» »

An die Frauen: Sind vergebene Männer interessanter?

MAidnighstcofxfee hat die Diskussion gestartet


Welcher Mann interessiert euch mehr, ein Mann der vergeben ist oder ein Mann von dem ihr wisst das er solo ist? Wird ein Mann mit Freundin evt. attraktiver für andere Frauen?

Antworten
bZost+ephan


bin zwar ein mann,

aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass "gepaarte" Männer interessanter sind ("wenn die den Typen mag, dann kann er ja nicht so übel sein"). Bei einem Single läuft doch eine Frau Gefahr, schnell aufdringlich angegraben zu werden. Oder sie befürchtet, dass er trotz guten Aussehens komische Macken haben muss.

AVnnexS


jep! ;-D

L_atina'18


Ich kann mir durchaus vorstellen dass viele Frauen vergebene Männer reizvoller finden (denn was man nicht kriegt will man erst recht), aber bei´mir ist das nicht der Fall.wenn er solo ist, nur dann will ich ihn *:)

W2hite_iA<ngelx1


Das hat schon was, dass man Sachen die man nicht haben kann interessanter findet. Da ist der Reiz gross und man muss sich richtig anstrengen um etwas zu bekommen das man eigentlich nicht haben kann und wenn man es schaffe es zu bekommen, dann freut man sich umso mehr.

Aber für mich sind Männer die schon vergeben sind absolut tabu und ich würde nie jemand anderem den Freund ausspannen. Das finde ich absolut das letzte! Und ich finde Männer die solo sind eigentlich auch interessanter, denn die zeigen auch Interessan an mir und bemühen sich um mich und meine Gunst. Das ist doch viel schöner als für jemanden zu schwärmen der einem nicht beachtet und kein Interesse hat.

Steh_rohxr


:)^ Respekt WhiteAngel1 !

W$hite+_Ang`el1


Sehrohr

@:)

Slorayoa197x9


Interessanter? Nein. Wenn ich weiß, dass ein Mann vergeben ist, wirkt er auf mich... naja... irgendwie geschlechtslos. Käme für mich nie in Frage.

SJehrIoNhr


:-) danke für die Blumen.

ich muss zugeben, ich hab das schonmal gemacht: dem besten Freund die Freundin ausgespannt. Deshalb bin ich auch heute so krass dagegen. Es war schrecklich. Am Anfang natürlich nicht, sie und ich, wir waren total im Rausch |-o :-x - - aber dann ist alles zerplatzt und die ganze Freundschaft war kaputt. Unsere Clique ist dabei auch zerplatzt weil keiner wollte dazwischen hängen, und man hat sich ja immer getroffen. Und auf welcher Seite steht man dann ? Wie du's machst, ist es falsch. Das ging nicht gut, und sie und ich sind dann auch bald wieder auseinander. Und hinter uns ein Dutzend Menschen total zerstritten. Nie wieder! Fremdgehen und /oder Freund/Freundin ausspannen, davon kann ich echt nur total abraten :-o

Treue ist viel schöner. Man kann ja jemand anders heimlich ein bisschen anschwärmen. Aber Liebe sollte schon Liebe bleiben, dieses wahllose Rumficken ist doch finsterstes 20. Jahrhundert, 68er-Generation, "mein Bauch gehört mir" und sowas bescheuertes. Als ob Abtreibung nichts weiter wäre wie ein Kinobesuch.Die junge Generation lacht über diesen Schwindel zum Glück schon! Die Alten waren schon irgendwie seltsam.

Liebe kommt wieder, und wir sind mitten dabei. x:) Meine Freundin und ich sind auch stolz, dass wir treu sind, es ist viel schöner.

f3reXelandxer


"geschlechtslos"... warum das denn :-/ is vielleicht bissl überzogen, oder

;-)

RVegiina-91x2


Vergebene Männer oder gar verheiratete waren mein ganzes Leben lang tabu für mich. Da ich selbst weiß, wie eklig es sich anfühlt, wenn der eigene Partner angebaggert wird bis zum geht nicht mehr möchte ich so etwas anderen Frauen nicht zumuten.

Ich finde Frauen, die ihren Jagdinstinkt nur bei vergebenen Männern einsetzen einfach nur niveaulos. :(v Sich in eine funktionierende Beziehung reindrängen zu wollen ist völlig daneben. Mich interessiert ein Mann nur so lange, wie ich ihn für einen Single halte. Aber auch da kann man sich ganz schön täuschen. Z.B. wenn er einen den ganzen Abend anglotzt und Monatelang immer allein in die Disse geht. Und dann pkötzlich doch mal mit einer Frau auftaucht. Da ist bei mir sofort Ende.

Ich mag am liebsten die zurückhaltenden singles, die nicht alles angraben, was einen Rock anhat und durchaus in der Lage sind, mal eine längere Zeit allein zu leben. Die finde ich besonders interessant. *:)

SIoraaya197x9


freelander

Kann ich nicht erklären, ich empfinde das einfach so. Ich schließe es für mich so sehr aus, dass dieser Mann dann auf mich einfach völlig neutral wirkt...

Wohite_nAngelx1


Ich mag Männer mit Stil, die wissen wie man mit Frauen richtig umgeht und nicht jede anbaggern, nur an Sex denken und es eignetlich gar nicht erst mit dir meinen.

OOllgix86


also als ich meine erste Freundin hatte, da kamen dann auch viele mädels aus meinem Freundeskeis plötzlich bei mir an, wollten was von mir etc.

das ganze ist wie verhext gewesen, die ganzen Jahre davor haben se dich mitem arsch nicht angeguckt und dann auf einmal wollen se was:D

f8re.elan6der


Soraya1979

ok.. verstehe...

Großes dickes Kompliment von mir. Aaaaaber, wie erkennst Du einen vergebenen Mann?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH