» »

Woran merkt man eigentlich, dann ein Mann Sex will?

C0hickeZnhmuntexr1


@ Lumpie...

..warum nimmt denn Dein Freund seine Brille ab ??? Damit er Dich nicht sieht ??? ;-D ;-D

S)1s!ley


So, da muss ich mich (mir ähnlichem "Problem") doch auch mal einklinken!

Ich würde auch nicht behaupten, dass ALLE Männer IMMER Sex wollen!

Habe mir da auch ein sehr schüchternes Exemplar an Land gezogen und versuche noch, Worte und Gesten zu interpretieren. ;-)

Und wie soll ich die verstohlenen Blicke auf diverse Körperteile sehen wenn ich mich doch gerade umdrehe?! ;-D

Also so ganz haben wir das Rätsel hier noch nicht gelöst....

rIeibeixsen


mal hinschauen = sex wollen??

ich weiß ja nicht... ich schau ja gern eine hübsche/erotische/nette/... frau an, aber deswegen muß ich doch nicht sofort sex wollen.

wenn ich mit jemandem sex will, dann muß der bewußte funke überspringen, sonst hab ich selber gar keine lust - möglicherweise entspreche ich damit nicht der konvention oder dem gängigen vorurteil, aber wenn ich nicht will, dann helfen geld und gute worte auch nichts, selbst wenn sie mich ins bett zerrt.

viele grüße

reibeisen

l|uXmpnie1x8w


@ Chickenhunter1

neeee er sobald er die abnimmt weiss ich dass es zur sache geht ;-D er nimmt die ab damit sie nicht zu bruch geht *:)

Klaik Uwxe


Jetzt muß ich doch mal blöd fragen:

Wenn Männer ja immer wollen,was ich etwas anders sehe,

wie sieht es denn mit der Frauenwelt aus?

Woran erkennt man denn bitte das sie wollen?

N<arzixs


Sannilein

Sannilein, ich glaube, Du mußt in drei Stufen vorgehen:

1.Stufe

Suche seinen Blickkontakt, wie hier schon vorgeschlagen. Wird er mehrfach erwidert und von ihm gesucht, ist die erste Hürde genommen. - Sie gibt Dir aber noch keinerlei Sicherheit. Sicher ist, er mag Dich, doch ob er zum Sex bereit ist, ist nicht sicher, denn es kann viele Gründe geben, es beim Blickkontakt zuz belassen (verheiratet, hat eine Freundin u. ist treu, er ist eitel u. fühlt sich durch Deinen Blick nur geschmeichelt usw.

N4a2rz;ixs


2. Stufe

Du mußt irgendwie in Gesprächskontakt mit ihm kommen.

Dabei gib Dich offen und natürlich. Jetzt versuche, durch körperliche Nähe, Hand auf seinen Arm, seine Hand, sein Bein Körperkontakt zu finden. Wird dieser erwidert, bist Du auf auf dem richtigen Wege. Arm um sich legen lassen, dann seine Hand ergreifen und drücken. Wie von ungefähr Deine Brust an ihm streifen lassen, ihn mit der Hand durch das Haar streichen. Dann kommt Dein entscheidendes Statement: "Du ich mag Dich, magst Du mich auch?" Sagt er. "Ich mag Dich auch" und Du erwiderst "Dann machen wir doch was draus" und ihr seid am Thema.

Kommt auf Deine erste Frage keine Antwort, dann ist er zu schüchtern.Es folgt dann:

3. Stufe

Jetzt kommt der Test. Hauch ihm einen Kuß auf die Wange. Wird dieser erwidert und intensiviert, hast Du die Hürde fast übersprungen. Dann bei Gelegenheit mit der Hand wie von ungefähr über sein Geschmeide streichen. Bei Wiederholung den Druck erhöhen. Spürst Du Gegendruck, ist alles klar. Wenn dann immer noch nichts von ihm kommt, ist er schüchtern und Du kannst ihm über die Hürde helfen mit:"Wäre es nicht schön, einmal miteinander zu kuscheln?"

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH