» »

Trinkgeld im Puff

rqoteC orGaxnge


oha, was hab ich da nur mit dem einen kommentar angerichtet ???

Gfreenm-odxay


@liq

Hinter der offiziell bekundeten Ablehnung der betreffenden Männer verbirgt sich häufig genau das Gegenteil....damit bloss keiner auf die Idee kommen kann, das man es macht bzw ist...Das habe ich schon häufiger gesehen.

g|lanz:strxumpf


liq

War schon klar, hatte mich Dir gegenüber nicht differenziert genug ausgedrückt. Wir sind da schon einer Meinung

DHer_Flxo


@Babe82 Wie hat Dein Freund Dich denn rumgekriegt ?

l$iq


Green-day

genau das meinte ich ja ;-) natürlich ist nicht jeder, der so intolerant gegenüber Homosexuellen ist, selbst gleich schwul. Aber bei einigen ist das in der Tat der Fall.

RNeginEa-91x2


Jetzt aber mal im Ernst

Mein Freund sagt nichts Gutes über Schwule und noch weniger Gutes über Lesben.

Menschen mit solch verschrobenen Ansichten sind mir mehr als suspekt. Irgendwas müssen die Eltern da früher falsch gemacht haben. :-/ Denn mit diesem Denken wird niemand geboren, sondern dazu erzogen. Das finde ich schade.

gGlanzstYrumxpf


Hmmm

darf man als katholische Geistliche überhaupt einen Freund haben?

g|lanz#s-trumpf


Liebe Katholiken

verzeiht mir, es sollte nur ein Gleichnis sein...

lliq


Irgendwas müssen die Eltern da früher falsch gemacht haben.

wenn der Freund eine ähnliche Erziehung genossen hat, wie Babe82 (die sie mal in einem anderen Thread geschildert hat), dann wundert mich so etwas wirklich nicht mehr. Ist kein Vorwurf an Babe82 oder ihren Freund - ich find' nur schade, wenn Kindern / Jugendlichen so etwas "anerzogen" wird :-(

D1er_Fxlo


Ich würde gerne mehr über Babes Freund erfahren.

gXlanzys|tr3umpf


Ich fasse mal zusammen:

Im Puff gibt man Trinkgeld, damit die Nutten nicht schwul werden und die braven Männer zu Hause bleiben und als Dozenten kleine Studentinnen zum Anit Christopher Street Day verführen oder so ähnlich...Ich dachte immer so Schwulenhasser gibts gar nicht mehr. Ist das bitter.

gvlanz/strxumpf


Regina

:)^; wie immer 8-)

gnlanzfstrumxpf


Regina

...obwohl den Eltern die Schuld zu geben, ist das nicht immer etwas einfach?

B-a(be8x2


@ Regina

Mich stört das nicht.

lxiq


Babe82

ist dein Freund aufgrund seiner Ansichten im Reallife eigentlich schonmal mit jemandem aneinandergeraten? Oder äußert er die Meinung halt grundsätzlich lieber nicht, da sie schon sehr radikal ist? Nur mal interessehalber ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH