» »

Ist meine Freundin eine Nymphomanin?

deieSaRnxfte


Denn ich werde keinen Sex mehr haben; somit gibt's auch keine enttäuschten Frauen mehr

Hä? Wie darf man denn das verstehen? ???

G!rünFer aKabktuxs


Sanfte,

Ich hatte immer massive Probleme eine Frau für Zärtlichkeit oder Sex zu finden. Einige Frauen mögen mich sehr, aber ausschließlich platonisch. Versuche ich "mehr" zu wollen, wird der Kontakt abgebrochen.

Vor einiger Zeit habe ich dann dementsprechend gehandelt und suche nun auch von mir aus nur mehr platonischen Kontakt zu Frauen. Deshalb werde ich keinen Sex mehr haben :-)

dNieRSan%ftxe


Naja, vielleicht musst du einfach nur länger suchen. Es ist ja auch schwierig, einen passenden Partner zu finden. Aber wenn die Frauen von vorneherein signalisieren, dass sie nur platonisch interessiert sind, ist es natürlich logisch, dass sie bei Annäherungsversuchen abblocken. Du müsstest halt eine finden, die nicht nach einer gewissen Zeit signalisiert, dass sie nur platonisch interessiert ist, sondern "mehr" will ;-)

dCieSaxnfte


Die Hoffnung und vor allem die Versuche sollte man nie aufgeben :°_ :)^

G:rüner !Kakxtus


Nein. Hoffnung ist nur ein anderes Wort für "Frust" oder "Enttäuschung".

Versuchen sollte man vieles. Aber man sollte nach einigen Versuchen bzw. nach vielen (;-)) erkennen, dass ein Erfolg nicht erreichbar ist und keine Zeit mehr vergeuden und stattdessen lieber angenehme Beschäftigungen wählen, die machbar sind :-)

Guter(!) Sex mag sicher schön sein, aber er ist nicht zwingender Bestandteil eines erfüllten Lebens :)^

dTieSan{fte


Also ich hätte gesagt, in deinem Alter bist du noch zu jung um sexlos zu bleiben ... aber ok. Ich hoffe, dass du es mal nicht bereust (vielleicht solltest du nur die Location zum Suchen verlegen - vielleicht Wien? ;-) ).

A}lex02g5N"RW


@ grüner kaktus:

ich kenne dich nicht, weiss nicht wie du aussiehst, was du so in deiner freizeit machst und wie es mit deiner körperhygiene aussieht.

aber wenn du sogar schreibst, dass frauen nach dem sex einen angewiederten eindruck auf dich machen, solltest du vielleicht mal bei dir schauen. hört sich jetzt vielleicht blöd hier an, aber wie oft duschst du denn und wäscht deinen kleinen lümmel?

sei mir nicht böse, aber es muss an dir liegen! und willst du allen ernstes nie wieder sex im leben haben? da stellst du dir ja ein armutszeugnis mit aus!!!

meld dich dochmal bei "das model und der freak" ;-)

Gi?ner Kgaktuxs


aber wenn du sogar schreibst, dass frauen nach dem sex einen angewiederten eindruck auf dich machen, solltest du vielleicht mal bei dir schauen. hört sich jetzt vielleicht blöd hier an, aber wie oft duschst du denn und wäscht deinen kleinen lümmel?

Also DAS kann ich definitiv ausschließen. Das Paradoxe war ja meistens, dass die Frau mit mir die halbe Nacht gefickt und gekuschelt hat - als ich es noch nicht geschafft hatte sie zum Orgasmus zu bringen. Wäre es mangelnde Körperhygiene, dann hätte sie wohl nicht abwechselnt stundenlang mit mir gevögelt und dann wieder gekuschelt.

Nein, es lag nicht am Körperlichen. Aber Frauen schlafen nicht mit ihren Kumpels. Sie weinen sich bei denen aus, brauchen sie für ihr psychisches Wohlbefinden, aber bloß keinen Sex. Wenn es dann doch einmal dazu kommt - Notgeilheit oder Alkohol oder was auch immer - dann ist NACH dem Orgasmus das Entsetzen groß, mit wem man da geschlafen hat.

Ich hoffe, dass du es mal nicht bereust (vielleicht solltest du nur die Location zum Suchen verlegen - vielleicht Wien?)

Danke für den Hinweis :-) Aber nein, ich werde es nicht bereuen, denn ich habe ja den Vorteil nicht zu wissen was mir entgeht :-D

Ach ja, in Wien die Frauen sind genauso Frauen wie hier. Weshalb sollte es dort anders sein? ;-)

"das model und der freak"

Was issn das? :-o ???

d~ieSa]nftxe


Naja, in Wien hat man zig mehr Gelegenheiten, Frauen kennen zu lernen und sicher auch abzuschleppen (sogar in Niederösterreichs Hauptstadt ist nicht gerade der Bär los) - jedenfalls hat man zig Events, bei denen man das ausprobieren könnte ;-)

Ich würde es jedenfalls nicht einfach so ad akta legen ...

L{ovHu&s


Kaktus

Eigentlich habe ich ja hier reingeschaut, weil ich endlich wissen wollte, das denn nun eine Nymphomanin ist und ob das eine Krankheit oder ein Kompliment ist.

Dann stieß ich auf

Denn ich werde keinen Sex mehr haben; somit gibt's auch keine enttäuschten Frauen mehr.

Die Illusion muss ich dir nehmen: Die Masse der enttäuschten Frauen wurden ja nicht von dir enttäuscht. Somit bleiben immer noch haufenweise enttäuschte Frauen, auch wenn du auf Sex verzichtest.

Und auch wenn der Sex für viele Frauen enttäuschend sein mag (auch wenn sie keine Nymphomaninnen sind), wage ich vorauszusagen, dass männliche Entscheidungen zum Zölibat tendenziell MEHR enttäuschte Frauen produziert als weniger.

Gjrüne\r K4akxtus


Sanfte,

extra zum Kennenlernen von Frauen nach Wien zu fahren würde zuviel Zeit kosten, die ich nicht habe. Mein Beruf und meine Hobbies kosten jetzt schon alle Zeit die ich habe (und das ist gut so). Aber vielleicht bin ich mal wieder beruflich in der Stadt, da kann ich ja dann mal tanzen gehen.

Lov,

;-D ;-D

männliche Entscheidungen zum Zölibat tendenziell MEHR enttäuschte Frauen produziert als weniger

Bei vielen oder sogar den meisten Männern stimmt das sicher ;-)

Aber nicht bei mir. ALLE Frauen, die ich so gekannt hatte bzw. kenne haben nicht nur aktiv zu diesem Entschluss beigetragen, sondern würden ihn auch unterstützen :-)

LkovHxus


Kaktus

ALLE Frauen, die ich so gekannt hatte

Das sind von 3 Milliarden Frauen auf der Welt wieviele? (Manchmal muss man einfach die Proportionen zurecht rücken :=o) Aber wenn Beruf und Hobbies keine Zeit lassen... Trotzdem bleibe ich davon überzeugt, dass es einige Frauen gibt, für die das heißt, ohne dass sie es wissen: "Pech gehabt".

würden ihn auch unterstützen

Das würde ich an deiner Stelle nicht als Hypothese im Raum stehen lassen, sondern aktiv mit den entsprechenden Frauen klären:

"Liebe x, ich rufe dich heute an, weil wir dann und dann zusammen geschlafen haben. In meiner Erinnerung war das eine ziemliche Enttäuschung für dich. Eben reflektiere ich mein vergangenes Leben und stelle fest: Es ging allen anderen Frauen, mit denen ich geschlafen habe ebenso! Ich stelle mich gerade dieser Wahrheit und habe beschlossen zum Wohle der Frauen in Zukunft auf Sex zu verzichten. Unterstützt du diesen Entschluss?"

B]ut=cxh


Chris-2222

Ich denke es liegt an ihrem Alter und eurer Entfernung.

Sie ist 15 und gerade erst dabei ihren Körper und auch deinen Körper zu entdecken. Natürlich ist sie geil und will alles Mögliche ausprobieren und das möglichst oft. Ich hatte den meisten oder regelmäßigsten Sex zwischen meinem 17 und 25 Lebensjahr. Damals hatte ich auch relativ junge Freundinen/Frauen am Start, die nie genug bekommen konnten.

Zudem hatte ich zwei Wochenendebeziehungen, die gerade in der ersten Zeit fast nur so liefen, dass wir von Freitag bis Sonntag nicht mehr aus dem Bett gekommen sind. ;-)

Also keine Panik, ich denke das ist normal.

GWrner #Ka,ktus


Lov

Die 4 Milliarden Frauen, mit denen ich keinen Sex hatte sind mir eher wurscht und ich ihnen sicher auch ;-D

Ich hab von keiner meiner Affären mehr die Telefonnummer. Außerdem würde ich auf Worte eh nichts geben. Frauen sagen immer zu mir "Gib nicht auf, lebe Deine Triebe aus! Such Dir eine mit der Du Spaß haben kannst! - ABER BLOSS NICHT MIT MIR" ;-D ;-D Nur dieser kleine Teil, also sozusagen das "Kleingedruckte" in den Worten dieser Frauen entsprechen auch wirklich dem, was ihre Taten mir bewiesen haben 8-)

Aber ist ja eh wurscht. "Leben und leben lassen" bzw. - in meinem Fall "NICHT ficken, aber ficken lassen" ist meine Devise ;-D

sYunb>loxcker


"Liebe x, ich rufe dich heute an, weil wir dann und dann zusammen geschlafen haben. In meiner Erinnerung war das eine ziemliche Enttäuschung für dich. Eben reflektiere ich mein vergangenes Leben und stelle fest: Es ging allen anderen Frauen, mit denen ich geschlafen habe ebenso! Ich stelle mich gerade dieser Wahrheit und habe beschlossen zum Wohle der Frauen in Zukunft auf Sex zu verzichten. Unterstützt du diesen Entschluss?"

*lacht* :)^

Ja, das halte ich für ein wirklich offensives problemlösungsmanagement! Stachel, nein, aus! , laß das... ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH