen, der entschlossen ist, sich so einen Videoclip anzusehen, daran hindern? Nein. Ausser vielleicht man lebt in einem isolierten Bergdorf ohne Internetanschluss.

Kann so ein Clip ein Kind psychisch schädigen? **Den ersten Clip habe ich etwa im Alter von 15 gesehen und war danach schon geschockt. Es war ein Gefühl von "Diese Welt ist einfach beschissen." Schon nach wenigen Tagen, war das ganze aber wieder mehr oder weniger vergessen. Trotzdem widert mich das Video heute noch an, wenn ich nur schon dran denke. Ich denke allerdings auch nur dran, wenn gerade wie hier dieses Thema aufkommt.

Ich habe mich völlig normal entwickelt und kann mir auch heute noch einen "Walt Disney" Film anschauen. ;-) Trotzdem empfehle ich solche Videoclips gegenüber Sohn/Tochter/kleinem Bruder/kleiner Schwester nicht zu erwähnen oder falls sie bereits davon wissen diese einfach runterzuspielen, so dass sie erst gar kein Interesse danach verspüren. Ich denke nicht, dass ein kleines Kind gut damit umgehen könnte.**

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH