» »

Reifere Frau & jüngerer Mann: Nur eine Männerphantasie?

KMirQdneh'24 hat die Diskussion gestartet


In den verschiedensten Foren liest man nicht wenige Beiträge, in denen jüngere Männer offen zugeben eine Vorliebe für ältere/reifere Frauen zu haben.

Der umgekehrte Fall - ältere/reifere Frauen mit einem Faible für jüngere Männer - scheint jedoch (leider) immer noch ein Tabu zu sein oder zumindest ein Thema über das man nicht einmal hier offen spricht. Es sei denn das ganze Thema ist doch "nur" eine fortwährende Männerphantasie ...

Letzteres kann ich allerdings aus eigener Erfahrung nicht wirklich bestätigen. Ältere/reifere Frauen gehen mitunter "nur" mit ganz anderen Erwartungen an eine Affäre/Beziehung heran als jüngere oder gleichaltrige. Diese mitunter andere Lebens-/Sichtweise macht jedoch die Kombination umso reizvoller. Beide konzentrieren sich viel mehr auf die Gemeinsamkeiten und lassen dem jeweils anderen viel eher auch die nötigen Freiräume um den unterschiedlichen Interessen nachzugehen. Auch dies macht das Zusammensein jedes Mal aufs Neue ungemein reizvoll. Nicht nur in sexueller Hinsicht ...

Ergo würde ich mich freuen, wenn dieses Thema wenigstens hier ein breiteres/offeneres Echo finden würde und reifere Frauen mit einem Faible für jüngere Männer genauso ihre Erfahrungen und Wünsche äußern wie die zahlreichen jüngeren Männer mit Vorlieben für ältere/reifere Frauen.

Schließlich ist der umgekerte Fall "älterer Mann & jüngere Frau" längst Normalität ...

Antworten
n#umm#er1


Auf dem Gebiet bin ich dann ehrlich gesagt doch altmodisch und mag es lieber, wenn der Mann älter ist als ich. Kann allerdings auch daran liegen, dass es bei jüngeren Typen bei mir noch fast Kinderschändung wäre 8-)....

pcatt+i0183


Hi

Ich muß mal vorsichtig fragen, ob du jetzt mit reiferen Frauern die meinst, die10 Jahre oder mehr älter sind als der Mann.

Meine Freundin ist 2 Jahre älter als ich. Ich weiß jetzt aber nicht, ob der Altersunterschied da jetzt was Besonderes ist.

Mir stellt sich die Frage, warum man sich eine/n wesentlich älteren Partner/In sucht.

Ich weiß jetzt nicht, warum sich ein junges Mädel einen älteren Kerl angelt oder umgekehrt. Ich kann mir aber vorstellen, daß ein junger Kerl gerne eine reifere Frau ( <10 Jahre älter) sucht weil er evtl bemuttert werden möchte.

d-er V`eDrgess2exne


nummer1 vielleicht ändert sich das ja in 5-10 Jahren :-)

S`chw1abe 40


Ich habe den Eindruck gewonnen, dass Frauen, die einen wesentlich jüngeren ( > 10 Jahre) Liebhaber oder Partner haben, unterschiedliche Grundsätze haben. Einmal ist die Frage, ob sie denn noch interessant ist maßgeblich, und das kann frau sehr gut damit testen, als auch die dominante Ader über unerfahrene Männer. Eine Schulfreundin von mir sagte mal "ich mag es wenn er noch rote Ohren dabei bekommt"

Smtinoxsa


Also ich persönlich kann mit Männern, die deutlich älter sind (10 Jahre) wesentlich mehr anfangen!

Ein Freund von mit steht aber auf ältere Frauen und ist auch in einer Beziehung mit einer Frau, die 7 Jahre älter ist als er und das funktioniert super!

Es gibt diese Frauen also, ihr müsst sie nur finden ;-)

Viel Erfolg!

Mxikax007


patti

Ich kann mir aber vorstellen, daß ein junger Kerl gerne eine reifere Frau (<10 Jahre älter) sucht weil er evtl bemuttert werden möchte

Na ja, ich hatte mal eine Affäre mit einer Frau die so 20 Jahre älter war als ich und die hat mich nicht bemuttert, vielleicht mal Kaffee gekocht aber sonst nichts. Es war eine rein sexuelle Spaßbeziehung bei der ich sehr viel gelernt habe. 8-)

M(onikxa65


Ich mag jüngere Männer, zumindest für den Sex. Ältere Männer machen mich erotisch zumindest bis jetz nicht wirklich an. Aber für eine Beziehung ist ein großer Altersunterschied in dieser Richtung sehr, sehr schwierig. Ich hätte auch als junge Frau niemals eine Beziehung mit einem wesentlich älteren Mann führen wollen. Aber mir gefällt das:

konzentrieren sich viel mehr auf die Gemeinsamkeiten und lassen dem jeweils anderen viel eher auch die nötigen Freiräume um den unterschiedlichen Interessen nachzugehen.

Allerdings kommt es dabei sehr auf die Interessen an. Was man allerdings bei auch noch so großer Toleranz nicht ausgleichen kann ist der unterschiedliche Entwicklungshorizont. Man befindet sich sozusagen in unterschiedlichen Lebensphasen.

XePumuc?klzX


ich kann auch nur aus erfahrung sprechen, bin auch mit meiner freundin zam, die 3 1/2 jahre älter ist als ich...bin jetzt knapp 20 und sie 23 und es klappt einwandfrei

J61ffxf


naja, meine Freundin ist auch 10 Jahre älter als ich (minus 5 Monate) aber ehrlich gesagt kommt es mir vor wie mit einer jüngeren, es macht keinen Unterschied..

b4linyddtar|m200x2


meiner freundin ist auch einen monat älter als ich und es "klappt" gut... ;-D

sRpiel|triexb


risiko

vielleicht etwas riskante these:

es gibt einen lebensabschnitt des lernens, und da tut es gut wenn ein partner etwas mehr erfahrung hat.

ein derber spruch aus niederbayern hierzu:

"auf alte radel lernt man fahren".

bin selber nimmer ganz jung und kann drüber lächeln. für meine biographie passt´s jedenfalls.

pXlamyag-1x9-


Ja Frauen denken halt sie sind reifer als Männer. Stimmt auch aber nicht immer... Ich selber kämpfe gegen dieses hart zu besiegende Vorurteil an. Ältere Frauen wollen teilweise nicht mal mit dir sprechen wenn sie wissen wie alt du bist...

ein derber spruch aus niederbayern hierzu:

"auf alte radel lernt man fahren".

der Spruch is auch bei uns in Tirol bekannt, aber doch soooo falsch

T[err$aner


Re: Kirdneh24

Der umgekehrte Fall - ältere/reifere Frauen mit einem Faible für jüngere Männer - scheint jedoch (leider) immer noch ein Tabu zu sein

Frag' mal Cher. Die hat von diesem Tabu sicherlich noch nichts gehört. ;-)

Ich war als junger Knirps auch in meine Lehrerin verschossen. Da konnten die Mädels in meiner Klasse nicht mithalten. Später (da war ich anfang bis mitte 30) wandelte sich das Blatt. Ich war dann happy, wenn ich von Teenies angeflirtet wurde. Das kam schon ab und zu mal vor. Aus heutiger Sicht ist mir das Alter einer Frau so ziemlich egal.

Denn ich habe erkannt, dass es da keine festen Regeln gibt. Ein 20-jähriges Mädchen kann mitunter mehr Reife zeigen als manche 40-Jährige. Und umgekehrt kenne ich 40-jährige Frauen, die jünger rüberkommen als mancher Teen. Da glaubt man, die tragen ein Gen in sich, was sie nicht altern lässt. In Wirklichkeit ist es aber ihre Einstellung zum Leben. Ein Phänomen, was die Jugend erst noch entdecken muss. Denn ein großer Teil der männlichen wie weiblichen Jugend denkt in dieser Hinsicht erstaunlich konservativ. 8-)

OPllix86


Ältere Frauen wollen teilweise nicht mal mit dir sprechen wenn sie wissen wie alt du bist...

is mir auch schonmal aufgefallen...

auch wenn dann das mädel vielleicht nur 2-3 Jahre älter ist, wird man manchmal voll behandelt wie nen kleinkind von denen....

wenn man sie dann fragt sagen sie immer, sie stehen auf ältere männer, aber bislang konnte mir noch KEINE genau erklären warum, sodass ich es nachvollziehen konnte...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH