» »

Reifere Frau & jüngerer Mann: Nur eine Männerphantasie?

I] C xU


ich finde ältere (+10 jahre) frau interresanter,

da sie nicht nur sexuell reifer sind und im kopf.

außerdem denke ich das ich in einem alter bin wo man auch mal einiges ausprobieren sollte.

Aber am meisten stören mich an den jüngern das was ich gleich scheibe:

das beispiel vom playa kann ich nur zustimmen,

Habe letzte Woche mit einer in ner Disco geflirtet. Wir hattens richtig lustig... bis sie sagte sie wär 22. Auf ihre Anfrage kam mein Alter dann halt net so gut für sie... ja dann musste sie aus unerklärlichen Gründen gehn. Ehrlichkeit ist etwas gutes, aber manchmal denk ich echt drüber nach bei solchen Dingen zu schummeln.

das wenn die mädels nur ein paar jahre älter sind halt sie dich für zu jung und blocken meist ab und denke von wegen -ich bin viel reifer was soll ich mit dem kind-, obwohl der alters unterschied lächlich ist und dazu noch vorher gut verstanden hat.

aber am schlimmste finde ich die meisten sehen mich als kleinen bruder und müssen mich auch so behandeln, da ich eine etwas ältere schwester habe - echt schlimm sowas - obwohl ich denken das ich alt genug bin und das alter keinen rollspielt, ich hatte mich auch schon mal an eine 30 jährige ran gemacht und wir haben uns prächtig verstanden, da wir auf einer wellen linie lagen, ich denke mir haupt sach man versteht sich, oder nicht ?

und da habe ich das problem, mit vielen mädels in meinen alter kann man sich nicht mal vernüftig unterhalten, da einige ein I.Q. gleich null haben und denken - ich bin in der schule so gut, das ich alles besser wissen muß - obwohl sie immer gespikt oder sonst was taten.

dann noch der heutig style den die meisten mädels haben, es gibt heut zu tage wenige die sich natürlich und weibliche stylen (obwohl der style zurück kommt), heute zu tage sind die meisten aufgestylt bis zum geht nicht mehr und der witz ist für vieles sind sie sich noch zu schick, geschweigeden kochen können die meisten oder sehr schlecht, ok besser als ich verlang ich nicht, aber als mädch naja.

B8ePo


auf alte radel lernt man fahren

In Norddeutschland sagt man : Auf alten Fregatten lernt man das segeln.

Wenns den Spruch in Tirol, und 1000 km wieter im Norden auch gibt, ist doch vielleicht was dran ;-)

PZrixoxns


Klar gibt´s den Spruch überall. Ist doch auch viel Wahres dran.

Sicher ist es schön, wenn beide die Liebe zusammen entdecken,

aber es ist auch schön, wenn einer der Beiden (ob Mann, ob Frau)

erfahren ist und auch die nötige Ruhe/Entspanntheit in das Ganze

bringt ...

B1laubBlut


Noch 'n Spruch

Its easier for a Twenty to get into Eighty than for an Eighty to get into Twenty ;-D

S"ternenlreisxende


Nachdem ich mit meinem 8,5 Jahre jüngeren Verlobten zusammenlebe, wir bald heiraten und ich sein (Wunsch-)Kind unter dem Herzen trage, habe ich meine Einstellung Frau älter/Mann jünger grundlegend geändert. Ausserdem habe ich durch ihn vier Paare kennengelernt, die sogar noch einen größeren Altersunterschied haben und bei denen es schon seit Jahren funktioniert, die ebenfalls z.T. gemeinsame Kinder haben.

Wir beide profitieren von den Stärken des Partners und lassen uns im anderen fallen, wenn wir es brauchen. So nach dem Motto: jeder macht das was er kann und Lust hat und überlässt es dem anderen, was derjenige besser kann. Hat bei uns beiden aber nix mit typisch Mann-Frau-Rolle zu tun.

Natürlich habe ich mehr Lebenserfahrung und bin schon mehr rumgekommen: er profitiert davon, weil er sich nicht alles mühsam zusammenstückeln muss und ich sowieso recht selbstständig bin.

Natürlich hat er auch Flausen im Kopf: ich profitiere davon, weil ich selbst gerne aktiv bin und jeden Schei... mitmache ;-D

Ausserdem ist ihm klar, dass der Körper altert, so auch seiner und macht sich keinen Kopf darüber. Ihm ist wichtiger, dass wir beide uns verstehen. Er sagte mir zu Anfang immer, wenn ich Bedenken wegen des Altwerdens hatte, dass er ja auch alt wird. Das sei völlig normal und nichts Verwerfliches. Ausserdem beruhigte er mich mit seiner Ansicht: warum muss frau immer viel jünger aussehen. Das spielt im Alter ja sowieso keine Rolle mehr. Da haben wir alle Falten und Bäuchlein. ;-D

Er hat eine für sein Alter eher altmodische Einstellung in vielen Dingen, ich hingegen eher modern und tolerant. So kommen wir uns gewissermassen entgegen ;-)

Alles in allem würde ich sagen: kommt auf das Pärchen an, wie sie miteinander klar kommen. So wie es auch Pärchen herausfinden müssen, wenn sie den klassichen Altersabstand haben: es kann gut gehen oder auch nicht ;-)

LG

Sternenreisende *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH