» »

Doktorspiele oder doch Mißbrauch?

kBuckiuCcksbjlumxe


fast 17

know it all, das ist aber nicht genau die selbe geschichte.

deep waters bruder war viel jünger, das ist schon ein großer unterschied.

kfno~w-i^t-alxl


hab ich doch gesagt, es waren 2 ausnahmen. die "spiele" passierten, als ich zwischen 9 und 11/12 Jahre alt war. So wie bei deepwater auch. nur dass mein bruder eben älter war, das ist der unterschied. was solls, ich hab gelernt, damit umzugehen.

kfuc%kuckasblume


keine ausnahmen

ich finde, das sind keine ausnahmen sondern das ist eine ganz andere geschichte.

wenn der bruder älter ist, das ist kein detail sondern etwas ganz entscheidendes.

J~ay)1x4


ich finde, das sind keine ausnahmen sondern das ist eine ganz andere geschichte.

wenn der bruder älter ist, das ist kein detail sondern etwas ganz entscheidendes.

Seh ich genauso..

k?now-itH-axll


Und nu?! Hilft das weiter?! Nicht wirklich, danke. Ich wollte deepwater nur erzählen, dass es noch mehr Menschen gibt, die solche Erfahrungen machen mussten, mehr nicht. Die Geschichte ist ähnlich, bis auf das alter. Dass es bei mir eindeutig Missbrauch war, hab ich ja schon geschrieben. Bei ihrem Fall kann ich es eben nicht beurteilen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH