» »

Ist meine Freundin eine Nymphomanin?

K]asnotxix


Ich bin ja immer mal 1-2 Wochen nicht bei ihr, danach ist der Dildo unberührt! Steuere ich den aber, geht die Frau ziemlich ab! Alleine sei das nicht so schön, sagt sie... :°(

T#rI/pLt3xX


sb allein ist doch nie so schön wie sex oder sb zu zweit!

naja, dann glauben wir ihr's mal!

T!heMaxn


ganz normal

wenn man sich nur am WE sieht, dann hat man mehr Lust. Bis 5 mal liegt es noch im Rahmen.

Mach dir keine Sorgen.

Treib Sport in den restlichen Tagen und versorg dir gute Ernähungen.

Der Rest kommt von alleine

DQadeSNwarn


Ich hatte mal ne Freundin, die kam auch relativ schnell, und bei ihr war es auch so, dass sie nach deme rsten Mal noch nicht befriedigt war. Bevor wir zusammen kamen, war ich der Typ Mann, der einmal kam, nach so ca. 10 Minuten und dann war Schluss. Und kurz darauf später war ich eingeschlafen, egal wie ich mich gewehrt hab. Aber irgendwann hab ich mal nach ganz kurzer Erholungszeit (so ne Minute) einfach weiter gemacht, und seit dem bin ich so richtig ausgepumpt und fertig auch erst beim 2ten Mal. Und zusätzlich fühl ich mich danach nicht mehr matt und müde, sondern aufgeputscht und euphorisch.

Deine Freundin ist keine Nymphomanin, sie hat einfach nur unglaublich viel Spaß an Sex. Gönn es ihr. Des Weiteren hat sie sich auf ein "gutes" Niveau gesteigert. Wenn man viel sexuell aktiv ist, bekommt man auch mehr Lust. Ist dir das noch nie aufgefallen?

dSieSanxfte


Also ich weiß nicht, warum Frau gleich eine Nymphomanin sein muss, nur weil sie oft und viel Sex haben will. Wenn das bei Männer so ist, ist das der Normalzustand, bei Frauen ist es dann abnormal? %-|

Ich habe auch viel Lust und am liebsten wäre mir 2-3 x am Tag Sex zu haben. Ja, das ist so mein Wohlfühlpensum ;-D

AdngeleOfxSin


Boah wie unfair...

..lasst den Frauen doch au mal ihre Phantasien, Gelüste,Wünsche..etc.

Als Frau muss man ja nicht gleich krank sein wenn man mehr Lust hat...aber den vorwurf kenn ich au mein Freund meint au ich sei eine ..der spinnt xD schließlich seh ich ihn ja auch nur am we..

Aslelx2Z5NRW


meine freundin ist nach einem orgasmus auch kein stück befriedigt, sondern wird dann eher noch geiler. kann manchmal echt zu streit führen, wenn sie noch viel mehr will und ich schon gekommen bin. haben mittlerweile aber nen trick, was heisst trick. ich besorgs ihr so richtig heftig (mit nem großen dildo und nem anal-plug) und dann kann es schonmal sein, dass sie bis zu 10 orgasmen hat. dann sagt sie meisten "schatz komm bitte, ich kann nicht mehr"... ihr wird dann regelrecht schwindelig und ist total fertig und liegt nur da und atmet tief und ich kann schön in ihr abspritzen, wobei sie dann auch meistens nocheinmal gemeinsam mit mir kommt. es gibt aber auch solche und solche wochen! manchmal will sie dann nach soeiner orgie nach 10min. schon wieder oder besorgt es sich selber oder wir haben 3-4 mal am tag sex (der rekord war, dass wir von 17 uhr bis 23 uhr mit kleinen pausen sex hatten). manchmal hat sie aber auch ne woche lang kaum lust. ist also alles völlig normal..

dBieSan=fte


meine freundin ist nach einem orgasmus auch kein stück befriedigt, sondern wird dann eher noch geiler.

Das kenne ich auch. Ich bin auch erst nach 2-3 Orgasmen wirklich befriedigt. Einer ist mir definitiv zu wenig (aber wenn er damit überfordert ist, weil er schon gekommen ist, kann frau es sich ja auch alleine besorgen ;-) ).

G{rZünerl K[aktus


:-o :-o

Da schau ich jetzt aber.

Ich kenne das nur so, dass die Frau nach dem ersten Orgasmus sofort und komplett die Lust verliert und bloß nichts mehr "davon" wissen will.

Wobei ich natürlich nicht ausschließen kann, dass eventuell ICH der Grund dafür gewesen bin. Aber ich weiß es echt nicht.

B^-r=aixn


Lieber Kaktus,..

Ich kann mir nicht vorstellen, dass, wenn sie gekommen ist , es an dir lag,...

;-)

G!rüne}r JKaktKuxs


Hirnchen,

ich weiß es nicht. Ich wollte nur Postings zuvorkommen, die gelautet hätten "Dann konnst Du sie halt nicht richtig befriedigen und sie hat's nur aus Notgeilheit mit Dir getrieben".

Das wäre natürlich auch möglich, aber - noch einmal - ich weiß es nicht.

B)-r[ain


ok ;-)

G1~ner ;Kakxtus


:)^ *:)

Aplex25JN2RwW


grüner kaktus, kommt mir schon komisch vor, dass deine "frauen" bisher nach einem orgasmus befriedigt waren und keine lust mehr hatten..

denn die mehrheit der frauen hier berichtet ja, dass sie nach einem orgasmus noch mehr lust hatten bzw. ihre lust noch nicht gestillt war. vielleicht solltest du wirklich mal bei dir schauen ;-)

G+Zner YKaukt?us


Alex,

eben. Deshalb habe ich das ja auch explizit erwähnt. Meistens wenn ich mit einer Frau Sex hatte, dann war es nach dem Orgasmus so, als würde sie das ganze ekelhaft finden - weshalb auch immer.

Aber ich habe trotzdem keinen Handlungsbedarf. Denn ich werde keinen Sex mehr haben; somit gibt's auch keine enttäuschten Frauen mehr :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH