» »

An die Frauen: Sind vergebene Männer interessanter?

srpie=l!trieb


feste beziehung - komisches wort

für partnerschaften gibt es verschiedene motivationen:

- wirtschaftsgemeinschaften

- erziehungsgemeinschaften

- gemeinsame sexuelle neigung/aktivität

vielleicht gibts noch ein paar.

wenn sich ein mann jetzt verantwortlich für den wirtschaftlichen Rahmen und die Erziehung der Kinder sieht, aber sexuell abstand genommen hat - ist der dann in einer festen beziehung im sinne dieses threads.

Muss man immer alle Brücken abreissen um neue Wege gehen zu können?

fpr|eela6nder


nicht die schuld bei dem mädel sondern bei dem typ suchen

Kommt mir irgendwie bekannt vor. Wieso müssen alle Kerle gleich in eine Schublade gesteckt werden? Gibt auch genug Frauen die es wirklich drauf anlegen. Die dürfen das wohl, oder? :-(

WThipte_Anxgel1


Midnightcoffee

Vielleicht ist auch was an der Aussage dran, dass die Frauen es "riechen" wenn man (n) vergeben ist.

Gibts eine Frau, die diese These bestätigen könnte?

Ne, das ist sicher nicht so, dass man es riechen kann, ob ein Mann vergeben ist oder nicht. So ein schwachsinn. %-|

Sdopraya}19x79


Egal, ob sich der Mann darauf einlässt oder es die Frau darauf anlegt, für mich sind gelinde gesagt beide unter aller Sau.

fTreelTandxer


Seh ich auch so. Nur passiert es allzu oft, dass der Mann vors Loch geschoben wird.

WrhiteZ_Angxel1


Ich finde es auch das letzte, wenn man fremd geht. Sowas tut man einem Menschen einfach nicht an! :(v

Und da finde ich es von beiden scheisse, von dem der Fremd geht und von dem der sich mit jemandem einlässt der Fremd geht. Ich würde nie was mit nem Typen anfangen der ne Freundin oder Frau hat. Sowas tut man einfach nicht.

K@its9unxe


also wenn jemand fest vergeben ist, ist er für mich tabu.

fest vergeben im sinne einer beziehung, die diesen namen auch verdient-eine ehe, die nur noch auf papier existiert, würde ich nicht als solche ansehen.

R*egi?naj-912


Kitsune

-eine ehe, die nur noch auf papier existiert, würde ich nicht als solche ansehen.

Das ist aber auch ein beliebter Spruch von Männern, damit sie eine andere Frau ins Bett kriegen. Woher willst du wissen, ob es tatsächlich so ist, wie der Ehe-Mann behauptet?

KXitsuxne


bevor ich mit einem "ehe"mann ins bett gehen würde, müsste ich ihn schon so gut persönlich kenne, dass ich das selber einschätzen kann-bei zweifel greift regel 1.)

allerdings steh ich ohnehin nicht auf ONS, und in dem alter, das mich reizt, sind nicht soo viele lang genug verheiratet, dass die ehe tot ist.

fPreAeZladnder


Regina-912

Oder die Ehefrau. Nicht nur die Männer lassen sich solche Gemeinheiten einfallen. Sorry Mädels, aber ich muss hier mal bissl die Männer verteidigen. Mir ist es nämlich genauso ergangen. Nich der mann, sondern die Frau wollte ihn ins Bett locken.

Rgeagina2-91x2


freelander

Natürlich gilt das auch für Frauen, da hast du recht. ;-)

s9ty@le-xb


Frauen können auch besser lügen. Ich hab schon so frech von (ex)Freundinnen ins Gesicht gelogen bekommen (stellte sich später raus, ich weiß also 100%, daß es Lügen waren), das könnte ich gar nicht...da würde ich rot, würde mich irgendwie verraten oder mein Gewissen würde mir dazwischen funken.

f^ree7landxer


Frauen können auch besser lügen

Kann man nicht soo verallgemeinern. Da gibts wohl bei jedem Geschlecht schwarze Schafe. Aber was Wahres is schon dran an der Aussage.

SQinisdtr$a


@midnightcoffee

also riechen wär übertrieben :-D aber die ausstrahlung ist anders, nämlich auch die von den unzufrieden verheirateten Männern - das alles spürt eine Frau ganz instinktiv und reagiert eben darauf, wie schon jemand geschrieben hat, wenn der Typ vergeben ist, kann er nicht so schlecht sein, aber ich glaub, das ist alles unbewußt und das denkt man nicht so :-x

s=tRyle-xb


verallgemeinern...

...sollte man es nicht, nein. Aber in meiner Aussage steckt ja auch noch etwas Emotion. Männer können auch lügen, ich kenne selbst Exemplare. Aber so was dreistes, freches, schamloses, ohne rot zu werden, habe ich eben nur bei Frauen erlebt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH